2020-01-21

ASHTAR - 2020 „DIE POTENTIALE, DIE WELT IST NICHT MEHR DIE GLEICHE, KONFRONTIERTE WAHRHEITEN UND IHRE KRANKENPFLEGER"


ASHTAR - 2020 „DIE POTENTIALE, DIE WELT IST NICHT MEHR DIE GLEICHE, KONFRONTIERTE WAHRHEITEN UND IHRE KRANKENPFLEGER" 

Geposted durch Gabriel RL (Neva) - 12/2019, Übersetzung José - 12/2019

Ihr Lieben, bitte lest in Einklang mit dieser Musik. Ich persönlich empfehle, die Musik in einer angenehmen Lautstärke zu stellen und im Anschluss lest die Botschaft mit lauter Stimme. Möglicherweise könnt Ihr fabelhafte Lichtvibrationen in Euren Körpern fühlen.




Seid gegrüßt, liebe Familie, es ist gut, wieder hier zu sein. 

Ich bin sehr glücklich, wirklich sehr glücklich über die ganze Verwandlung, über die ganze Hingabe und vor allem über deinen Mut! Meine liebe Neva (Gabriel RL), ich möchte, dass Du jetzt noch bewusster bist. Wir haben eine Vereinbarung (lächeln...). Ich bin sehr zufrieden mit Ihr.

Bevor ich anfange, möchte ich sagen, dass Neva sich normalerweise nicht daran erinnert, während sie channelt, besonders wenn sie "eingebettet" ist. Sie wird während der Kommunikation völlig bewusstlos. Wieso das? Sie hat eine Vereinbarung mit allen Wesen, die durch sie übertragen, einschließlich mir (Lächeln).Wegen Ihrer Klarsicht würde sie sich nicht, auch nicht positiv, in irgendeine Botschaft einmischen wollen. Aufgrund Ihrer Fähigkeit, auf akashaische Felder zuzugreifen, zieht sie es vor, "getrennt" zu sein, in einer Art Schlaf, während wir durch sie Botschaften übermitteln, insbesondere durch Ihr Kehlkopfchakra. Sie zieht es vor, dies zu tun, damit sie nicht durch die Übermittlung einiger Informationen, die sie mit Ihrer eigenen Fähigkeit sieht, stört. Sie möchte Euch die Botschaft, die wir senden, zu 100 % rein und kristallin übermitteln, ohne jegliche Einmischung von Ihr, und wir ehren diese Position.

Dieser Prozess des schriftlichen Channelings - wie jetzt - ist ein wenig anders, denn Neva schreibt, ist halbbewusst, fühlt meine Anwesenheit, sieht, was sie schreibt und sieht mich. Es ist wirklich ein etwas anderer Prozess. Aber was ich meine ist, dass ich, besonders ich, von jetzt an sie gebeten habe, mir 30% Ihres Bewusstseins zu geben, während ich Botschaften durch sie übermittle. Ich will, dass sie mir zuhört, während ich rede. Ich möchte, dass sie in irgendeiner Form präsent ist. Während ich durch sie übermittle, wird Neva zwischen dem Bewussten (30%) und dem Unbewussten oszillieren. Es war eine kürzliche Vereinbarung, die ich mit Ihr gemacht habe und sie hat nur mir zugestimmt. Bei anderen Channelings wird sie unbewusst bleiben. Sie möchte es so und das respektiere ich. Wenn ich also durch sie übermittle, werde ich sehr glücklich sein, dass sie irgendwie da ist, die Informationsblöcke, die ich sende, "übersetzt" und mir gleich-zeitig zuhört (es war ein "Kampf", sie zu überzeugen, mir diese 30% zu geben. Lächeln... )

Nun, jetzt möchte ich noch ein wenig mit Euch reden. Dieses Jahr habe ich Euch mehr Nachrichten als sonst gegeben, nicht wahr? Ich habe Euch von vielen Dingen aus dem Jahr 2019 erzählt. Ich gab Euch Eure Potentiale, erzählte Euch von der Notwendigkeit, sich den Schatten zu stellen, von der Balance, von integrierten Kreationen, dem Beschleunigungsprozess, den unvermeidlichen Läuterungen, Euren Wutausbrüchen... Ich habe über die Phasen des Eintauchens gesprochen, darüber, wie viele Leben Ihr auf diesem schönen Planeten gelebt habt, den Prozess des Einmischens. Ich habe Euch eine Nachricht über Eure persönliche Kraft gegeben und war vor kurzem "persönlich" bei Euch auf der Ilha dos Portais (Rio de Janeiro/RJ). Ich möchte, dass Ihr noch vor Ende dieses Jahres über all das nachdenkt, was ich im Laufe des Jahres 2019 gesagt habe.

Ich bitte Neva (Gabriel RL), hier Euch die Links meiner Nachrichten aus 2019 am Ende dieser zu hinterlassen. Ich wäre Euch sehr dankbar. Bitte lest es noch einmal. Ich möchte, dass Ihr eine Analyse macht. Was hat sich geändert? Wie sehr hat sich Euer Bewusstsein erweitert? Wie viel Verständnis habt Ihr erreichen können, bezugnehmend auf alle Ereignisse? Wie höher schwingend seid Ihr? Schaut einmal. Analysiert Euch. Schaut auf Eure eigenen Sprünge. Mit jeder Lektüre werdet Ihr in der Zeit zurückgehen, bis zu dem Moment, in dem jede Botschaft überbracht wurde, und Ihr werdet erkennen, wie sehr Ihr Euch danach ausgedehnt habt, bis zu diesem Punkt, an dem ich jetzt zu Euch spreche. Es wird wunderbar sein! Tut das, bitte.

DIE WELT IST NICHT MEHR DIE GLEICHE

Meine Lieben, in der Tat ist die Welt nicht mehr dieselbe. Da ist ein großer Unterschied. Da ist mehr Licht. Ich weiß, dass viele von Euch, ich verallgemeinere nicht, aber viele von Euch fühlen sich immer noch unbehaglich mit dieser Aussage, weil Ihr weiterhin das "Schlechte", die Probleme, die Schmerzen, die Konflikte und die Disharmonien seht.

Ihr Lieben, Ihr habt das schon gehört. Die Welt im Außen ist der Spiegel der Welt in eurem Innern. Dies ist eine Zeit, in der Ihr Euch selbst neu bewerten müsst, um Euch wieder mehr mit eurer Leichtigkeit und Eurem Wohlbefinden und mit den guten Dingen, die diese Welt zu bieten hat, zu verbinden. Es gibt mehr Licht, als Du Dir vorstellen kannst. Es gibt noch mehr guter Dinge, die Ihr genießen könnt. Es gibt mehr Freude für Euch zu erleben.

Es reicht einfach, Euren Fokus etwas zu verändern. Es soll klar sein, dass ich nicht sage, dass es keine Dinge gibt, die "repariert" werden müssen. Natürlich gibt es die, sonst würden wir Euch nicht Botschaften und Botschaften geben, die Euch zu solchen notwendigen Anpassungen anweisen. Aber wir möchten, dass Ihr die Anpassungen auf eine glückliche Art und Weise vornehmt!

Ja, Eure Welt ist nicht mehr die gleiche, weil es KEIN Potential für einen Atomkrieg mehr gibt!

Sie können versuchen, was sie wollen - die Befürworter der alten Energie, aber dafür wird es kein Platz mehr geben. Es ist nicht mehr das gleiche, weil Ihr aufgewacht seid. Ihr habt Euer Bewusstsein erweitert und mehr Licht verankert. Ihr seid besser in der Lage, mit so vielen Problemen umzugehen, die gelöst werden müssen, einschließlich der Konfrontation mit Euren eigenen Schatten - mit den eigenen inneren Revolten, Ängsten und Befürchtungen umgehen.

Es ist Zeit, über Eure Ängste hinaus zu wachsen, denn die Welt ist nicht mehr dieselbe und Ihr habt jetzt viel mehr Unterstützung als zuvor.

Wieso das? Weil die Welt nicht mehr dieselbe ist.

Die Welt davor hat uns nicht so viel Platz gelassen, wisst Ihr? In der Welt von früher haben wir keine Botschaften überbracht, wie wir es jetzt tun, noch gab es so viele Seelen, die anderen helfen, sich wieder zu verbinden!

Wieso? Eure Welt ist nicht mehr dieselbe! Sie ist jetzt nicht mehr gleich und Ihr könnt jetzt frei sein! Es gibt nicht mehr die Fesseln, die Euch früher angebunden hielten, nur noch Ihre Illusion. Und Ihr könnt wählen, ob Ihr in der Illusion verbleiben möchtet oder nicht. Wir werden uns niemals einmischen indem, was Ihr für Euch wollt.

EUREN WAHRHEITEN GEGENÜBERSTEHEND

Ja, da ist ein Punkt, den ich ansprechen möchte. Ich habe Neva (Gabriel RL) gebeten, etwas zu tun, um einigen von Euch zu zeigen, dass es in der Tat noch "Dinge gibt, die man anpassen" muss, besonders unter Euch, New Age-Anker. Zeigen, dass es "Schatten gibt, denen man sich mit Demut und Liebe stellen muss". Ich habe Neva (Gabriel RL) gebeten, einen "polemischen" Beitrag zu schreiben, um eine Diskussion anzuregen und etwas Unbehagen zu erzeugen.

https://www.sementesdasestrelas.com.br/2019/12/quem-e-lady-gaga.html.

Sie hat es keinem von Euch gesagt, weil ich sie bat, es nicht zu tun; sie tat es einfach. Diese Bewegung erzeugte bei einigen ein enormes Unbehagen, denn diejenigen, die mit solchen Informationen nicht einverstanden waren, hatten die Möglichkeit, Ihre Schatten schlüpfen zu sehen. Angriffe von Wut, Zorn, Revolte, Entrüstung, Nonkonformismus und verbale Gewalt wurden von Neva (Gabriel RL) und vielen anderen gesehen. Ich wollte zeigen, dass es noch etwas zu heilen gibt. Die Überreste des alten Palästina, des Römischen Reiches, Spartas leben noch immer, in gewisser Weise, in einigen und beim geringsten Anzeichen einer Konfrontation mit Ihren Wahrheiten und verwurzelten Überzeugungen werden die Waffen wieder erhoben. Ich bringe diese Informationen nicht, um Unbehagen zu verursachen, sondern um eine Selbstanalyse zu ermöglichen.

Wie bereit seid Ihr, mit Informationen umzugehen, die gegen Eure Wahrheit verstoßen? Wie sehr kannst Du Deine Gelassenheit und diplomatische Liebe bewahren, wenn Deine Wahrheit mit einer anderen konfrontiert wird?

Beobachtet Eure alltäglichen Reaktionen: 

• Könnt Ihr Euch im Falle eines Übergriffs zurückhalten, wenn sozusagen Deine Eitelkeit beleidigt wird?

• Könnt Ihr Euch Ruhe, Frieden und Gelassenheit bewahren, wenn die Meinungen aufeinander treffen?

Dies sind die wichtigen Reflexionsübungen, die Euch eine Vorstellung von dem Grad der Anpassung geben, die Ihr vornehmen müsst, damit Liebe und Licht überwiegen können, indem sie die aufgewühlten Wellen von Gedanken und Gefühlen beruhigen, auch wenn sie sich inmitten von Diskussionen befinden.

