2019-03-28

Tagesbotschaften von Erzengel Gabriel für den 28.03.2019


28. März 2019

Ihr seid beständig expandierende Wesen, die sich in transformativen Zeiten befinden. Der Schlüssel dazu, mit diesen Energien zu arbeiten, liegt darin, offen zu sein. Ergebt euch ihnen. Fließt. Verkörpert euren Glauben und euer Vertrauen - in eure geistigen Führer, ins Universum und in euch selbst. Seid bereit, die endlosen Möglichkeiten und Potentiale zu manifestieren, die im weiten Jenseits existieren, denn genau da werdet ihr eure größten Erfahrungen entdecken.


27. März 2019

Der Widerstand ist es, was die Erfahrung alter Emotionen wieder und wieder aufbereitet. Sie werden weiterhin auftauchen, bis ihr euch mit ihnen beschäftigt und sie gehen lasst. Deshalb befürworten wir den Prozess des Anerkennens (des Identifizierens und Fühlens) und dann des Dankens dessen, was zur Befreiung kommt, denn ihr könnt nicht gleichzeitig Akzeptanz und Dankbarkeit üben und im Widerstand bleiben. Tatsächlich ist der Akt der Anerkennung und des Dankes alles, was nötig ist, damit die Freisetzung von selbst erfolgen kann. Ihr könntet erwägen, euren alten Emotionen zu danken, als den letzten Schritt beim Durchtrennen der Schnüre, die euch mit den abgelaufenen Energien der Vergangenheit verbinden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen