2022-08-05

Daniel Scranton: So habt ihr einen riesigen Einfluss auf diese Galaxie und die Erde. 05.08.2022



∞ Der 9D Arkturianische Rat, gechannelt von Daniel Scranton

Seid gegrüßt. Wir sind der arkturianische Rat. Wir freuen uns, mit euch allen in Kontakt zu treten.

Wir kümmern uns um mehrere Angelegenheiten, die sowohl auf der Erde als auch in der gesamten Galaxie gleichzeitig existieren. Natürlich gibt es überall in der Galaxie Überschneidungen mit dem, was auf der Erde passiert, und wir arbeiten nicht nur mit den Menschen auf der Erde und dem, was ihr gerade durchmacht, sondern auch mit denen, die ihr als E.T.s in anderen Sternensystemen, auf anderen Welten und Monden und in Raumstationen ansehen würdet. Das größte Problem dieser Galaxie ist ihre Geschichte, die von viel Gewalt, Krieg und Zwietracht geprägt ist. Wir wollen das Mitgefühl so weit verbreiten, dass genug Menschen es in ihrem Körper spüren, damit Vergebung möglich wird.

Vergebung ist nicht nur durch eine Rückzahlung des Karmas möglich. Vergebung ist möglich, wenn die Handlung oder das gesprochene Wort, das verziehen werden muss, bereits geschehen ist – in dem Moment, bevor es möglich ist zu vergeben. Ihr alle habt die Fähigkeit, dies zu tun und das Karma der Person, die euch Unrecht getan hat, auszulöschen. Wenn dies geschieht, wird das Bewusstseinsniveau in der gesamten Galaxie so weit angehoben, dass alle Wesen auf tiefgreifende Weise davon betroffen sind. Du musst nicht darauf warten, dass jemand dich um Vergebung bittet, um sie zu gewähren. Du musst nicht darauf warten, dass jemand sein schlechtes Verhalten korrigiert, um ihm zu vergeben, und du musst schon gar nicht bis zum nächsten Leben warten, wenn du diejenige/derjenige bist, die/der die verletzende Handlung ausgeführt oder die verletzenden Worte gesagt hat.

Du kannst schon jetzt Mitgefühl für die Menschen haben, die dich verletzt haben. Du kannst erkennen, dass sie dich nur verletzen würden, wenn sie in sich selbst verletzt wären. Du kannst allen einen Vertrauensvorschuss geben und erkennen, dass manche Menschen nicht einmal absichtlich verletzend sind. Sie wiederholen nur etwas, was sie selbst schon oft gehört haben, und vielleicht haben sie sich durch diese Worte nicht verletzt gefühlt, weil sie von ihren Gefühlen so abgeschnitten sind. Wenn du das Leben all der Menschen sehen könntest, die dich verletzt haben, dann könntest du auch erkennen, dass sie unter den gegebenen Umständen ihr Bestes geben.

Grafiktext: Das wiederum hilft jedem einzelnen Wesen in dieser Galaxie und darüber hinaus. Im gesamten Universum gibt es viele Spiegel. Und was du auf der Erde erlebst und was wir alle in dieser Galaxie erleben, spiegelt sich auch in anderen Teilen unseres wunderschönen Universums wider. Es ist also eines der mächtigsten Werkzeuge, die du jetzt zur Verfügung hast. Verzeihen ist mächtiger als Telekinese, Teleportation, Zeitreisen oder jede andere lustige, coole und interessante Kraft, die du mit deinem Verstand heraufbeschwören kannst.

Es stimmt, dass Menschen manchmal von einem Punkt aus sprechen und handeln, an dem sie nicht mit dem übereinstimmen, wer und was sie wirklich sind, so dass sie dir, anderen und sich selbst Schaden zufügen, aber einen Groll zu hegen und zu pflegen, führt nur dazu, dass der Schmerz weitergeht. Und wenn du diesen Trend des Verletzens fortsetzt, verletzt du nur dich selbst und schließlich auch andere. Nehmt es euch also zu Herzen, zu vergeben, damit ihr den großen Einfluss auf unsere Galaxie ausüben könnt, von dem ihr wisst, dass ihr ihn ausüben wollt.

Wir sind der arkturianische Rat und es ist uns immer wieder eine Freude, mit euch in Kontakt zu treten.

Wort und Bildquelle: (http://danielscranton.com/ https://danielscranton.com/downloads/donation/

https://danielscranton.com/make-a-huge-impact-on-this-galaxy-the-earth-%e2%88%9ethe-9d-arcturian-council/ )

(Audiodatei: https://www.youtube.com/watch?v=ZTB895QHVSQ)

© Übersetzung Roswitha … https://www.esistallesda.de/

Danke für deine Wertschätzung … https://www.paypal.me/esistallesda

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.