2019-10-19

Mike Quinsey – 18. Oktober 2019


Liebe Freunde, von Kryon gibt es gelegentlich Nachrichten, die wesentlich mehr Informationen als üblich über unsere Geschichte enthalten, und diese hier ist außergewöhnlich, da sie noch sehr viel weiter zurückreicht als bisher. Es ist jetzt recht deutlich, warum die Plejadier unsere Entwicklung so genau mitverfolgen und auch gegenwärtig der Erde so nahe sind, um sicherzustellen, dass es keinen anderen Wesenheiten gestattet wird, sich störend in unsere Fortschritte einzumischen. Schon seit einiger Zeit wurde inzwischen anerkannt, dass wir von irgendwo anders herkamen, bevor wir auf der Erde angesiedelt wurden.

Es wird eine erstaunliche Zeit werden, wenn wir zum ersten Mal Kontakt mit anderen Galaxien aufnehmen können. Versteht ihr, dass wir jetzt, nachdem wir die 2012-Wegmarke geschafft haben, wesentlich weitreichendere Informationen über unsere Geschichte erhalten? Und wenn die Frequenzen sich weiter erhöhen, wird uns gesagt werden, wohin es mit uns gehen wird. Wir durchlaufen gerade einige ziemlich harte Veränderungen, aber das ist unvermeidlich, da 'das Alte' zunächst beseitigt werden muss, bevor das Neue vollständig eingeführt werden kann.

Kryon 2019 – „Die Pleiadier werden die Menschheit umwandeln“. – Auszug aus Kryons Botschaft – 

Wir sehen euch – und wir sehen, wie sich die Geschichte der Menschheit allgemein und auch die der einzelnen Menschen über Generationen hinweg verändert hat. Ihr wurdet vor 200.000 Jahren auf der Erde 'ausgesät', und 100.000 Jahre später startete das Leben auf diesem Planeten dann in signifikanter Weise. Wenn ihr jene Erfindung erhaltet, die da kommen wird, wird das alles verändern. Wenn ihr dann in der Lage seid, die QuantenEnergie auf diesem Planeten zu handhaben und nachhaltig zu erzeugen, werdet ihr damit eine Erfindung zur Verfügung haben, die die Menschheit für immer verändern wird. Von diesem Punkt an werdet ihr den Beginn einer neuen Zivilisation markieren. Denn mit dieser Quanten-Energie werdet ihr in der Lage sein, mithilfe von Technik etwas zu erschaffen und euch auf die Galaxie einzustimmen, sodass ihr die Anderen werdet hören können, denn auch sie sind im Quanten-Zustand aufeinander eingestimmt; auf diese Weise wird sich die Menschheit im Laufe der Generationen verändern. Die Anderen wissen, wer ihr seid, und ihr werdet wissen, wer sie sind; und statt in Angst zu leben, sie könnten den Planeten „annektieren“, wird sich bei euch Erleichterung einstellen; man wird das Leben sozusagen 'neu schreiben' und ihr werdet Gott auf neue Weise ehren. Jene Wesen, die nach dem Umbruch die Seele der Menschheit in euch eingepflanzt hatten, existierten bereits eine Million Jahre vor euch. Ihr existiertet als Plejadier mit den „Sieben Schwestern“.

Es gibt einen Plan, einen Prozess für das, was wir „galaktische Beteiligung“ nennen würden, bei dem sich bestimmte Populationen in bestimmten Sternensystemen ihrer selbst bewusstwerden. Die Kraft, die aus diesem Bewusstwerden hervorgeht, baut auf sich selbst auf und beschleunigt sich, bis die Populationen in der Lage sind, sich selbst mit Quanten-Energie zu erschaffen, wo das Leben selbst sozusagen „in einem Quantum abgefüllt“ werden kann. Ein 'Transport' vollzieht sich dann augenblicklich („zeitlos“), und all diese Dinge sind eine Verschmelzung zwischen Biologie und Technologie, die ich euch hier nicht erklären kann; das hat dann aber nichts mit „Robotern“ zu tun; es ist der Mensch, der in dann der Lage ist, mithilfe einer Technologie, die er „in sich trägt“, zu erschaffen.

Ihr passiert auch jetzt noch weiterhin eine „Wegmarkierung“; sie hat das Potenzial einer „Plejadischen Wegmarkierung“. Die Dinge brauchen ihre Zeit, um sich weiterentwickeln zu können, je nach Selbsterhaltungsfähigkeit gewisser Arten von Leben.

– Ende des Text-Auszugs – 

Mutter Erde hat mit ihrer Arbeit begonnen, die notwendigen Veränderungen vorzunehmen, um die Erde wieder in ihren ursprünglichen Zustand zu versetzen. Daraufhin wird sie dann bereit sein, sich vollständig in die höheren Schwingungs-Ebenen zu bewegen; und wenn weitere Fortschritte erreicht werden, wird auch die Erde noch weiter verfeinert. Die Seelen, die dafür noch nicht bereit sind, werden ihre Evolution dann auf einem anderen Erd-ähnlichen Planeten fortsetzen, der vollständig auf sie vorbereitet ist. Keine einzige Seele kann sich in die höheren Schwingungs-Ebenen begeben, bevor sie dafür nicht bereit ist und dies auch noch nicht will, da sie es für „unbequem“ hält und es nicht ihren Neigungen und Bedürfnissen entspricht. Einige Seelen bezeichnen diesen Vorgang als Übergang von der 3. in die 4. Dimension; in Wirklichkeit aber gibt es da keine so „klare Grenze“ zwischen beiden Dimensionen, die eher ineinander übergehen.

Für Seelen, die aufsteigen, besteht keine Notwendigkeit mehr, noch weiter Erfahrungen in den niedrigeren Schwingungs-Ebenen zu machen, da sie erfolgreich auf die Herausforderung reagiert haben, sich immer weiter aufwärts zu entwickeln, indem sie ihre Eigen-Schwingung erhöht haben. Nie zuvor gab es eine aufregendere Zeit als jetzt, denn sie verheißt, euch auf Ebenen zu heben, die voller Freude und Glück sind, die euch aber nur dann aufnehmen werden, wenn eure Eignen-Schwingung der betreffenden Schwingungs-Ebene dort entspricht. Es wird Freude im Überfluss herrschen; ihr werdet feststellen, dass dort auch alle übrigen Seelen bedeutend weiterentwickelt sind, und ihr werdet die Herrlichkeit in der Schönheit und Harmonie wahrnehmen, die dort in den höheren Schwingungs-Ebenen existiert. Überall ist Glückseligkeit, denn alle Negativität wird dann hinter euch liegen und keinen Platz mehr in diesen höheren Ebenen haben.

Bedenkt, dass ihr bis zu einem gewissen Grad eure eigene Zukunft erschafft und dass ihr euch währenddessen von anderen, gleichgesinnten Seelen angezogen fühlen werdet. So bilden sich auf natürliche Weise Gruppen, die miteinander eine Einheit bilden, und das ist das 'Muster' für die Zukunft. In begrenztem Maße geschieht das bereits jetzt auf der Erde, und da in ihrer Anzahl eine gewisse Stärke liegt, beginnen diese Gruppen einen größeren Einfluss auf Andere auszuüben. Natürlich fühlen sich gleichgesinnte Menschen gegenseitig angezogen, wobei Ehen eine Ausnahme bilden, die zuweilen schon vor der Geburt der betreffenden Personen arrangiert wurden. Das mag euch eine Vorstellung davon geben, wie hart eure Geistführer dafür arbeiten, in eurem Leben Ereignisse zu „arrangieren“, damit ihr die richtige Person antrefft, um mit ihr geeignete Erfahrungen zu durchleben.

Das Leben mag zuweilen 'planlos' erscheinen, doch auf lange Sicht folgt es eurem Lebensplan. Da ihr aber wisst, dass ihr alle einen freien Willen habt, werdet ihr euch logischerweise fragen, wie das Leben dann jemals geordnet verlaufen kann. Es gibt jedoch Wege und Mittel, die euer Begreifen übersteigen und die es ermöglichen, dass spezifische Resultate erzielt werden können. Natürlich ist es wichtig, dass euer Lebensplan durchgeführt wird, denn „am Ende des Tages“ ist er schließlich so angelegt, dass er eure Weiterentwicklung fördert. Wenn ihr etwas 'verpasst', werdet ihr eine weitere Gelegenheit haben, – zwar möglicherweise erst in einer anderen Lebenszeit –, aber dieser Bestandteil eurer Weiterentwicklung kann nicht ausgelassen werden.

Der Punkt, an den man sich erinnern sollte, ist, dass alle Seelen die gleichen Lektionen durchlaufen, und unabhängig davon, ob sie sich dessen bewusst sind oder nicht, sie alle sich auf dem Weg der spirituellen Expansion und des Weiterwachsens befinden und den Wunsch haben, ihr wahres Selbst zu finden. Oft herrscht bei euch dabei das Gefühl, 'verloren' zu sein und nicht in der Lage zu sein, eure wahre Heimat zu finden. Doch diese Empfindungen werden in dieser neuen Phase der Weiterentwicklung bald nachlassen, da die Zeit nun für weitere Offenbarungen reif ist. Alle Dinge kommen zu allen Seelen, wenn der richtige Zeitpunkt dafür da ist.

 Ich hinterlasse euch nun wieder meine LIEBE und meinen Segen. Möge das LICHT eure Tage und euren Weg in die Vollendung erhellen. – Diese Botschaft kommt durch mein höheres Selbst – mein Gott-Selbst; jede Seele hat die gleiche Verbindung zu Gott.

In LIEBE und LICHT,
Mike Quinsey

http://www.treeofthegoldenlight.com/Mike%20Quinse y/Channeled_Messages_by_Mike_Quinsey.htm

Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org http://paoweb.org http://pao-lichtkreise.org/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen