2018-06-25

Daniel Scranton, ∞ „Monumentale Veränderungen erschaffen“ ∞ Der 9. Dimensionale Arkturische Rat ∞ ~ 25.06. 2018



Bildtext im fortlaufenden Beitrag fett gedruckt

„Seid gegrüßt. Wir sind der Arkturische Rat und wir freuen uns über den Kontakt mit euch allen. Ja, ja, ja.

Wir haben sämtliche notwendigen Voraussetzungen und Perspektiven, um euch allen dabei zu helfen, eine harmonische Welt für alle zu er/schaffen. Wir können diese Möglichkeit sehen, noch bevor du dein gesamtes Bewusstsein verlagerst, auf der neuen Erde lebst, das Land und die Ressourcen mit anderen teilst, während du selbst (vielleicht) noch immer eine andere Perspektive hast. Wir sehen die Möglichkeit, aber wir schultern nicht das emotionale Gepäck, das auf vielen Menschen auf dem Planeten Erde lastet.

Das emotionale Gepäck, auf das wir uns beziehen, ist das, was zu polaren Aktionen / zu trennenden Handlungen führt. Du kannst es (hand)haben, wie du willst, aber zuerst musst du erkennen, wie wichtig es ist, diese Emotionen, die du in dir trägst, zu verarbeiten. Auch wenn die Weltspitze dies nicht tut und auch wenn du nicht zur Weltspitze gehörst, DU kannst es tun, immer noch und jederzeit, und DU KANNST Veränderungen in deiner Welt bewirken, indem du dich um deine eigenen Belange kümmerst und diese klärst.

Du siehst, alles, was du tust, sagst, denkst, fühlst, hat Welleneffekte, und gerade jetzt hast du die Fähigkeit, mehr Veränderungen in deiner Welt zu bewirken, als du dir selbst jemals zutrauen würdest. Wenn man den Zustand der Welt als Ganzes sieht und sich fragt, wie man einen Unterschied machen kann, liegt die Antwort immer in einem selbst. Du machst in deinem eigenen Leben jedes Mal dann DEN Unterschied, wenn du dich dafür entscheidest, diese/deine Emotionen zu fühlen, sie jemandem anderen gegenüber zum Ausdruck zu bringen … damit eine Kettenreaktion auslösend.

Du informierst das Universum, der Welt – in der du leben willst, durch das, was du tust und was du nicht tust. Wenn du deine Emotionen fühlst und diejenigen verarbeitest, die noch unbewältigt waren/sind und/oder ganz besonders der Verarbeitung bedürfen, dann sendest du damit laut und deutlich eine Botschaft aus, und das Universum muss dir die Welt, die du kreierst, zurückgeben/spiegeln.

Jeder von euch, der wach (und damit bewusst) ist, hat die Fähigkeit, so viel Gutes zu tun, ohne auch nur das Haus zu verlassen und/oder ohne mit jemand anderem persönlich in Kontakt zu treten. Verarbeite diese dichten, niedrig schwingenden Emotionen, wenn sie in dir aufsteigen und erkenne, dass die Veränderung, die du durch solch eine „einfache“ Handlung bewirkst, monumental (außerordentlich und überdimensional) ist.

Wir sind der Arkturische Rat und wir haben es genossen uns mit euch zu verbinden.“

Hier die Audiodatei in englischer Sprache: https://www.youtube.com/watch?v=jqH-guQmDB4


http://danielscranton.com/

http://danielscranton.com/creating-monumental-changes-%e2%88%9ethe-9th-dimensional-arcturian-council/

Möchtest du dich am Erhalt dieses Blogs beteiligen und weiterhin die hier veröffentlichten Übersetzungen abrufen, dann freue ich mich über deine finanzielle Wertschätzung: PayPal.Me

© Übersetzung: Roswitha

Gerne dürfen die von mir übersetzten Beiträge weitergegeben werden. Bitte immer mit dem Hinweis auf die Herkunftsseite … https://esistallesda.wordpress.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen