2018-06-24

Stephanie: „Eine merkwürdige Vorahnung … es liegt was in der Luft“




ღ ReifePrüfung … ღ

Erneut ist eine Hürde genommen.
Kräftig wird gerüttelt und geschüttelt.
Zweifel wollen sich bahnen
durch die Hintertür.
Doch zweifle nicht an DIR!

Dunkelheit schleicht sich
von hinten an
und sucht sich ihre Bahn,
wo SELBST-Beherrschung noch löchrig ist.
Sie versteht es,
die Punkte zu berühren,
wo es am meisten schmerzt.

Doch ist es Absicht,
um dich herauszufordern.
Versucht wird jetzt mit allen Tricks,
dich zu ihr hin zu ziehen.
Gelenkt ist Blick
in Illusiones Tiefen,
wo Wahrheit nicht ist,
doch EigenDünkel.

Trau nicht ihr,
nur dir
und sieh‘,
wie MissTrauen dort wirkt,
um jenes dort zu schüren,
was angstvoll dich berührt.
Es will dich nur verführen,
um sich daran zu stärken
und dir die Kraft zu rauben,
die IHRE Seite nährt.

Vertraue dem Prozess
und halte an nichts fest,
was aufmerksam
dich dort verharren lässt,
wo scheinbar Chaos ist.
Durchtrenne diese Bande,
die hartnäckig den Keil
dort schlagen in die Wunde,
die lange dich schon quält.

Jetzt ist die Zeit,
dich mutig zu entscheiden,
den Weg dort zu beschreiten,
der Licht ins Dunkel bringt.
So wirst du hier „getestet“,
ob du dich selbst ermächtigst,
den eig’nen Weg zu wandeln,
der aus dem Herzen spricht.

Bildquelle: unbekannt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen