2016-09-29

Sicherheit in unruhigen Zeiten


Geliebte Wesen, Ihr geht in unruhige Zeiten, denn die Veränderungen auf allen Ebenen bedingen dies. Etliche von Euch haben schon jetzt die ruhigen Fahrwasser der strukturierten Routine verlassen und sich auf den Weg zu neuen Ufern gemacht. Einige davon aus eigenem inneren Antrieb, Andere durch äußeren Druck. So kann dieser Aufbruch ebenso als Befreiung, wie auch als Verlust von Sicherheit oder Besitz erlebt werden.

Manch Einer sucht den `zukunftssicheren Hafen´ für materielle Güter, denn Ihr erkennt, dass gedrucktes Papier nichts weiter als eine Versprechung ist, gegeben von Leuten die Euer Vertrauen bereits verloren haben. Das Bedürfnis nach Wert- Beständigkeit steigt, mit der Unsicherheit. So werde ich nun gerade häufig nach dem richtigen Umgang mit dem Besitz gefragt, oder ob es nun ratsam ist z.B. Häuser, Grundstücke, Gold, Edelsteine oder andere Güter zu kaufen. 

Hierfür gibt es keine für Jeden richtige Antwort, denn dies hängt sehr von Eurem Lebensplan ab. So können z.B. Immobilien für den Einen das sichere Heim für eine neue Zeit bedeuten, für den Nächsten jedoch das, was der Name schon sagt, der Verlust der Mobilität, und so zur selbstgebauten Falle werden. Auch alle materiellen Güter können ebenso genommen oder verloren werden, wie sie einen dauerhaften Wert darstellen und einmal Eure zukünftige Existenz sichern können. 

Ihr werdet den Wandel Eures Wertesystems erleben, und die Güter der Erde, die im Überfluss vorhanden sind, werden gerechter verteilt werden. Wie sich dieser Wandel nun im Einzelnen vollzieht und welche Schritte im Einzelnen gegangen werden ist noch ungewiss. Ob sich die Menschen z.B. entscheiden ein System beizubehalten, dass einen Besitz von Grund und Boden erlaubt, oder lediglich die Nutzung dessen ist noch nicht entschieden. 

Auch in diesen für die Existenz der Menschheit wichtigen Fragen ist es Euer freier Wille, der letztendlich den Ausschlag gibt. Ihr werdet auf der Erde gestalten, was Ihr mit Euren vollständigen Seelen beschlossen habt. Wenn Du das eben Gelesene mit dem Herzen verstehst, wirst Du erkennen, wie wichtig es für Dich ist, mit Dir Selbst in Kontakt zu sein. 

Nur in Dir Selbst wirst Du Sicherheit finden. Dein Herz, Deine Seele bedarf keiner äußeren Struktur um sich sicher zu fühlen. Es nutzt die Verbindung zu Deinem Höheren Selbst um mitzufließen im Strom der Zeiten und den richtigen Weg zu finden. Es ist Dein Kopf, Dein begrenztes Ego, das nach der Lösung im Außen sucht, und so wirst Du anfällig für die Profiteure Deiner Angst, die daraus ihren Vorteil ziehen wollen.

Das Bedürfnis nach Sicherheit sehe ich bei Euch auch an einer ganz anderen Stelle, dort wo es nicht so offen-sichtlich ist. Auch wenn es um spirituelles Wissen geht ist die Verunsicherung hoch. Wenn zu früheren Zeiten das Wissen verborgen wurde und so nur für Wenige zugänglich war, so werdet Ihr nun mit Wissen überschwemmt. 

Viele teils selbsternannte Experten breiten Ihre Wahrheit vor Euch aus, so wie auch der Obsthändler auf dem Markt seine Ware feil bietet. Wie auf dem Marktplatz auch ist es an Dir zu erkennen, welches die wahrhaft guten Früchte sind, denn kein Händler würde sagen, dass seine Wahre von minderer Qualität ist. 

So mischen sich auch in den Lehren viele faule Früchte zwischen die wahrhaft guten, und so werden Wahrheiten, Halbwahrheiten, Irrtümer aber auch bewusst falsche Informationen gleichermaßen verbreitet. So werden die wahren Hilfen für euch verwässert und verschleiert und oftmals von falschen Propheten durch Ideologien ersetzt. So werden Heilversprechen gegeben und `Wundermittel´ verkauft, es werden Diäten gepriesen, die von Ideologien und nicht von innerer, göttlicher Einsicht geprägt sind, und es werden Szenarien für die Welt entworfen und verkündet, die nicht auf Erkenntnis, sondern lediglich auf Vermutungen, Wünschen oder auch Befürchtungen basieren. 

Auch gibt es gezielte Fehlinformationen, die nur zu dem Zweck der Desinformation und zur Verunsicherung gestreut werden. 

Damit sollen die lichten Kräfte unter Euch denunziert und die Entwicklung der Menschen verlangsamt werden, und noch immer halten die Religionsgemeinschaften an ihren Dogmen, teils wider besseren Wissens, fest. Wer sichere Orientierung nur im Außen sucht wird oftmals enttäuscht werden, denn was nicht der Wahrheit entspricht wird aufgelöst. 

Darum prüfe mit dem Herzen, und schärfe Deine Wahrnehmung. Achte auf die Energie die hinter den Worten verborgen liegt, entspringen sie der bedingungslosen Liebe oder fördern sie Unbehagen und Angst. 

Orientiere Dich an Deiner inneren Wahrheit, und lerne die Stimmen in Dir zu unterscheiden. 

Du bist ein göttliches Wesen und stehst mit der geistigen Welt über Dein Herz in Verbindung. Dein Herz erkennt die Wahrheit! Lerne diese Verbindung zu nutzen und Dein Selbst zu stärken. So wirst Du auf Deinem Weg in Liebe geführt und geschützt. 

Im Herzen wirst Du die Illusion der Trennung überwinden und vertrauensvoll Deine Schöpferkräfte entfalten. In Dir Selbst wirst Du Sicherheit finden, wenn Du Dir Selbst vertraust, dann wird sich diese Sicherheit auch für Dich im Außen spiegeln und offenbaren. 

Ich begleite und segne Euch in bedingungsloser Liebe. 

Ich bin Uriel 


Engelsprechstunde Günther Wiechmann 
Beratungen und Seminare 

Die nächsten Workshops `Channeln lernen – Kontakt mit der geistigen Welt´ mit Günther und Uriel Auch die Inhalte und die Umsetzung dieses Channelings von Uriel kommen in seinen Workshops zum tragen. 

29.10.- 30.10.2016 in Berlin 
05.11.- 06.11.2016 in Pattensen (bei Hannover) 

Infos und Anmeldung auf meiner Homepage http://www.guentherwiechmann.de/Seminare-und-Workshops.html Für die weitere Entwicklung und zur Zukunftsgestaltung hat Uriel eine `Schöpferwerkstatt´ und ein Seminar für Paare angekündigen.
Kommentar veröffentlichen