2019-07-31

Gruppe von lautlosen leuchtenden UFOs über Wyoming gefilmt 26. Juli 2019


UFOs in Wyoming? Es wäre nicht der schlechteste Ort, um zu landen. Wyoming hat eine erstaunliche Landschaft, viel Freiraum, nicht viele Menschen und den Yellowstone Supervulkan. Ich weiß nicht, warum Außerirdische an Yellowstone interessiert sein sollten, und offen gesagt, bin ich nicht sehr daran interessiert, es herauszufinden. Wenn dieses neueste Material von Casper, Wyoming, tatsächlich eine Armada von UFOs zeigt, die über uns fliegen, sind sie hoffentlich nur als Touristen hier.

Ein Video, das am 26. Juli 2019, gegen 21:30 Uhr in Casper, Wyoming, aufgenommen wurde, scheint eine sehr große Gruppe von leuchtenden Objekten zu zeigen, die kurz nach Sonnenuntergang in Formation fliegen. Das Video wurde ursprünglich vom YouTube-Benutzer Downbound Empire hochgeladen und später vom beliebten UFO-Kanal The Hidden Underbelly 2.0 neu gepostet. Sie können sich das Material hier selbst ansehen.




Es gibt eindeutig eine Gruppe von leuchtenden Objekten, die durch den Himmel fliegen. Sie scheinen in einer ziemlich engen Formation zu fliegen, wobei sich nur wenige unabhängig von der Gruppe bewegen. Die Objekte machen im Video keinerlei Geräusche und nach Aussage des Zeugen waren die Objekte völlig stumm. Einige der UFOs scheinen ihre Helligkeit zu verändern und werden an einigen Stellen im Video kurzzeitig intensiver.

Laut The Hidden Underbelly 2.0 gaben die Zeugen, als sie zustimmten, die Verwendung ihres Materials zu erlauben, eine Erklärung ab, in der sie die Begegnung beschrieben:

"Es waren keine Orbs, sie sahen aus wie Schiffe dachte ich. Es könnten auch Drohnen sein, aber wenn es Drohnen waren, hätten diese eine wirklich große Reichweite, und sie waren völlig still. Ich hätte die Propeller hören müssen... ich habe keine Ahnung, was es war, es war ein Trip"

Ja, eine Gruppe von Drohnen dieser Größe wäre definitiv hörbar. Eine Möglichkeit ist, dass es eine Gruppe von Himmelslaternen ist. Das würde den Mangel an Klang und die enge Formation erklären. Das einzige Problem dabei ist, dass das von diesen UFOs abgegebene Licht reinweiß aussieht und völlig anders aussieht als jede Kerzenflamme, die ich je gesehen habe. Natürlich könnte das nur eine Illusion sein, die durch die Kamera verursacht wird, die bei schlechten Lichtverhältnissen filmt und überempfindlich auf alle Helligkeitspunkte am Nachthimmel reagiert. Wenn es sich um Himmelslaternen handelt, wirft das eine weitere, vielleicht dringendere Frage auf: Welcher Idiot lässt mitten im Sommer einen Haufen Feuer über Wyoming los? Im Ernst, das ist eine schlechte Idee.

Quelle: https://mysteriousuniverse.org/2019/07/group-of-silent-glowing-ufos-filmed-over-wyoming/

Keine Kommentare:

Kommentar posten