2018-06-14

Erzengel Michael: Was ist der Lichtkörper?


Erzengel Michael: Was ist der Lichtkörper?

Von Steve Beckow am 14. Juni 2018 / grob übersetzt von max

J in Australien hat noch mehr von ihrer Lesung am 17. Dezember 2017 mit Erzengel Michael (durch Linda Dillon) geteilt.

Hier bespricht Michael den Lichtkörper:

Deine Frage ist wirklich: "Was ist der Lichtkörper?"

Erzengel Michael: Es ist eine sehr gute Frage, die du stellst, und in dieser Zeit des erweiterten Bewusstseins und des erweiterten Verständnisses ist das für viele eine gute Frage. …

Es gibt ein Missverständnis während dieser Zeit der Expansion, während dieser Zeit des Neubeginns, während dieser Zeit des Wiedererwachens, dass der Lichtkörper etwas ist, das erworben wird, und nicht etwas, das ein angeborener, wesentlicher Teil von dem ist, was du bist und von dem was du immer gewesen bist - und dass er immer da war und ein ebenso wesentlicher Teil von dir ist wie deine DNA, und die DNA, die deine DNA ist, die auch die DNA des Mutter/Vater Eins ist. Deshalb hat deine Tri-Flamme drei Elemente, die den männlichen/goldenen Diamanten und den blauen Diamanten der Mutter und dein eigenes essentielles Selbst beinhalten.

Also war der Lichtkörper immer ein Teil von dir. Denk daran, denk an die Mythologien, die Märchen. Du kannst dich nicht von deinem Schatten trennen. Du bist nicht Peter Pan und deshalb kannst du dich nicht scheiden lassen oder dich von deinem Lichtkörper trennen. Es war immer ein Teil von dir, ein wesentlicher Teil von dir.

Und im Grunde.... ja, im Grunde genommen bist du immer von deinem Lichtkörper zusammen gehalten worden, und deshalb haben wir immer wieder betont und du hast erkannt, wie wichtig der Lichtkörper für die menschliche Rasse und besonders für euch als Halter der Liebe ist.

Es ist nicht so, dass deine Körperlichkeit oder gar deine äußeren Felder, dein ganzes Aurafeld, wie du es dir vorstellen würdest, deinen Lichtkörper enthält. Versteh bitte, dass dein Lichtkörper alles enthält, was Du bist. Die Atome, die subatomaren Teilchen deiner Körperlichkeit halten den Lichtkörper nicht. Der Lichtkörper hält all diese winzigen, subatomaren Teilchen zusammen.

Wie du eingeatmet hast, wie du begrüßt hast, wie du dich in die Fülle deines Lichtkörpers ausgedehnt hast, ist es wie das Einschalten der Lichter. Und denkt in gewisser Weise - das es funktioniert wie ein Dimmer. Und was passiert ist, ist, dass euer Dimmer-Regler fast in der Aus-Position war, aber der Strom, der in diesen Lichtkörper floss, wurde nicht abgeschaltet. Aber was ihr getan habt, ist ihn höher, höher, höher, höher, höher in die voll-quotiente Realität zu bringen.

Und so werden die Menschen.... so wie dein geliebter Freund, KR, sich.... mehr und mehr bewusst. Genau so wie du, süßer Engel des Lichts, sich des vereinigten Feldes deines Lichtkörpers und deines Seins bewusst wirst - dass es keine Trennung gibt und nicht geben kann, dass sie eins sind und dass er die Essenz deines ganzen Seins in der Körperlichkeit hält.

Der Trick war also nie, deinen Lichtkörper anzunehmen. Der Trick bestand darin, die Fülle deines Lichtkörpers auf einen vollständigen Quotienten zu bringen, während du dich in der Körperlichkeit befindest. Das ist wirklich die Verschiebung! Ist das soweit klar?

J: Ja, danke. Aktivieren sich die Lichtkörper gegenseitig? Erkennen zum Beispiel andere Lichtkörper, andere Menschen, erkennt ihr Lichtkörper dann auch den eines anderen und gibt ihm Kraft, und so fließt er in die Welt hinaus?

AAM: In die Welt, ja, das ist genau richtig. Es ist, als ob ihr euch gegenseitig im wahrsten Sinne des Wortes erleuchtet. Ihr habt dieses Gefühl der Anerkennung auf verschiedenen Ebenen. So kann man zum Beispiel jemanden in einer Situation sehen, in die er nicht reinpasst, also sagt man sich "aber ich kenne dich" und merkt, dass man jemanden im Theater sieht, den man normalerweise zehn Jahre lang im Supermarkt gesehen hat. Und so denkst du "oh, ich kenne dich", aber es dauert einen Moment, bis du es zuordnen kannst.

Ebenso gibt es die Seelenerkennung, wenn man jemanden trifft und sofort denkt: "Ich kenne dich, ich liebe dich" oder "Ich kenne dich und unsere Wege haben sich schon einmal gekreuzt und gemeinsam Krieg geführt". Also gibt es diese Erkennung von Seele zu Seele. Es gibt eine Ähnlichkeit von, wie wir es nennen, energetischen Lichtkörper zu energetischem Lichtkörper. Und eine der Qualitäten der Lichtkörper ist, dass sie gerne zusammen tanzen. Also ja, wenn sie sich sehen, gibt es buchstäblich eine Aktivierung auf dieser Ebene.

J: Das ist erstaunlich. Ich danke Ihnen.

Quelle: https://goldenageofgaia.com/2018/06/14/aam-what-is-the-lightbody/
Kommentar veröffentlichen