2018-04-29

Daniela Kistmacher: „Dein Einlassen auf die hochsensitiven Sinne der Herzausrichtung“


Wenn Deine Ohren zu sind, mit dem unbewussten und bewussten Aufnehmen all des Mülls, all des äußeren Lärms und der Nichtigkeiten, all des Mainstreams, der Dich in Abhängigkeiten hält, um Dich zu unterdrücken, Dich gefügig und leer zu machen …
Lausche den inneren Ohren …
Öffne Dich der inneren Quelle jener hörbaren Erfahrungen, die Stille, tiefen Frieden und Ankommen in Dir bewirken.
Erfasse Deine Wirklichkeit nicht mit jenen sichtbaren Ohren, sondern allein innerhalb der Zyklen der Wahrnehmung, die ganz fein und unsichtbar ist.
Rhythmen, Nuancen, Töne, Sequenzen und Frequenzen erinneren Dich an das Hören auf das, was für das Aussen unhörbar ist.
Gehe in Dein Innen, öffne Dein Lauschen den inneren Stimmen und Flüstereien Deines Herzens, Deiner Intuition, Deinem Hellhören, den feinstofflichen Sinnen und Deiner Seele.
Wenn Deine Augen schwer und träge sind, da sie täglich und immer wieder die ganzen Fakes, das ganze Chaos, all die Übertreibungen, aufgesetzten Masken und Verirrungen des Egos sehen müssen …
All die Menschen, die ihren Schein, die Trugbilder ihres Egos zur Wirklichkeit werden lassen, da sie sich selbst verloren haben.
Im Spiel um Schönheit, Macht und Gier all dem nachlaufen, was kurzzeitige Befriedungen auslöst, sie jedoch leer, verwundet und ausgebrannt bleiben lässt.
Sieh mit Deinen inneren Augen …
Begib Dich auf die innere Reise in die allsehende, immerwährende Präsenz, um das 3. Auge für die Wahrnehmung noch feinerer Ebenen, Dimensionen und Herzgalaxien, freizuschalten.
Erinnere Dich an das Erbe Deiner Sternensaat, Deiner göttlichen Herkunft, Dich über alle äußeren Negationen, Egospielchen, äußere Machtkämpfe und Manipulationen zu erheben.
Je tiefer Du in Deinen Herzkern, Deine Herzwahrnehmung und Deinen Herzfokus versinkst, Dich angstfrei auf die inneren Ebenen der Liebe einlässt, umso weniger kann das Aussen Dich länger beeinflussen und Dich aus der Bahn werfen.
Dann erlangst Du den Modus und Fokuspunkt, wo Du wirklich frei bist.
Du nimmst nichts mehr persönlich, da Du auch alle Unwahrheiten in Dir enttarnt hast, den Weg der kristallinen Spiegelwahrheit gehst, und Dein eigenes Wesen in Deiner Seelenenergie frei schwingen und sich nur mit den hohen Energien der Liebe verbinden kann.
Du ruhst dann in der Herzmembran der allwissenden Herzpforten der feinstofflichen Wahrnehmung Deines hochsensiblen Seins und Herzwesens.
Darin liegt die gebündelte Gravitationskraft und Magie für Deine Ausdehnung ins Unendliche, frei vom Aussen, frei von Meinungen und Vorschlägen.
Wenn Dein Fühlen dann immer mal wieder doch noch in der Wahrnehmung all der anderen Sinne, im Hinblick auf falsche Aussagen, Unwahrheiten, Missbrauch, Täuschungsmanöver, Wut, Hass, Groll, Neid, Eifersucht des Aussen, Dich immer wieder in die Irre leitet …
Kehre in Dich und gib den Raum und die komplette Bandbreite an die inneren, ätherischen Heilungsebenen frei.
Finde und erkenne den Ursprung der letzten Trigger, gib ihnen Raum für die Annahme und Heilung.
Erkenne in der Rücknahme Deiner Seelen- und Herzaspekte vom Aussen, dass immer Du es bist, der/die die Geschicke leitet.
Entferne Dich über gezielte Visualisationen und Herzverbindungsübungen von allen letzten Störfelder, Anhaftungen und negativen Anziehungskräften an das falsche Aussen.
Ziehe jene Menschen und Seelen in Dein Leben, die Dir Deine verankerte und höchste Form der Wahrheit spiegeln, alle anderen lasse ziehen.
Erkenne den Ruf Deines Herzens, folge ihm und bleibe täglich dran.

Pic: Sacred Geometry Art by Endre Balogh

© Daniela ~~~~ With love
Urheberrecht des Textes liegt bei mir, bitte nur im GANZEN kopieren oder teilen, mit Verweis zu meinem Blog bzw. FB-Seite, Danke αΩ

https://herzfeldverbindungzwillingsflammen.wordpress.com/2018/04/29/dein-einlassen-auf-die-hochsensitiven-sinne-der-herzausrichtung/
Kommentar veröffentlichen