2019-09-15

Celia Fenn Update - 15.09.2019


Während wir durch die mächtigen Energien des Fische Vollmonds gehen, möchte ich nur etwas über die Upgrades zum Herzchakra sagen, die wir als Teil des Prozesses der Vollseelenverkörperung erleben.

Wie ich bereits in früheren Beiträgen erwähnt habe, haben die (Kosmischen) Wale mit der Menschheit zusammengearbeitet, um bei der Durchführung eines Upgrades des Herzzentrums und des Herzchakras zu helfen. Dies geschieht durch Klang- und Schallfrequenzen, die die DNA durch leistungsstarke Licht- und Toncodes aktivieren, die auf die Diamantfrequenzen abgestimmt sind.

In meinem eigenen Fall, am Tag, nachdem ich Zeit mit den Walen verbracht hatte (an einem lokalen Strand hier), fiel ich hin und brach mir eine Rippe. Ich war gerade dabei, umzuziehen, also war es äußerst unangenehm, gelinde gesagt. Offensichtlich sollte ich entschleunigen und mich mehr erden.

Aber mir wurde auch gesagt, dass das physische "Knacken" des Brustkorbs mehr Raum für Anpassungen und Veränderungen der Herzfrequenzen schaffen würde. Wie wenn man aufgebrochen wird, um mehr Licht reinlassen zu können.

Ich habe von mehreren Freunden gehört, die mit körperlichen Problemen zu kämpfen hatten, insbesondere mit Herz, Wirbelsäule und Schädel. (Ja, am ersten Tag in meinem neuen Haus bin ich an eine Ecke der Treppe gestossen, was mich fast umgehauen hätte). Normalerweise bin ich nicht so unfallanfällig, also stellte ich fest, dass hier ein anderer Prozess abläuft, der physische Anpassungen und einfach viel langsamere Abläufe einschließt, egal was passiert.

Denke daran, dass in den höheren Reichen langsamer schneller und höher ist....also müssen wir auf der physischen Ebene langsamer werden, damit wir uns auf die neuen höheren Frequenzen einstellen können, die sich als langsameres Tempo des Lebens manifestieren.

Im Moment sind Ruhe und Schlaf, körperliche Selbstpflege und die Ausrichtung auf den physischen Körper so wichtig, besonders für diejenigen von uns, die viel Zeit damit verbringen, mit den Bedürfnissen anderer zu arbeiten.

Ich wünsche euch allen einen erholsamen Sonntag.

Quelle: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10214411028341726&set=a.1124648848615&type=3&theater

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen