2016-09-19

Was bedeutet Vollständigkeit?


Hier ist Uriel, das Licht Gottes. Wie schon beim letzten Mal gesagt hat nun eine neue Phase begonnen. Die energetischen Begrenzungen werden nun aufgehoben und so lassen sich nun die auf Enge und Angst basierenden Muster lösen.

Ihr wachst dabei tatsächlich über Euch hinaus, denn die begrenzenden Formen werden weichen. Weder Euer Körper, noch Eure Psyche würde dies in einem einzigen großen Schritt heil überstehen. 

So wird ich Deine Seele nun also in Deinem Tempo an die neuen Bedingungen anpassen. Du Selbst bist der Schöpfer Deiner Realität, was schon immer galt wird für Dich nun auch (be-)greifbar. Dein Höheres Selbst und Deine geistige Führung werden darüber wachen, dass Du nicht übereilt ins Chaos stützt, denn jeder Teil Deines Selbst, jeder Seelenteil hat einen rechten Platz im Gefüge. 

Geliebtes Wesen, Dein Herz darf sich nun in Freude öffnen und sich Selbst Willkommen heißen. 

Jetzt sind die wahren `äußeren Beschränkungen´, nämlich die energetische Blockade, die die Trennung der Dimension hervorbringt, aufgehoben. So streben nun die Teile Deiner Seele wieder zueinander, und es ist nur noch von Deinem Bewusstsein abhängig wie die Vereinigung sich gestalten wird. 

Jeder lichtvolle Kontakt in die geistige Welt wird Dir bei Deinem Wachstum helfen, ebenso wie Ursprungsname und die Verbindung zu Deiner Ursprungsenergie. Sie aktivieren jene Seelenanteile, die bereits vor Deiner Inkarnation getrennt wurden und bringen sie in Deine Aura. Erst hier werden sie für Dein Bewusstsein erreichbar und können im Herzen integriert werden. 

Noch immer läuft Vieles in diesem Prozess im Hintergrund außerhalb Deines Tagesbewusstseins ab, doch werden sich auch diese unbewusst ablaufenden Geschehnisse nach und nach für Dich klären. 

Doch es gibt auch einen Teil in Dir der sich von den Veränderungen bedroht fühlen wird, und dieser Teil wird versuchen Deinen Aufstieg zu verzögern oder zu verhindern. 

Ja, ich spreche von deinem Ego. 

Dein Ego hast Du kurz vor Deiner Geburt erhalten, es ist sozusagen jungfräulich zu Dir gekommen. Das Ego erhält seine Prägung in erster Linie pränatal und in der Kindheit, es lernt jedoch zeitlebens durch Erfahrung. Dein Ego ist kein Teil Deiner unsterblichen Seele, sondern wurde Dir, Deinem Selbst, Deiner inkarnierten Teilseele zur Seite gestellt um das Überleben in der dualen, dichten Welt zu sichern. Dein Ego ist einer der Helfer der Dir zur Seite steht um Dein Leben zu meistern. Das Ego löst sich am Ende der Inkarnation auf. Dein Ego ist Spezialist auf der dritten Ebene für die es geschaffen wurde, nur hier hat es Erfahrungen, weder hat es Prägungen aus anderen Inkarnationen, noch geht es im Schlaf mit der Seele in die geistige Welt, sondern es wacht über den Körper. Dein Ego sucht die Erfüllung aller Bedürfnisse im Hier und Jetzt, und es erstrebt die Sicherheit in der Zukunft. Darum wird Dein Ego wird mit allen Mittel dafür sorgen, dass Du in der dritten Ebene verbleibst, denn nur hier kann es für Dein Überleben, für Deine Sicherheit sorgen. So wie Dir und Deinem Ego geht es nahezu allen Menschen, und die Entwicklung die Eure Gesellschaft, das Kollektiv der Menschen und ihre politische Führung gerade zeigen ist hiervon der Ausdruck. 

Was in Dir vor sich geht, zeigt sich auch im Außen. Du bist der Schöpfer Deiner Welt, und es ist eine Illusion zu glauben, Du hättest keinen Einfluss auf das Geschehen, denn Ihr Alle seid Eins. 

Liebes Licht, um zu verstehen was Vollständigkeit bedeutet, ist Voraussetzung die Illusion der Trennung zu durchschauen! Trennung gibt es nur für das Ego, das auf die dichte Ebene der dritten Dimension beschränkt ist, und Trennung führt zu Angst und Misstrauen! 

Ein Volk misstraut dem Anderen, ein Mensch dem Nächsten, und Dein Ego misstraut Deinem Selbst. Auch dieser uralte Mechanismus neigt sich nun dem Ende, denn ein in sich gefestigtes, starkes Selbst gewinnt Vertrauen, auch das des Ego. Diesen Zustand nennt ihr Selbstvertrauen. Vollständigkeit bedeutet u.A. auch die Integration des Ego, nicht die `Überwindung´ oder gar das `Besiegen´ des Ego, denn solange Ihr in der materiellen Welt weilt wird auch das Ego ein Teil Eurer Ganzheit sein. 

Das Ego wird auch weiter Teilung erleben und so werden auch die Teilung und Trennung zu einem Teil der Einheit. 

Mein liebes Licht, Du kannst diese neue, einmalige Chance wahrnehmen als ein privilegiertes Wesen Trennung und Einheit gemeinsam zu erleben, wenn es Dir gelingt Dein Bewusstsein soweit zu erheben, dass Deine vollständige Seele platz in Deinem Herzen findet. 

Liebe auch den Widerspruch in Dir, nimm Dich an so wie Du bist. Umarme Dein Ego, und wachse über Dich hinaus. Suche die Kommunikation mit Deiner geistigen Führung und Deinem Höheren Selbst. 

Erinnere Dich an Deinen geistigen Ursprung, an Deine Ursprungsenergie und verknüpfe sie mit Deinem materiellen Sein. Dies ist der Weg zu Deinem Wahren Sein und zur Vollständigkeit. 

Gern begleite ich Dich auf Deinem Weg mit meinem Seegen und der bedingungslosen Liebe der Quelle allen Seins 

Ich bin Uriel


Engelsprechstunde Günther Wiechmann Beratungen und Seminare www.guentherwiechmann.de Workshops `Channeln lernen – Kontakt mit der geistigen Welt´ mit Günther und Uriel Die Inhalte und die Umsetzung dieses Channelings werden von Uriel in seine Workshops einbezogen. 

24.09.- 25.09.2016 in Kammlach ( Bayern ) 
29.10.- 30.10.2016 in Berlin 
05.11.- 06.11.2016 in Pattensen ( bei Hannover ) 

Infos und Anmeldung auf meiner Homepage http://www.guentherwiechmann.de/Seminare-und-Workshops.html Infos zum Ursprungsnamen und zur Verbindung mit der Ursprungsfrequenz findest Du unter http://www.guentherwiechmann.de/Ursprungsenergie.html
Kommentar veröffentlichen