2019-01-28

KARA DER PLEIADIER DURCH JAMES MCCONNELL - 20. Januar 2019


Ich freue mich sehr, wenn mehr und mehr einzelne Flottenmitglieder und wir schwingungsmäßig aufeinander zugehen, so dass sich immer mehr von uns in Friede, Freundschaft und Wiedererkennen begegnen können. Für diese Botschaft sage ich recht herzlich DANKE an KaRa, an die Pleijadier und an James Mc Connell sowie an Per Staffan für das Teilen auf seinem Blog.

Ich danke dir, liebe KaRa, dass du dich mit dieser erklärenden Botschaft bei der Gruppe und somit auch für uns gemeldet hast. Wieder fügt sich ein Puzzleteil in das Gesamtbild ein, denn die erhöhten Schwingungen kann ich mir nicht mehr weg denken und ich weiß, dass diese Treffen bereits stattfinden.

Tolle Botschaft (auch wenn ich mich in der Übersetzung etwas schwer getan habe… )! Ich danke euch von Herzen und freue mich!

In Liebe

Emmy



KARA DER PLEIADIER DURCH JAMES MCCONNELL - 20. Januar 2019

KaRa (Channeled by James McConnell)

Ich bin KaRa.

Ich komme zu diesem Zeitpunkt wieder, um das zu bringen, was als „Teil 2“ meiner Botschaft, meiner fortlaufenden Botschaft, angesehen werden könnte.

Weil ich darum gebeten hatte, dass ich zu dieser Gruppe und zu all denen, die mit diesen Worten einverstanden sind, sprechen darf, und die Erlaubnis dazu erhalten habe. Denn Ihr müsst verstehen, dass diese Gruppe gut geschützt ist und keine Fremdeinwirkung durchbrechen darf, durch diese, durch die ich jetzt spreche. Nur das Licht darf durchgelassen werden. Und ich bringe dieses Licht zu euch allen. Ich bringe es euch als pleiadischer Abgesandter der großen Räte. Aber nicht nur die Plejadischen Räte, sondern auch die vielen Lichträte und die vielen verschiedenen Zivilisationen, die jetzt hier sind und daran arbeiten, das Licht auf diesen Planeten zu bringen.

Und ich teile mit euch jetzt, als KaRa, dass diejenigen von euch in dieser Gruppe, und wieder diejenigen, die diesen Worten folgen werden, vorbereitet sind, bereit, ein Teil zu sein, nicht nur von den vielen Veränderungen, die auf diesen Planeten kommen, sondern auch ein Teil des ersten Kontakts mit denjenigen von uns sein werden. Wir bereiten den Weg für euch alle. Aber es liegt daran, was ihr alle getan habt, was ihr vorhabt, was ihr beabsichtigt, worauf ihr hinarbeitet, wie ihr euch an die Energien gewöhnt habt. Denn man kann nicht an Bord unserer Schiffe kommen, ohne sich vorher an diese Energien gewöhnt zu haben. Der EINE der dient hat oft gesagt: Wir können nicht zu euch herabsteigen; ihr müsst euch zu uns erheben.

Und angehoben habt ihr euch! Und die Erhöhung, die du tust, geht weiter. Erhebt euch in die hohen Schwingungen, in höhere dimensionale Frequenzen, wo ihr uns dann begegnen könnt, und wir können euch treffen. Und wir bereiten jetzt den Weg dafür. Nein, ich kann dir keinen Zeitrahmen dafür geben. Aber ich kann sagen, dass es kommt.

Der Weg wird vorbereitet, damit diejenigen von euch Teil dessen sein können, was als „die geheimnisvolle Welle“ bezeichnet wird. Wenn ihr das lesen würdet, was dieser Jakobus vor einiger Zeit mit dem Titel „Vorbereitung auf die Landungen“ gelesen hat, werdet ihr verstehen, was diese geheime Welle ist und wie sie der Vorläufer der Wellen ist, die nach ihr kommen, die Wellen des Kontakts. Wir sind hier, um mit euch Kontakt aufzunehmen. Wir sind hier, um euch an Bord unserer Schiffe zu bringen. Darauf wird diese Gruppe vorbereitet. Allerdings nur für diejenigen unter euch, die danach fragen werden, und die es wollen werden. Euer Cobra hat davon gesprochen, als unser Abgesandter. Er sprach davon, einen Ort in euren Grundstücken vorzubereiten, an dem ein Schiff landen könnte, oder einen Ort außerhalb eures Wohnortes, an dem ihr in dem Moment sein könntet, in dem ein Schiff landet. Oder natürlich, wenn die Zeit reif ist, wenn die Energien richtig sind, damit ihr das tun könnt.

Und wisst, wenn diese Wellen der Energie weiter kommen, ihr jeden Moment in die höheren Schwingungen aufsteigt, wo ihr uns dann begegnen könnt, und wir euch begegnen. Aber versteht, dass der Begriff „Treffen“ hier nicht ganz relevant ist, denn wir kennen viele von euch, wie ihr viele von uns bereits kennt. Die Anerkennung wird da sein. Nicht nur wir, die Plejadier, bereiten dies vor, sondern auch die Cereaner, die Andromedaner und andere, die den Weg dafür bereiten.

Schließlich wird es nicht nur den ersten Kontakt geben, sondern auch den vollständigen Kontakt und die vollständige Offenlegung. Dann können wir in eurem Himmel sein und auf euren Landebahnen landen: ihr werdet an Bord unserer Schiffe kommen und zu den Sternen reisen! So wie du dazu bestimmt warst.

Ich bin KaRa, und ich werde jetzt von diesem Punkt an oft bei euch sein. Denn die Verbindung zwischen uns ist wiederhergestellt worden und wird noch einige Zeit andauern.

All mein Friede, meine Liebe und alles, was ich BIN bin, sei mit euch allen.

***********

aus dem Englischen übersetzt von: Emmy.X

Dieser Blog ist privat, Nicht-kommerziell, in Liebe geführt und dient der Aufklärung und ist für diejenigen bestimmt, die es in ihrem Herzen spüren und selbst wollen.

Keine Kommentare: