2018-04-20

Benjamin Fulford - Leserbriefe: Werden Juden fälschlicherweise beschuldigt? - 21.04.2018


Werden Juden fälschlicherweise beschuldigt? 

Benjamin Fulford - Leserbriefe - 21. April 2018 - übersetzt von max

Shalom Benjamin,

Seit einigen Jahren erhalte ich Ihren Newsletter von Freunden und Bekannten. Ich muss zugeben, ich war erstaunt, dass Sie die Chance hatten, David Rockefeller zu interviewen, einen Mann, der selten, wenn überhaupt, mit einer Person außerhalb der Welt spricht, in der er lebt. Offensichtlich geht bei ihnen was. Und viele, wie Sie wissen, waren sehr misstrauisch, weil sie dieses Gespräch erhielten, und glaubten, dass sie einfach eine Pflanze sind und für die Kabale arbeiten und noch tun.

Der Zweck dieser Mitteilung ist es, Ihnen zu sagen, dass, obwohl einige Ihrer Informationen exzellent und ein Knaller sind, einige davon so links sind, dass ich mir den Kopf kratze, wenn ich sie lese oder höre.

Ich bin jüdisch und orthodox, lebe seit 35 Jahren in Israel und habe die Thora (die eigentliche Schrift Gottes) 22 Mal von Anfang bis Ende gelesen.

Ich bin auch stark in der jüdischen religiösen Welt involviert und kenne das alles gut. Wenn Sie sagen, dass die religiöse Chabad Gemeinschaft versucht, den 3. Weltkrieg zu beginnen, bin ich nur verwirrt. Sie machen später eine Unterscheidung zwischen der religiösen jüdischen Gemeinschaft und dieser anderen Gruppe, aber ich muss Ihnen sagen, dass zum Beispiel die Idee, dass jeder Jude 2800 Sklaven zur Verfügung haben wird, zu 100% kompletter Unsinn ist und an keiner Stelle der Schriftrollen davon gesprochen wird. Es gibt einige Hinweise auf das heidnische Volk, das der jüdischen Nation nach der endgültigen Erlösung dient, aber dies wird geschehen, nachdem die Kraft des Bösen dauerhaft aus der Welt entfernt wurde.

Für das Protokoll: Die Thora ist der einzige Text im Besitz der Menschheit, in dem Gott direkt zur Menschheit in der ERSTEN PERSON spricht, der eine vollständige Offenbarung darüber gibt, wie das Universum erschaffen wurde, was mit dem ersten Mann und der ersten Frau und den Folgen geschehen ist, eine vollständige Geschichte dessen, was seitdem geschehen ist, einen vollständigen moralischen und ethischen Kodex dessen, was Gott von uns erwartet, und natürlich viele Informationen über das Ende der Geschichte, dem wir uns jetzt nähern.

Meine Sorge ist, dass es Millionen von Menschen gibt, die, wie Sie wissen, nach jemandem suchen, der für all ihr Elend verantwortlich ist. Die Informationen, die Sie produzieren, von denen einige, wie gesagt, ganz und gar nicht wahr sind, schütten Benzin ins Feuer, und natürlich, wer wird Ihrer Meinung nach für all das Elend verantwortlich gemacht werden, das bevorsteht?

Verstehen Sie mich nicht falsch, ich beschönige das jüdische Volk nicht und wir beide wissen, dass einige der schlimmsten Menschen in der Geschichte Juden waren, aber ich bitte Sie, sehr vorsichtig zu sein. Genau das passierte in Nazi-Deutschland und 6 Millionen wurden verbrannt.

Ich habe in meinem Leben zwei Großmeister der Freimaurer getroffen, die mir privat zugegeben haben, dass es den Juden absichtlich erlaubt ist, hochrangige Positionen zu erlangen, kurz bevor das Establishment den Stecker an einem System zieht, das sie ändern wollen. Traurigerweise geht es jetzt wieder von vorne los.

Die gute Nachricht ist, dass sie zu Ende geht und Gott verspricht, dass es ein göttliches Eingreifen in einer Weise geben wird, in der alle Nationen Gott wahrnehmen werden. Danach wird Gott die Macht des Bösen beseitigen und für immer vernichten; es wird eine Auferstehung der Toten und ein endgültiges Gericht geben. Jeder auf Erden wird gerichtet werden.

Die Thora gibt uns viele Zeichen, wie wir wissen, dass das Ende der Geschichte kommt.  All diese Zeichen existieren heute.  Bist du bereit für die größte Show der Welt?

Segen,
Richard


Shalom Richard,

Zunächst möchte ich klarstellen, dass ich sowohl auf der mütterlichen als auch auf der väterlichen Seite der Familie jüdische Vorfahren habe. Ich glaube fest daran, dass ich gegen dieselben Leute kämpfe, die den Massenmord an Juden im Zweiten Weltkrieg inszeniert haben.

Mein religiöser Glaube ist, dass wir uns selbst nicht erschaffen haben, sondern von etwas anderem erschaffen wurden, deshalb muss es einen Schöpfer geben. Der beste Weg, den Schöpfer zu respektieren, ist, die Schöpfung zu respektieren - mit anderen Worten, die Natur und andere Menschen zu respektieren.

Als Journalist ist es meine Aufgabe, Informationen direkt über meine vom Schöpfer gegebenen Sinne von der eigentlichen Schöpfung selbst zu erhalten. Mit anderen Worten, ich verlasse mich bei meinen Informationen auf primäre Quellen, und wenn sie aus sekundären Quellen stammen, mache ich das deutlich.

Was Chabad betrifft, bin ich sicher, dass es viele gute und gläubige Menschen gibt, die mit dieser Organisation verbunden sind.

Es ist jedoch eine Tatsache, und ich habe Aufzeichnungen, um es zu beweisen, dass mir der Job des japanischen Finanzministers und großer Reichtum angeboten wurde, wenn ich mich dem Plan anschliesse, 90% der Menschheit zu töten und den Rest zu versklaven. Sie sagten, sie würden dies durch Krankheit und Hunger tun, "weil der Krieg nicht genug Menschen getötet hat".  Die Person, die dieses Angebot gemacht hat, wurde mir von dem ehemaligen japanischen Finanzminister Heizo Takenaka geschickt.  Diese Person sagte mir, dass das Angebot von "den Ältesten von Zion" kam.  Ich habe das auf Band.

Seit diesem Angebot wurde das Regime von George Bush Jr. aktiv hergestellt und verbreitet biologische Waffen wie Ebola, SARS, bewaffnete Vogelgrippe, etc. Dies kann vor Gericht nachgewiesen werden.

Darüber hinaus wurden während des Bush-Regimes massive Subventionen gewährt, um die Bauern dazu zu bewegen, "Bioethanol" anstelle von Nahrungsmitteln anzubauen, was in 33 Ländern zu Lebensmittelkrisen führte. Auch das ist eine Tatsache der Schöpfung.

Abschließend sei gesagt, dass der satanistische Pseudo-Jude Benjamin Netanyahu am 12. März 2011 damit gedroht hat, Massenvernichtungswaffen einzusetzen, um die 40 Millionen Menschen, die in der Kanto-Ebene Japans leben, zu töten, wenn Japan nicht die Rechte an allen Devisen, die das Land besitzt, überschreibt. Der japanische Geheimdienst hat die Aufzeichnung dazu.

Was ich klarstellen möchte, ist, dass die Leute hinter diesem sehr realen Plan, ein künstliches Armageddon zu erschaffen, keine Juden sind; sie verehren Set, Ba'al, Satan, etc. Sie tun so, als seien sie Christen (wie die Bush-Familie), Muslime (wie die Saudi Royals) und Juden (wie Netanyahu), aber sie sind es nicht.

Unsere Fraktion versucht, sie aus allen Machtpositionen zu entfernen und die Wahrheit über diese massenmordenden Heuchler der ganzen Welt zu enthüllen, damit sie niemals ihre teuflischen Pläne verwirklichen können.

Mit freundlichen Grüßen,

Benjamin Fulford

Quelle: https://benjaminfulford.net/2018/04/21/are-jews-being-falsely-blamed/
Kommentar veröffentlichen