2019-09-25

Sie sterben nicht, sondern es ist die Schumann-Resonanz! Frequenz-Wandel in der “Matrix”


Inzwischen gibt es wohl keine Person mehr auf der Welt, die kein komisches und ungeklärtes körperliches Symptom verspürt hat, das für ein Gefühl des Unwohlseins sorgt. Viele verstehen nicht, warum dies geschieht, und einige gehen zu ihrem Arzt, wo sie feststellen, dass ihnen nichts fehlt.

Umgekehrt stellen Ärzte fest, dass es ein Phänomen unerklärlicher “psychosomatischer” Erscheinungen zu geben scheint. Es gibt wissenschaftliche Beweise dafür, dass etwas auf dem Planeten vor sich geht, das alles bisherige über den Haufen wirft, und diese Beweise stammen von einer russischen Website, die die Schumann-Resonanz abbildet.

Was ist die Schumann-Resonanz?

Die Schumann-Resonanz ist eine globale elektromagnetische Resonanz, die der Physiker Winfried Otto Schumann 1952 mathematisch berechnet hat.

Die offizielle Beschreibung von Wikipedia lautet:

Als Schumann-Resonanz (benannt nach dem deutschen Physiker und Elektroingenieur Winfried Otto Schumann) bezeichnet man das Phänomen, dass elektromagnetische Wellen bestimmter Frequenzen entlang des Umfangs der Erde stehende Wellen bilden.

Die ausreichend leitfähige Erdoberfläche (größtenteils Salzwasser) und die gut leitfähige Ionosphäre darüber begrenzen einen kugelschalen-förmigen Hohlraumresonator, aus dessen Abmessungen sich mögliche Resonanzfrequenzen berechnen lassen. Diese können durch Blitze angeregt werden, sind aber von so geringer Amplitude, dass sie nur mit sehr empfindlichen Instrumenten nachgewiesen werden können.

Wie wirkt sich die Schumann-Resonanz auf Menschen aus?

Als spirituelle Wesen, die mit einem menschlichen Körper verbunden sind, haben wir uns auch mit dem Bewusstsein und dem energetischen Aufbau der Erde verbunden, als wir in einen menschlichen Körper hineingeboren wurden. Um mit der Zusammensetzung der Erde und den Frequenzen synchron zu bleiben, verfügt der menschliche Körper über ein Autokorrektursystem, das sich bei Bedarf an die Umgebung anpassen kann.

Wenn das Aurafeld eines Menschen jedoch nicht synchron ist, ist es für den emotionalen, mentalen, spirituellen und ätherischen Körper schwierig, sich mit dem physischen Körper und der Frequenz der Erde zu synchronisieren.

Gleichzeitig kann eine sprunghafte Frequenzerhöhung des Erdmagnetfeldes alle energetischen Blockaden im Aurafeld stören, was dazu führen kann, dass der physische Körper bei einer niedrigen oder stagnierenden ELF (extrem niedrigen Frequenz) verharrt. Sprunghafte Frequenzerhöhungen sind eine gute Sache, um das Aurafeld des Menschen zu reinigen, solange dies in Maßen geschieht. Wenn eine Person beispielsweise einen Stromschlag von einer Haushaltssteckdose bekommt, hat sie möglicherweise eine bessere Chance, sich davon zu erholen, als wenn sie von einem Blitz getroffen wird.

Die spirituelle und metaphysische Erklärung für die Erhöhung der Frequenz des physischen Körpers ist, dass je höher die Frequenz ist, desto weniger verdichtet die Realität sein wird, die der Mensch erfährt. Das Ziel ist es, die verdichtete, kontrollierende Realität, die wir erfahren, auf eine Weise zu transformieren, die die Menschen in einem auf Liebe basierenden höheren Bewusstsein vereint, während sie noch im physischen Körper existieren.

Dies kann nur erreicht werden, indem die energetischen Blockaden der Vergangenheit und der Kindheit aufgelöst werden, die eine immer wiederkehrende Illusion von Dichte und Krankheit in der physischen Realität hervorrufen. Dies ermöglicht es dem physischen Körper, harmonisch mit der Erdfrequenz zu schwingen und einen gesunden Energiefluss auf den Körper auszuüben, der Alterung und Krankheit vorbeugt.

Wenn ein Mensch in alten Mustern und Überzeugungen verharrt oder vielleicht durch Selbstzufriedenheit in einer niedrigen Frequenz verhaftet ist, kann eine sprunghafte Frequenzerhöhung eines von zwei Dingen bewirken. Wenn die Person ihr Bewusstsein genug geschärft hat, um zu erkennen, dass etwas passiert, und in der Lage ist, einen offenen Geist und ein offenes Herz zu haben, dann wird die Person beginnen, diese Frequenzen so schnell und so viel zu absorbieren, wie es ihr Bewusstsein und ihr Geist erlauben.

Durch die Absorption dieser Frequenzen beginnt das Wasser im Körper mit der Frequenz des sprunghaften Anstiegs im Einklang zu schwingen. Dies könnte viele unangenehme Symptome hervorrufen, aber letztendlich ist es auch ein Beweis dafür, dass mit unserem Planeten und unserem Bewusstsein wirklich etwas passiert (Kosmische Ereignisse als Zeichen für eine Neu-Strukturierung unserer Welt?).

Wie man sieht, besagt die Erklärung auf Wikipedia, dass wir in letzter Zeit eine Menge Blitze hatten, wenn man die Grafiken studiert, die wir im Folgenden sehen werden. Unabhängig davon, ob das, was auf der Erde passiert, tatsächlich mehr “Blitze” verursacht oder ob die Geräte etwas anderes registrieren, belegen die wissenschaftlichen Beweise, dass etwas die elektromagnetische Frequenz auf dem Planeten stört oder nach oben schießen lässt.

Seit Jahrtausenden lag die Schumann-Resonanz bei 7,83 Hertz oder wurde innerhalb geringer Amplituden gemessen, je nachdem, wie viele Stürme sich zu diesem Zeitpunkt auf der Erde ereignen.

Eine russische Website, die HIER zu finden ist, ist eine der wenigen öffentlichen Websites, die die täglichen Daten zu den aktuellen Schumann-Schwankungen veröffentlicht. Die Gründe dafür sind unklar, scheinen aber auf die Kontrolle zu verweisen, die darauf abzielt, die Daten vor der Öffentlichkeit fernzuhalten.

Einige der häufigsten Symptome dieser sprunghaften elektromagnetischen Frequenzerhöhungen sind:
  • Hitzewallungen – wenn der Körper schneller schwingt, erzeugt er Wärme
  • verschwommene Sicht
  • Schwindel
  • unregelmäßiger Herzschlag oder Herzstolpern
  • unerklärliche Schmerzen, die möglicherweise nicht erkannt worden sind oder auf mysteriöse Weise auftreten und wieder abklingen können
  • Ohrensausen in einem Ohr oder beiden Ohren, hohe Frequenzen, harmonische Töne und/oder manchmal vorübergehende Taubheit
  • Stimmungsschwankungen tauchen als emotionale Blockaden auf, um gelöst zu werden
  • extreme Müdigkeit oder extreme Energieschübe, abhängig von der Art der Frequenz und dem Umgang des Einzelnen damit
  • erhöhte Intuition, ein Gefühl, Dinge zu kennen oder sich daran zu erinnern, das Sie durch Schwierigkeiten führt, sowie gesteigerte Fähigkeiten eines sechsten Sinnes (jenseits von Tast-, Geschmacks-, Geruchs-, Hör- und Sehsinn)
  • Übelkeit
  • grippeähnliche Symptome
  • Probleme mit dem Darm
  • extremer Hunger oder Mangel an Hunger – anders als üblich
  • Angst und erhöhter Kampf- oder Fluchtreflex des Körpers

Wie man sieht, könnte es sich so anfühlen, als würde der Körper mehr Anzeichen für eine Degeneration aufweisen, und man könnte das Gefühl haben, zu sterben, wenn einige dieser negativ beeinflussten Symptome anhalten, ohne dass man Maßnahmen zur Anpassung des Körpers ergreift. Tatsächlich ist es ein Reinigungsprozess zur Anpassung des Körpers, in ähnlicher Weise, wie er bei einer Grippe mit Viren umgeht.

Wenn eine Person völlig unbewusst und kein fürsorglicher, mitfühlender Mensch ist (oder überhaupt kein beseelter Mensch), werden diese Frequenzen als irritierend und störend empfunden und höchstwahrscheinlich nicht integriert. Diese Art von Menschen verharrt daher auf einer niedrigen Frequenz und profitiert nicht von den eintreffenden Energiewellen. Es könnte sogar dazu führen, ihren physischen Körper zum Degenerieren zu bringen, weil sie nicht in der Lage sind, sich in Harmonie mit der Frequenz der Erde zu verbinden.

Leider sind einige Leute körperlich nicht in der Lage, damit umzugehen, und wir sehen Leute, die zu diesem Zeitpunkt “weggehen” (sterben). Dies soll mit Sicherheit keine Verurteilung darstellen, da einige Menschen sich nicht entschieden haben, diese Frequenzverschiebung zu durchlaufen, oder einfach nicht genug Energie hatten, um damit fertig zu werden, und sowieso niemand wirklich “stirbt”. Sie verlagern sich einfach zu einer anderen Frequenz außerhalb der Grenzen des physischen Körpers und gehen dorthin, wo sie hingelangen müssen, um ihre Reise fortzusetzen.

Wie man den Körper anpasst, damit er mit den höheren Frequenzen zurechtkommt

Es gibt viele Möglichkeiten, sich an die Energien anzupassen, aber hier sind einige der häufigsten:

  • Meditation – nicht die Art von Meditation, um mit Astralwesen in Verbindung zu treten oder außerkörperliche Erfahrungen zu machen, sondern Meditation über Frieden, Innehalten, Atem und Konzentration auf den Energiefluss funktionieren am besten, und Meditation mit offenen Augen ist ebenfalls gut
  • Erdung – nackte Füße auf dem Boden, Zeit in der Natur verbringen, Meersalzbäder, schwimmen, essen erdender Lebensmittel
  • Bitten Sie Ihr höheres Wesen (höheres Selbst/Quelle/Führung), Sie bei der Anpassung zu unterstützen, insbesondere, wenn Sie leiden
  • viel reines Wasser trinken, kein Fluorid!
  • Ruhe – der Körper hat eine verblüffende Fähigkeit, einen Großteil seiner Umstellung durchzuführen, während er schläft oder still liegt
  • sich selbst lieben und für den Körper sorgen
  • schonende Bewegungen – Bewegung der Energie, um Blockaden zu lösen und den richtigen Energiefluss zu fördern
  • Vollwertkost im Gegensatz zu verarbeiteten oder gentechnisch veränderten Lebensmitteln
  • Massage
  • spirituelle Beratung oder Lebensberatung bei einem Experten, der die Ursache und ganzheitlichen Behandlungsmethoden kennt
  • Hören Sie auf Ihren Körper und tun Sie, was sich richtig anfühlt, um es sich angenehm zu machen

Wie man die Schumann-Resonanz deutet

Diejenigen, die empfindlich auf Energie reagieren, können es damit in Beziehung setzen, wenn sie etwas wirklich anderes empfinden, und im Diagramm nachsehen, ob eine “Welle” auftritt (Anomalie der Schumann-Resonanz (Nachtrag & Videos)).

Hier ist eine Bildschirmaufnahme davon, wie die Schumann-Resonanz am 9. November 2018 auf der russischen Website aussah:



Auf der linken Achse sehen Sie die Hertz-Frequenz, und auf der unteren die Uhrzeit, angegeben in UTC +7. Die obere Achse zeigt das Datum. Der grüne Bereich gibt normale Impulse elektromagnetischer Frequenz an. Es hat sich gezeigt, dass ein „Whiteout“ mit Tausenden von Menschen korreliert, die in der Lage sind, die Fluktuation ihres physischen Körpers zu spüren.

Je breiter das Band des Whiteouts ist, desto länger trifft die Welle durchgehend ein. Die hier gezeigte war eine große, die am 8. November 2018 gegen 18:00 Uhr begann und mehrere Stunden dauerte. Es sieht so aus, als ob die Spitzen bei etwa 24 Hertz wären. Nebenbei bemerkt, die Autorin dieses Artikels war zu dieser Zeit extrem schläfrig und ihre Augen begannen zu verschwimmen, bis zu einem Punkt, an dem sie nicht mehr gut am Computer lesen konnte.

Hier ist dieselbe Grafik mit einem Pfeil, der die “Norm” von 7,83 Hertz anzeigt:



Schauen Sie sich diese Tabelle vom 7. September bis 9. September 2018 an, wo wir sehen, dass der 9. September unglaublich war!



Es ist klar, dass diese Bildschirmaufnahmen von Diagrammen ein bisschen schwer zu interpretieren sind. Sie dienen nur zur Veranschaulichung. Bitte besuchen Sie die russische Website für ein Echtzeitdiagramm und eine bessere Übersicht.

Es ist unklar, wie lange die Schumann-Diagramme schon diese wilden Schwankungen aufweisen. Vermutlich fing es in den letzten 40 Jahren langsam an zuzunehmen, und in den letzten sechs Jahren hat es sich beschleunigt, als ob die Frequenz und Intensität wie bei einer Spirale bis zum Ende zunimmt, wo wir einen Knotenpunkt erfahren, an dem es in immer kürzerer Zeit schneller und schneller wird. Es wurden nur ein paar zufällige Diagramme ausgewählt, die kürzlich gespeichert wurden, damit Sie sich zum Vergleich dazu an das erinnern können, was Sie zu diesem Zeitpunkt erlebt haben.

Was bedeutet das?

Frequenz bedeutet, wie viele Schwingungen pro Sekunde stattfinden. 1 Hz bedeutet 1 Schwingung pro Sekunde, 40 Hz bedeutet 40 Schwingungen pro Sekunde. Die Amplitude ist die Größe der Schwingung, wie groß die Welle ist, und das Diagramm gibt die Frequenzänderung in Hz und die Amplitude unter Verwendung der weißen Farbe an. Wir können daraus logischerweise schließen, dass eine großflächige und sprunghafte Zunahme der weißen Farbe bei elektromagnetischen Frequenzen für lange Zeiträume unseren physischen Körper beeinflussen wird!

Diese explosionsartigen Erhöhungen energetischer Frequenzen helfen der Menschheit, aus dem Dornröschenschlaf zu erwachen, in dem eine niedrige Frequenz eine Person festhalten kann. Wir alle können an eine Zeit in unserem Leben zurückdenken, in der wir entweder durch Unterhaltung oder sogar bei einem Job, den wir hassten, aber bei dem wir uns aus Überlebensnotwendigkeit wegen des Geldes abrackerten, regelrecht hypnotisiert wurden.

Viele Menschen, natürlich auch diejenigen, die diesen Artikel lesen, haben erkannt, dass etwas wirklich nicht stimmt mit dem, was zu diesem Zeitpunkt auf dem Planeten geschieht. Es sind diese Menschen, die durch Wellen von Energie oder Schwingung, Licht und Klang beeinflusst werden, die ihnen helfen, sich aus dem Chaos und dem Unglück, in dem sie sich befinden, zu befreien (Ein neues Weltbild steht bevor).

