2020-01-22

TAGESBOTSCHAFTEN VON ERZENGEL GABRIEL FÜR DEN 22. JANUAR 2020


22. Januar 2020

Ihr Lieben, was wir möchten, dass ihr versteht, ist, dass ihr, wenn ihr die Entfaltung umarmt, den Pfad der Leichtigkeit aktiviert, weil ihr euch dafür entscheidet, euch mit dem zu bewegen, was in eurem jetzigen Moment zu eurem höchsten Wohl im vollen Umfang unterstützt wird. Auf genau diese Weise bewegt ihr euch fort davon, euch durch nicht-unterstützende Energien hindurch zu mühen, und macht euch stattdessen die volle Segnung, Führung und Weisheit des Flusses zunutze.

21. Januar 2020

Beständigkeit ist die Art und Weise, wie ihr eure Vorlieben demonstriert. Mit ihr gliedert ihr ein neues Element als einen Teil eurer Energetik ein. Sie ist die Art und Weise, wie ihr vom Herumprobieren mit etwas dahin gelangt, dieses Etwas zu einem dominanteren Aspekt in eurem Leben zu machen. Und in der Beständigkeit liegt eine große Kraft, denn sie ist eine Deklaration, wer ihr seid und was ihr bewusst als Teil eurer Erfahrung erwählt.

20. Januar 2020

Ihr Lieben, es besteht ein großer Unterschied zwischen Annahme/Annehmen und Beilegung. Annahme ist das Wissen, dass das, was auch immer geschieht, euch auf irgendeine Weise in eurer Vorwärtsbewegung und Entwicklung dient. Beilegung ist eine Handlung, die von Angst und Zweifel genährt ist und vom Zweifel daran, dass sich die Dinge verbessern können, und so ist sie ein Widersetzen gegen Bewegung und der Versuch, in einer Energie zu gedeihen, die bereits abgelaufen ist.

Die Annahme ist das Element, das es dem Fluss und der Entfaltung ermöglicht, euch seinen Zweck zu offenbaren. Sie bedeutet, sich bereitwillig mit dem zu bewegen, was zur jeweiligen Zeit energetisch unterstützt wird. Sie ist eine kraftvolle Demonstration des Vertrauens in die göttliche Fähigkeit eurer Seele und in ein Universum, das euch nur dienen will. Sie ist die Art und Weise, wie ihr das Beste aus den Energien und euren Umständen macht, um eure kontinuierliche Expansion zu unterstützen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen