2018-04-21

Datei über „psycho-elektrische Waffe“ in USA veröffentlicht


In den USA hat ein Journalist auf seine Nachfrage bei einer Regierungseinrichtung überraschend die Beschreibung einer „psycho-elektrischen Waffe“ erhalten, mit der angeblich das Bewusstsein anderer Menschen unter Kontrolle gebracht werden kann.

Bei seinen Recherchen zum Thema Antifa hat Journalist Curtis Waltman vom Nachrichtenportal MuckRock beim Washingtoner State Fusion Center Informationen angefragt. Er musste aber nicht schlecht staunen, als er als Antwort eine rätselhafte Datei über eine „psycho-elektrische Waffe“ erhielt.

In der Datei, deren Inhalt der Journalist veröffentlicht hat, wird unter anderem beschrieben, wie man mit der „Waffe“ das Bewusstsein eines Menschen kontrollieren, bei ihm aus Distanz Halluzinationen und ungewollte Körperbewegungen auslösen kann. Waltman mutmaßt, dass ihm die Datei per Zufall geschickt worden sei. Ob eine solche Waffe wirklich existiert, ist unklar.

Quelle: https://de.sputniknews.com/technik/20180421320424114-daten-psycho-waffe-usa-veroeffentlicht/

Kommentar veröffentlichen