Analysiert tiefgreifend und beschuldigt nie jemanden, besonders wenn es darum geht, den Erfolg Deiner Bemühungen abzuwarten, angewandt bei der Suche nach einer richtigen Entscheidung in einer bestimmten Situation.

Je mehr Gelassenheit und Frieden, je mehr Liebe und Sanftheit, desto größer wird Eure intuitive Fähigkeit sein, klar zu unterscheiden, was für Eure Wege am besten geeignet ist oder nicht, um sie noch weiter auf Eurem Weg zu einer größeren Bewusstseinserweiterung voranzutreiben.

Auf diese Weise könnt Ihr nach diesen Selbstanalysen sehen, was noch mit viel Liebe in Euch "aufgeräumt" werden muss, denn in den hohen Begegnungen rund um den Kosmos werden verbale Aggressionen und "Verfluchungen" bei Meinungsverschiedenheiten sicherlich nicht toleriert, und nicht einmal solche Wesen würden in diese diplomatische Umgebung eindringen.

Auf der Erde habt Ihr eine ausgezeichnete Gelegenheit für großes Lernen und Expansion, denn die meisten von Euch sind Diplomaten mit einer hohen Schwingungsebene und Ihr werdet auf die "Probe" gestellt, wenn Ihr angegriffen und mit Euren Wahrheiten konfrontiert werdet. So wird gezeigt, welcher Grad an Verbundenheit noch zu den widerstreitenden Energien der Erde besteht oder nicht. Wie bereit die Person ist, mit uns Kontakt zu haben oder nicht. Das gilt für alle, denn Ihr selbst seid es, die solche Situationen erbitten (und erbeten haben), um Euch selbst zu prüfen und in Euch selbst den Grad Eurer Harmonie und inneren Ruhe festzustellen, wenn Meinungsverschiedenheiten auftreten. Auf diesem Weg ist Beständigkeit und Demut gefragt, damit sie nicht in die niedrigeren Schwingungsgrade zurückfallen und neu beginnen müssen. Und wisse dies: diese Information, die ich heute überbringe, hast Du mich an Bord von Jerusalem gebeten. (Ashtar's Mutter Schiff).

DAS KRANKENHAUS UND DIE KRANKENPFLEGER DER LETZTEN STUNDE

Seid gütig, Geliebte, zu denen, die Euch suchen. Fürchtet Euch nicht vor der Dunkelheit. Sie sollten nicht gefürchtet, sondern respektiert und geehrt werden. Beobachtet die Orte, an denen Ihr arbeitet. Passt auf in Eurem Heim. Beobachtet Eure spirituellen Arbeitsplätze.

Das sind alles Orte, an denen man diejenigen, die Euch suchen, natürlich innerhalb Eurer Grenzen und Möglichkeiten willkommen heißen und mit viel Liebe umarmen kann, besonders diejenigen, die unausgeglichen ankommen und Antworten auf Ihre Fragen suchen. Habt Geduld und viel Liebe mit Ihnen.

Wenn es ein Bedürfnis nach "einer weiteren Energie" gibt, nach einem festeren und energischeren Wort, um übertriebene Gemüter zu enthalten, das heißt, aber mit viel Liebe, ohne zu geringschätzen oder anzugreifen, denn wieder ist die Art und Weise, wie Ihr das erhaltet, was zu Euch kommt, ein weiterer Parameter, den Ihr vielleicht wissen müsst, wie bereit Ihr für bestimmte galaktische Situationen seid.

"Verteidige Deine eigenen", aber lass nicht zu, dass die Revolte Deine Seele auffrisst. Verteidige Deine eigenen, aber lass Dich von der Angst nicht zerfressen. Ein fester und liebevoller Blick ist mehr wert, als alles andere. So werden sich selbst die wildesten Hunde und Wölfe vor Eurer Ehre und Liebe verbeugen.

Der einzige Weg, wie Ihr den Dunkelmächten effektiv "entgegentreten" könnt ist, wenn sie keine Herrschaft über Euch haben, und der einzige Weg, wie sie keine Herrschaft haben, ist, wenn Ihr im Frieden und im Vertrauen seid.

Die Kraft, die die Dunkelheit hat, ist die Kraft, die Ihr Ihr gibt.

Ja, viele von Euch werden verfolgt und mit Wesen mit niedrigen Schwingungen konfrontiert, die Euch verfolgen und versuchen, Euch aus dem Gleichgewicht zu bringen. 

Aber erinnert Euch daran, wer Ihr seid, was Ihr auf der Erde tut und Eurer Fähigkeit zu lieben. Ich meine damit nicht, dass Ihr "Eure Wachsamkeit ablegen" oder ihnen erlauben solltet, in Eurem Haus sozusagen "Unordnung zu machen", weil Ihr "liebevoll und freizügig" seid. Nein!!!

• Ich möchte, dass Ihr Euch durchsetzt, aber mit Liebe und Respekt. 

• Ich möchte, dass Ihr Ordnung schafft, aber mit Liebe. 

• Ich möchte, dass Ihr Eure Häupter nicht beugt, sondern mit Liebe und Demut handelt

Denn wenn Ihr Euch ihnen in irgendeiner Sekunde überlegen fühlt, "weil Ihr vom Licht seid", seid Ihr in die Falle getappt. Wenn in einer kleinen Sekunde Ihr Euch fühlt, als wäret Ihr besser als sie, dann haben sie Euch gebeugt.

Wenn Ihr in einer Sekunde nur Eure Demut vor ihnen verliert, verliert Ihr auch Euer Einheitsgefühl und werdet wieder verschluckt von der Illusion der Dualität.

Die Dunkelheit verliert Macht über Euch, wenn die Demut in Euren Herzen leuchtet und das Verständnis, dass alle EINS sind, widerhallt. "Benutzt eure Peitschen", wenn Ihr müsst, aber die Liebe muss auf Ihrer Spitze sein, denn viele von uns, wenn wir zu den Ebenen der Erde hinabsteigen und in die dichtesten Schichten eindringen, müssen mit den Plasmapeitschen knallen, um die wilden Wesen zu vertreiben, die gegen uns kommen, und doch fehlt es uns nicht an Liebe und Respekt. Versteht diese Maxime.

Zu keiner Zeit fühlen wir uns ihnen oder Euch überlegen.

DAS JAHR 2020

Ihr kommt mit großer Erleichterung in Euren Bereichen im Jahr 2020 an, denn vieles wurde in 2019 bereits gelassen. Vieles ist bereits gelöst und Ihr könnt aufatmen, wenn Ihr in das Jahr der multidimensionalen Verbindungen eintretet. 

Es ist ein Jahr, in dem es eine größere Projektion der Galaktischen Kräfte auf Euch geben wird. Es ist ein Jahr, in dem Ihr mehr Träume mit Eurer Familie aus dem Weltraum, mit Euren Mentoren, vergangenen Verwandten und den Naturwesen der Devischen Königreiche haben werdet.

Dies ist ein Jahr, in dem Eure Kanäle offener sein werden, und Ihr werdet klarer und lebendiger sein, denn Eure Kanäle werden geklärt. 

Tatsächlich wurden sie bereits im Jahr 2019 geklärt und jetzt, am Anfang, in den ersten Wochen des Jahres 2020, werden sie einen "Schliff" (Lächeln) erhalten. 

Es ist ein Jahr, in dem sich die Gewässer des Planeten justieren werden, Trockenperioden entstehen werden und wo es kein Wasser gab, wird es Wasser geben. 

Ein Jahr, in dem Ihr auch, wie gesagt, mehr mit vielen anderen Wahrheiten konfrontiert werdet, so dass Ihr Euch selbst analysieren und den Grad Eurer Balance und Harmonie sehen könnt.

Tiefe Wahrheiten werden ans Licht kommen. Illusionen werden sich auflösen und ein großer Heilungsprozess wird überall auf dem Planeten unter der Regentschaft der Kräfte des Grünen Strahls beginnen, mit den immensen Engellegionen von Elohim, Erzengeln und Grünen Engeln.

Es ist ein Jahr, in dem neue und mächtige Bündnisse auf der geistigen und physischen Ebene der Erde geschlossen werden. Große Anführer werden die Erde verlassen, damit andere wieder ins Spiel kommen können. Ideenfusionen werden beginnen, die Erde in ein diplomatischeres Umfeld zu bringen, und Heilmittel für körperliche Krankheiten werden als Teil des Offenlegungsprogrammes der Galaktischen Föderation vorgestellt werden.

Vieles wartet bereits hinter den Kulissen, nämlich die Informationen, die von Kräften des negativen Widerstands vorenthalten worden sind, die unweigerlich präsentiert und dem grünen Licht der Wahrheit ausgesetzt werden müssen.

Es ist das Jahr der Wahrheit, Ihr Lieben. Ein Jahr, in dem viel Verborgenes aufgedeckt wird und es keine Möglichkeit geben wird, eine Illusion, eine illusorische Erscheinung lange aufrechtzuerhalten.

"Die Wölfe werden ausgesetzt, während die echten Schafe präsentiert werden."

Berücksichtigt, dass es keinen Konflikt geben wird, der nicht kontrolliert wird, denn in Teilen der Erde gibt es immer noch abzuschließendes Karma, das respektiert wird. Aber unter keinen Umständen werden diejenigen, die einen Atomkrieg wünschen, Erfolg haben. 

Ich garantiere es, denn ich überwache Ihre Schritte selbst.

Die Sonne wird heller sein, und Eure Astronomen werden weiterhin erdähnliche Planeten "finden", auch als Teil des Offenlegungsprogrammes, bis eine Welle von Informationen in Eurem Internet auftaucht und viel mehr wird von hinter den Kulissen bekannt sein.

Glaubt mir, wir überwachen all dies und wir zählen auf Eure Hilfe im Händchenhalten, im Respekt vor Euren Mitmenschen und natürlich im Respekt vor Euch selbst.

Dies wird auch ein Jahr sein, in dem Ihr eine besondere Fürsorge für Euch selbst haben werdet, und dieses Bedürfnis nach mehr Fürsorge wird von Eurem Höheren Selbst projiziert werden.

Es wird auch ein Jahr sein, in dem es mehr Harmonie zwischen den Paaren geben wird, weil die Energie der Gemeinschaft in der Luft liegen wird.

ABSCHLIESSEND

Und schließlich, meine Lieben, meine Kommandanten, die Besatzung dieses großartigen Schiffes, ich segne Euch und danke Euch für Eure unzähligen Schritte in Richtung einer harmonischeren Umgebung. 

Ich wünsche mir von ganzem Herzen, dass Ihr auch auf dieser Reise, die wirklich erstaunlich und voller interessanter Erfahrungen ist, auf mich zählt. 

Diese unzähligen Erfahrungen, die Euch zu Experten in diesen Umgebungen gemacht haben und Ihr all dieses Wissen und diese Weisheit an so viele Orte im Kosmos bringen könnt. 

Nutzt diese Jahresendenergien in Eurem Gregorianischen Kalender, um stärker verankert, stärker mit der Erde integriert zu sein. Die Erde mag Eure Begleitung, seid weiter im Vertrauen. 

Die Reise ist noch nicht zu Ende. Jetzt reist Ihr zurück nach Hause und ich fahre mit. Und so ist es. 

Seid gesegnet 
Euer Bruder Ashtar

Kommentare:

  1. Bin gespannt auf die Antwort von Christine stark.

    AntwortenLöschen
  2. Sorry, aber christina stark befindet sich in der astralwelt und nicht in den lichten reichen.

    AntwortenLöschen