2022-08-14

Celia Fenn: Der solare "Hitzeschub"-Effekt

Viele Menschen, darunter auch ich, haben in letzter Zeit zufällig auftretende "Hitzeschübe" festgestellt. 

Das ist hier besonders auffällig, weil es bei uns Winter ist, und es gibt keine wirkliche Erklärung für diese plötzlichen Ausbrüche.

Erzengel Michael hat erklärt, dass diese mit der Aktivierung des Solaren Oktaeders in der Lichtkörperstruktur zusammenhängen. Das gilt für die aufsteigende Menschheit, aber auch für die Erde selbst, die in ihrem eigenen Sonnenoktaeder enthalten ist.

Das Solare Oktaeder ist oben in der Sonne verankert, unten im Herzen der Erde und in der Mitte in unseren Herzen.

Es erlaubt dem goldenen Sonnenlicht, den Lichtkörper innerhalb des Oktaeders zu füllen, der wie ein "Sonnensegel" wirkt und uns auf unserer Reise durch die Sterne vorwärts bringt. Diese Wärmewellen sind Einströme von Goldenem Licht, die unsere Segel füllen" und unser Bewusstsein anheben.

Ich habe immer geglaubt, dass dies die "Botschaft" der Pyramiden von Gizeh ist. Die dem Himmel zugewandten Pyramiden sind die obere Ebene des Oktaeders und die untere Ebene ist in der Erde, in einer anderen Dimension, enthalten. Zusammen bildeten sie einen "Motor", der die sich immer weiter nach oben entwickelnden Spiralen der Evolution auf der Erde antrieb.

Die Sphinx war/ist ein Sternenlöwe, der in seiner Rolle als Wächter der Zeitspiralen und Schöpfungen auf der Erde den Motor der Heiligen Spiralen für immer bewacht.

Dies sind die Lehren der sirianischen Sternenmeister, die mit unseren Vorfahren im alten Ägypten gearbeitet haben.

Wärmeschübe bedeuten dann einfach, dass wir den "Solaren Motor" des Goldenen Lichts und der Lichtcodes aktivieren und uns auf ihn einstimmen, der unsere evolutionäre Reise antreibt, indem er uns mit den Sternen und den Strömen der Göttlichen Schöpferischen Liebe verbindet, die uns von der Sonne übermittelt werden. Wir tun dies für uns selbst, als Individuen, und auch für das Kollektiv auf der Erde, in unserer Rolle als Sternensaaten und Lichtarbeiter.

Also, macht euch nicht zu viele Gedanken, bleibt cool und wir sehen uns auf der sternenklaren Straße der Transmutation und Evolution, liebe Mitreisende!

Quelle: Celia Fenn

[übersetzt von max - SPENDEN sind wirklich sehr willkommen - Danke💖]

[max: Bin seit vorgestern... so sehr platt... die Megawelle klingt gerade etwas ab... doch etwas ist hinzugekommen... nicht nur das bereits altbekannte Vibrieren in jeder Zelle, und die üblichen Sympthome... zusätzlich dazu hammermässige Wellen-Schübe, plus die Hitze, auch die im Körper....ich muss mich etwas erholen... Ich habe allein heute Abend 7 Notarztwagen auf meinem Rückweg gesehen.... BITTE PASST BESONDSERS GUT AUF EUCH AUF! - In Liebe max💗]  

3 Kommentare:

  1. Lieber Max,
    dann gönne dir die Ruhe die du brauchst ♥
    Und ich freue mich das Celia die Hitzeschübe so schön erklärt hat ♥ Michael sei Dank ♥

    AntwortenLöschen
  2. Heute Nacht bin ich erwacht, weil Lichter blinkten, es stand ein Rettungswagen vor der Tür. Normalerweise kann ich 30 Grad ganz gut verkraften, aber gestern fühlte es sich an wie 50 Grad.
    Na, dann kann ich verstehen, warum ich gestern so antriebslos war, quälte mich trotzdem in den Wald, die Erdung musste sein.

    AntwortenLöschen

Bitte nur freundliche Kommentare. Danke.