2019-09-30

Meg Benedicte: Der Wendepunkt


Wenn wir aus der kollektiven Amnesie in der 3D-Matrix-Simulation hervorgehen, kommt es zu einer gewissen Desorientierung und Anpassungsphase. Wenn sich die Schleier lüften, wird die Welt zu einem ganz anderen Ort. Wir haben einen Wendepunkt erreicht! Wir beginnen, vom Leben in Paranoia und Angst zur Mitgestaltung unseres Lebens überzugehen. Wir arbeiten nicht mehr in Verzerrung und Wahnvorstellungen, sondern werden praktischer und ergreifen positive Maßnahmen. Das Leben beginnt sich zu verbessern. Wir erleben weitere Momente der Freude. Der Stress entweicht aus dem Körper. Wir beginnen, unseren Weg und unsere Bestimmung anzunehmen.

Wir leben in einem holographischen Universum unendlicher paralleler Realitäten. Der bewusste Verstand beeinflusst das Quantenfeld in einer Rückkopplungsschleife und wählt aus dem holographischen Universum eine Frequenzübereinstimmung aus. Auf diese Weise wählen wir unsere holographische Realität - unser mentaler Fokus richtet sich auf eine ausgewählte Zeitlinie, die wir zu erleben beginnen. Worauf wir unseren Geist richten, bestimmt unsere tägliche Realität.

Vor 2012 war die Menschheit in einem kontrollierten Hologramm, der 3D-Matrix-Simulation, eingeschlossen. Wir hatten nur sehr wenig Zugang zu unseren eigenen Gedanken. Stattdessen lief ein kontinuierlicher Strom von Angst, Zweifel, Mangel und Ego-Programmierung in unserem Kopf und bestimmte unsere Weltrealität. Jetzt, da sich die Schleier lüften, ist der Geist befreit. Mit dieser Freiheit geht die Verantwortung einher, mit Sorgfalt und Unterscheidungsvermögen zu wählen.

Es gibt eine "Lernkurve", um den holographischen Geist zu beherrschen. Nicht alles, was wir im holographischen Universum antreffen, ist authentisch, sachlich oder genau. Es ist unsere Aufgabe, herauszufinden, was mit unserer Wahrheit und unserem Ziel übereinstimmt, und den Rest zu verwerfen. Seit der Freischaltung der Matrix befinden wir uns in einer Phase der Verwirrung und inkohärenter Projektionen. Es war ein "Free-for-all" der Fantasie ohne viel Bodenhaftung oder Zweckmäßigkeit. Als Spezies lernen wir, wie man im erdgebundenen Zustand gestaltet. Die Schwierigkeit des ungehinderten Zugangs zu unendlichen Hologrammen ist der Mangel an Einsicht.

Wähle deine Realität sorgfältig aus.

Seit der Freischaltung der Matrix im Jahr 2012 sind zwei verschiedene parallele Erdungsebenen im Spiel - die 3D Dichte, dualistische Erdungsebene und die 5D neue Erdungsebene (auch Lemurianische Erde genannt). Innerhalb dieser beiden parallelen Erdungsebenen gibt es unzählige parallele Zeitlinien zur Auswahl.

Während wir in höhere Frequenz-/Bewusstseinsbandbreiten aufsteigen, brechen die niedrigeren, dichteren dualistischen Zeitlinien zusammen und werden durch höhere dimensionale Zeitlinien ersetzt. Viele Lichtarbeiter haben sich entschieden, ihren holographischen Verstand auf die Armageddon-Zeitlinien zu konzentrieren, die von den Offenlegungspromotoren und den Wilcock/Goode Apocalypse-Narrativen aufrechterhalten werden. Sie werden oft von diesen Zeitplänen angezogen, um das Trauma der Orion ET-Kriege und der atlantischen Zerstörung zu lösen und zu heilen.

Die Lichtarbeiter, die entweder ihr Armageddon-Trauma umgewandelt haben oder nie in Atlantis oder den ET-Rassenkriegen inkarniert wurden, wählen eine friedliche Aufstiegszeitlinie - die 5D Neue Erde. Wir fühlen uns nicht von den Artikeln, Videos und Social Media Memes angezogen, die endlose Kämpfe zwischen den ET-Rassen, der dunklen Kabale, den Secret Space-Programmen, dem tiefen Staat, dem dunklen Geld, der Pädophilie, der Misogynie und der Vorherrschaft der Blutlinie aufrechterhalten. Wir sehen, dass alles um uns herum in den Zeitlinien des Armageddon gefördert wird, aber wir haben keine Resonanz damit. Es ist nicht unsere Realität. Wir beobachten es von der Seitenlinie aus und hoffen, dass die in diese Realität eingesperrten Lichtarbeiter sich bald darüber erheben und sich befreien werden.

Es gibt keine Manipulation, Täuschung oder Paranoia in der 5D-Erdeebene. Die korrupten Führer in Machtpositionen werden in der 5D-Erdeebene entfernt. Die Illuminati/Kabel/Mafia überleben in der 5D-Erdungsebene nicht. Die Verschmutzung des Planeten wird gelöst und in der 5D-Erdebene aufgelöst. Patriarchat, Rassismus und Misogynie gibt es auf der 5D-Ebene nicht. Es gibt keine Gewalt auf der 5D Erde. Das Männliche und das Weibliche arbeiten in gleicher Balance und Respekt auf der 5D-Erdeebene zusammen.

Wo wir uns konzentrieren, materialisiert sich eine Weltwirklichkeit, die unsere eigenen Gedanken, Überzeugungen und Absichten widerspiegelt. Die Kraft des holographischen Geistes übersteigt das Verständnis der meisten Menschen. Während wir Schichten von Dichte und Trauma aus unserem Feld entfernen und freisetzen, löst sich das Durcheinander im Kopf Stück für Stück auf. Der Geist wird befreit. Wir sind in der Lage, völlig neue Realitäten wahrzunehmen, die unser Glück und Wohlbefinden steigern.

Das kristalline photonische Licht durchdringt die mentalen Barrieren und die Generationenprogrammierung, um höherdimensionale Visionen in unser Bewusstsein gelangen zu lassen. Wir beginnen, die parallelen Zeitlinien mit kristalliner Klarheit zu sehen. Dies bietet neue Möglichkeiten zur Auswahl. Dies befreit uns von den Realitäten des Armageddon und öffnet die Tür zu Freiheit und Souveränität.

Die erhöhten Ereignisse und Reaktionen auf die dieswöchigen Nachrichten sind Anzeichen für die Saturn-Pluto-Konjunktion, die bis zum 12. Januar 2020 bis zur exakten Ausrichtung weiter ansteigen wird. Die Saturn-Pluto-Konjunktion präsentiert diese unterschiedlichen Realitäten der Erdebene und der nachfolgenden Zeitlinien in beeindruckender Klarheit. Nachdem wir nun den letzten Jupiter-Neptun-Platz am 21. September und das große Tagundnacht-Tor am 23. September passiert haben, verschwindet der illusionäre Nebel. Saturn-Pluto zeichnet ein schockierend krasses Bild von Täuschung und Manipulation seit der Wahl 2016 zwischen Brexit/USA und dem Vereinigten Königreich 'sleight of hand' Fehlschritt.

Wir bewegen uns in den Jahren der Saturn (Lehrer) und Pluto (Tod-Wiedergeburt) Ausrichtung, die die Menschheit in die nächste Phase des Aufstiegs treiben wird. Es wird mächtig und unbequem sein, besonders für diejenigen, die noch in die 3D-Erdeebene und die Armageddon-Zeitlinien investiert haben. Wenn Sie sich gestresst fühlen, atmen Sie tief in den Nullpunkt ein und identifizieren Sie den Stress-Trigger für eine Heilung und Klärung. Nutzen wir diese Gelegenheit, um in höhere dimensionale Realitäten aufzusteigen. Konzentrieren wir uns auf die Weltanschauung, in der wir leben möchten, und ergreifen positive Maßnahmen, um täglich mit ihr zu interagieren.

Die Möglichkeiten sind endlos!

Liebevoll, Meg.

Copyright (c) 2019 Meg Benedicte * Alle Rechte vorbehalten * Sie dürfen dieses Material kopieren und verteilen, solange Sie es in keiner Weise verändern, der Inhalt vollständig bleibt und Sie diesen Urheberrechtsvermerk einfügen.

[übersetzt von max]

Quelle: https://newearthcentral.com/turning-point/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen