2019-10-10

Keshe Foundation: Universelle Körperverbesserung-Einheit 10-10-2019


Universelle Körperverbesserung-Einheit 10-10-2019

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

Die allererste neue evolutionäre Raumschifftechnologie wurde für die Massenproduktion eingeführt. Unsere Universal Enhancement Spaceship Unit ist aus hochwertigen Materialien gefertigt, die von unserem Expertenteam sorgfältig ausgewählt wurden. Um die Essenz der Neuen GANS Plasma Wissenschaft und Technologie zu verankern, nutzt sie eine neue kollektive Plasma-Feldtechnologie, um die Umgebung des Körpers des Menschen zu verändern und zu verbessern. Diese neue Plasmaanreicherung verändert die Umgebung des Körpers, so dass er zu seinem natürlichen, ausgeglichenen Zustand wie im Mutterleib zurückkehren kann. So kann jede Zelle im Körper des Menschen ihr natürliches ursprüngliches Gleichgewicht der Feldstärke wiederfinden.

Die Form und die Feldverteilung in dieser neuen Weltraumplasmatechnologie replizierten die innere Struktur des Universums und replizieren die Gleichgewichtsfelder, aus denen der Mensch am Anfang im Mutterleib erschaffen wurde, und erhielten nicht nur das Gleichgewicht im physischen, sondern auch im emotionalen Sinne. Zum ersten Mal in der Geschichte des Menschen wurde ein System entwickelt und ausgeliefert, das nicht nur den physischen Körper des Menschen, sondern auch den emotionalen Teil des Benutzers des Systems verbessert.

Daher werden viele Probleme reduziert und beseitigt, die in der Welt der Wissenschaft nicht gelöst werden konnten - um den Körper des Menschen in die Nähe der Perfektion zu bringen, wie zum Zeitpunkt der Geburt.


Kommentare:

  1. Habe schon von so einer Technik gehört,wäre schön wenn sich diese Technik schnell ausbreiten würde, den es gib viel zu heilen unter den Menschen.

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderbar schöne Aussage und Technologie!!!, so sie für den einfachen Menschen, ich verdiene knapp 1000€/Monat, inklusive Rente, manchmal 50 oder 100€ mehr, manmal sind die Ausgaben höher als erwarted, welches Modell einer möglichen Finanzierung könnt Ihr alle da, in Eurer Gemeinschaft, die mit solchen Preisen für "die menschliche Weiterentwicklung", für den "kleinen Mann/Frau" im individuellen Bereich akzeptierbar, vorschlagen?
    Ich für mich weiß, alles hat seinen Preis! Doch kann ein Preis für diese Qualitäten nicht so gestaltet werden, daß JEDER wirklich Interessierte diese Bezahlung aus seinen eigene, in dem Moment verfügbaren Möglichkeiten, leisten kann? In meinem Verständnis gibtes viele Milliarden Menschen hier auf der Erde, die sich solche Preise, wie oben angegeben, nicht leisten können, die also diesen Evolutionssprung nicht durchführen dürfen, weil sie die geforderten Mittel nicht aufbringen können auf Grund ihrer augenblicklichen Lebenssituation und dadurch wird das bei jedem vorhandene Lebenspotenzial mißachtet, um es mal ganz klar und deutlich aus zu drücken.
    Da mag also, irgendwo auf der Welt, irgendjemand sein, der den genannten Preis nicht zahlen kann, obwohl er ein ihm, z.Zt., nicht bewußtes riesiges Potenzial, Lebenspotential, hat, und Ihr verweigert, nach bisheriger Anpreisung Eures Produktes, ihm die leichte Entwicklung dieses seines Potenzials, nur weil er den von Euch festgelegten und geforderten Preis heute nicht zahlen kann, weil er am sogenannten Existenzminimum lebend, sich gerade so erhalten kann!
    Sollte Euer Denken wirklich so sein, könnt Ihr Euch Euer Endergebniss ganz schnell ausrechnen!
    Ich bin nicht ungehalten wegen Eures Angebotes,
    es sind nur meine Gedanken dazu!

    Liebe Grüße
    der
    Gottfried

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gottfried, ich verstehe Deine Argumentation. Angesprochen sind ja Practicionars, die sich das Teil leisten könnten und den Menschen die "Behandlung" zur Verfügung steleen.
      Mir geht es finanz. so wie Dir. Ich habe mit den kleinen Schritten, die wenig kosten, begonnen, d.h. das GaNS selbst herstellen, auch H-pens usw. Das kannst Du auch. Ich stelle gerne all mein Wissen (verschriftlicht und nachvollziehbar) zur Verfügung. Auf facebook findest Du Keshe-Gruppen, wo es auch Herstellungsanleitungen gibt.
      Lieben Gruß, Brigitta Gabriele

      Löschen
    2. Ich hätte interesse

      Lg
      Svenja

      Löschen
  3. Hallo, gibt es dieses Gerät in Deutschland? Ich würde gern es ausprobieren. Danke schön. LG Catalina

    AntwortenLöschen