2018-06-08

Laura Eisenhower: Bifurkationspunkt ~ 7. Juni 2018


Es ist mein Verständnis, dass das Event ein großer Ausbruch kosmischer Energien sein wird (vielleicht eine Untertreibung), und dass das, was wir jetzt durchmachen, eine Reihe von "kleinen" Wellen ist, die die Bühne bereiten und die Herde ~ energetisch vorbereiten.

Es wird einen Punkt der Bifurkation geben - einige mögen dies das Event nennen, das meiner Meinung nach bereits im Gange ist.

Wir werden nicht in der Lage sein, die gleiche Zeitlinie mit der Künstlichen Intelligenz zu teilen. Die ganze Idee von KI, GVO's, Nanopartikeln in Chemtrails, Impfungen, etc. besteht darin, den Körper für Geist und Seele unwirtlich zu machen, so dass er zu einer seelenlosen Einheit wird, die von dunklen Energien bewohnt oder elektronisch gesteuert werden kann, um Elitären zu dienen.

Wenn wir uns verpflichten, unabhängig von den Schmerzen und Einweihungen ins Physische zu kommen, um die Überbrückungsfrequenz zu sein und unsere Biologie so gastfreundlich wie möglich zu machen, damit Seele und Geist vollständig integriert werden können - dann heilen wir tatsächlich genetische Mutationen und neutralisieren die Waffen und alchemisieren alle KI-Signale, die uns infiziert haben könnten.

Wenn wir Liebe, Mitgefühl und Dinge wie Integrität, Freude und Lachen wählen, laden wir unser höheres Selbst ein, mehr daran teilzunehmen, und wir schaffen den Raum für die Aufstiegsenergien, und wir bekommen die Downloads, die wir brauchen, um uns zu leiten, während wir uns auch vor den künstlichen Zeitlinien schützen. Ätherenergie steht uns zur Verfügung und der Geist hält die Herrschaft über die Materie inne.

Quelle: https://www.facebook.com/laura.magdaleneeisenhower/posts/10216073214251470

Kommentar veröffentlichen