Auf einer “Matrix” -Ebene gibt es 1% der Menschen auf diesem Planeten, die 99% der Menschen auf diesem Planeten kontrollieren möchten. Sie haben nicht das Bewusstsein oder die Fähigkeit, diese Frequenzerhöhungen mitzumachen, so wie jemand, der wach und bewusst ist und eine bewusste Entscheidung getroffen hat, nicht unter dem Kontrollsystem zu sein. Schließlich können diejenigen, die ihre physische Körperfrequenz auf ein höheres Bewusstsein anheben, diejenigen, die sie auf vielen Ebenen kontrollieren möchten, überlisten, austricksen und ausspielen.

Den Personen, die sich anpassen können, werden neue Erkenntnisse, Fähigkeiten und höherdimensionale Verbindungen widerfahren. Während die Frequenz weiter explodiert, ruht und dann wieder explodiert, verbinden wir langsam (aber in letzter Zeit mit zunehmender Geschwindigkeit) das Physische mit höheren Dimensionen, Verdichtungen und Bewusstseinszuständen, die jenseits derjenigen liegen, die den Menschen für eine sehr lange Zeit auf der Erde kontrolliert haben. Die Frequenzerhöhungen verhelfen den Leuten auch beim Erwachen (Bewusstsein: Unsere Gehirnwellen schwingen mit den Schumann-Wellen der Erde synchron (Videos)).

Dieser Artikel ist eine vereinfachte Erklärung der Schumann-Resonanz-Fluktuation und zeigt eine Korrelation mit der Art und Weise, in der der menschliche Körper dies erfährt, während er den wissenschaftlichen Beweis für die Erhöhung der Frequenz anhand von Diagrammen untersucht, die auf einer russischen Website zu finden sind. Er soll helfen, die Angst vor Verschiebungen und Veränderungen zu lindern, indem logische Schlussfolgerungen gezogen werden.

Er soll niemanden davon abhalten, medizinische Hilfe in Anspruch zu nehmen, und er ist auch keine vollständige Erklärung für das Gesamtbild, warum es auftritt und woher die Energiewellen kommen. Greifen Sie auf Ihr eigenes Urteilsvermögen zurück und stellen Sie Ihre eigenen Nachforschungen an, um mehr über dieses Phänomen zu erfahren, und teilen Sie ihn überall, damit diejenigen, die Schwierigkeiten haben, die in diesem Artikel beschriebenen Techniken verwenden können, um ihre Anpassungssymptome zu lindern.

Abschließend noch ein Hinweis für die Zweifler, die alles in unserer Realität in Frage stellen. Selbst wenn sich aus irgendeinem Grund sogar die russische Website, die uns ihre Daten zur Darstellung zur Verfügung stellt, betrügerisch ist, und wenn es etwas anderes gibt, das diese Symptome verursacht, die uns widerfahren, sind wir uns zumindest darüber bewusst, dass etwas auf globaler Ebene geschieht und millionenfach von Menschen erlebt wird.

Es hilft uns zumindest zu erkennen, dass wir ganzheitlicher auf uns selbst aufpassen müssen und dass wir Informationen miteinander austauschen können, die uns das Gefühl geben, nicht allein zu sein, oder dass unsere Symptome nicht psychosomatisch bedingt sind.

Viele Menschen haben vor Jahren bewusst damit begonnen, mit dieser energetischen Frequenz zu arbeiten, und haben berichtet, was für sie am besten funktioniert hat, damit sie sich besser fühlen können. Diese Menschen, einschließlich der Autorin dieses Artikels, leiden nicht mehr darunter, wenn große Wellen eintreffen, da sie viele Dinge ausprobiert und ihre Notizen miteinander verglichen haben.

Literatur:
S.O.S. Erde – Wettermanipulation möglich?
Chemische Kondensstreifen (“Chemtrails”) über Deutschland: Der Grosse Bruder und die Umsetzung seines Berichts von IRON MOUNTAIN
HAARP ist mehr (Edition HAARP)

Quellen: PublicDomain/maki72 für PRAVDA TV am 25.09.2019

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen