2018-06-02

Das Gesetz des Einen in Frankreich - EE Metatron durch Tyberonn


Das Gesetz des Einen in Frankreich

Teil 2 / Teil 1 hier 

Grüße Meister! Ich bin Metatron, Engel des Lichts! Ich bin in dieser Sitzung mit Tyberonn von Kristallinen Dienst. Wir grüßen euch immer wieder herzlich und liebevoll in diesem ewigen Moment des Jetzt. In der Tat, wir spüren jeden von euch individuell, persönlich zu der besonderen Zeit, in der eure Augen diese Worte lesen.

Und so machen wir weiter mit dem zweiten Teil des "Gesetzes des Einen" in Frankreich.

Liebe Menschen, die konzeptuellen Vorstellungen der Menschheit von Geschichte und Zeit unterscheiden sich von der wahren Natur der Wirklichkeit. Daher unterscheiden sich die aktuellen eindimensionalen Konzepte der menschlichen Geschichte der Menschheit natürlich verständlicherweise ziemlich von unserem höheren Aspekt-Überblick. Wir sehen die Omni-Erde mit allen Parallelen und wahrscheinlichen Realitäten.

Es gibt Schwingungen, zyklische Wellen von Energie und kollektive Wellen (Seelen-Gruppen), was man als Reinkarnations-Muster bezeichnen kann. Es gab mehrere Entstehungs-Punkte, unzählige Zeitalter auf eurem Planeten, wo neue Wesenheiten, neue Wellen ihre ersten Erfahrungen begannen, ihre erste Erfahrung mit der physischen Existenz. Jeder veränderte das Gesicht der Erde, während sie sich entwickelten, jedes einzigartig, jedes in einem vielschichtigen dynamischen Fluss ... wirbelt in Rädern wie dem kaleidoskopischen Torus, verbraucht sich selbst und wird in unregelmäßigen fraktalen Wellen wiedergeboren.

Wie wir im ersten Teil dargelegt haben, ist das Gesetz des Einen in Europa eingetreten und hat sich in großer Zahl mit der Renaissance inkarniert. Es gab einen konzentrierten Zustrom nach Frankreich, um während der Herrschaft von Louis XIII und Louis XIV präsent zu sein. Dies umfasste eine Zeitspanne von 6 Generationen, etwa 120 Jahre. (Dies ist eine separate Gruppeninkarnation und Zeitperiode von einem früheren und kleineren Zufluss einer 'Reinkarnations-Welle' wie die Katharer in Frankreich, etwa fünf Jahrhunderte zuvor.)

Interessant ist, dass wir für die Zwecke dieses Channels die Vorstellung vermitteln wollen, dass "Seelen-Gruppen" in "Seelen-Familien"-Divisionen unterteilt sind und sich weiter in spezialisierte "Gilden" verzweigen. Das Gesetz des Einen von Frankreich, war von einer spezialisierten Gilde, eine beabsichtigte Gruppe in Mission.

Bei eurem ersten Eintritt in die Erden-Ebene wart ihr nicht "menschlich", da ihr nicht in der Biologie "wohntet", ihr besaßt keinen physischen Körper. Ihr wart nicht "im Fleisch" auf der Erde. Ihr wart buchstäbliche "Sternenkinder", Wesen des Lichts, der göttlichen Essenz. Ihr gehörtet zu einer Seelengruppe der himmlischen Quintessenz, der deistischen Intelligenz, die den Weg für ein neues Abenteuer im Kosmos bereiten sollte. Ihr seid vor ungefähr 10 Millionen Jahren in ein Nicht-Polaritätsreich der 'Omni-Erden-Ebene' eingetreten. Aber als nichtphysische Wesen befandet ihr euch außerhalb der 'linearen Raumzeit'. Ihr wohntet nicht vollständig in physischen Körpern, bis die Erden-Ebene von Nicht-Polarität zur 'Dualität' überging.

Die Menschheit hat sich erst vor etwa 110.000 Jahren in Atlantis in geschlechtliche physische Körper formiert.

Es wurde gesagt, dass Menschen eine Spezies mit Amnesie sind, und dies ist in der vorliegenden Anwendung ziemlich genau. In dem traurigen Untergang von Atlantis wurde die menschliche Bevölkerung aufgrund der großen Überschwemmungen, die durch das schnelle Schmelzen der Eisdecke, das Beben der Erde und die sich daraus ergebenden massiven Tsunamis vor etwa 12.500 Jahren entstanden waren, erheblich reduziert. Die Massen, die einst die Künste, Wissenschaften und Freiheiten der expressiven Verfolgung kannten, wurden in die Übertragung des grundlegenden Überlebens vertieft, als die Filter des Bewusstseins im Laufe der Zeit vom Frontalgehirn die Erinnerung an alles, was zuvor passiert war entfernte, als der Körper physisch als dunkle Folge von Atlantis verdichtete.

Die hochtechnische Zivilisation von Atlantis, ihre großen Städte und ihr Wissen verschwanden unter den Gewässern in den unergründlichen Tiefen und dem Sand der Zeit. Und während vereinzelte Einschlüsse der Hochzivilisation für eine Zeitlang anhielten, begann die Menschheit im Großen neu, begann von Grund auf neu. Und das Überleben der Spezies erlangte eine notwendige Dominanz innerhalb des "Beta"-Fokus ... notwendig für die Existenz und Nahrung in einer neuen ursprünglichen und herausfordernden Umgebung.

Könige regierten Königreiche, Diktatoren stiegen auf und fielen, als die Menschheit tief in die Dichte fiel, verewigt und das ursprüngliche Leben ertragend. Aber die Bedingungen verbesserten sich allmählich im langsamen Tanz der linearen Zeit. Avatare kamen aus anderen Reichen, um zu unterrichten. Aufgestiegene Meister inkarnierten als die Räder des Bewusstseins langsam zu erwachen begannen.

Doch trotz der Hindernisse des Falles war man durch diese Nachsintflut-Dekonzentration immer noch tief im Lehrplan der "Universität der Erde" verankert. Und in der Dualität wurde (und werdet) ihr beauftragt zu lernen, dass ihr eure eigene Realität durch euren inneren Bewusstseins-Zustand kreiert.

Obwohl ihr alle dies im Laufe eurer komplexen spirituellen Suche allmählich verstehen werdet, ist es klar geworden, dass ohne Hilfe die Massen in der Unbewusstheit gefangen bleiben würden. Menschen in Überlebensphasen waren auf der Erde durch eine äußere materielle Welt, die von ihrem eigenen mentalen Bewusstsein nicht intensiv erschaffen zu sein schien, sehr verwirrt und materiell abgelenkt. Im Gegenteil, ihr scheint das Produkt dieser äußeren Realität zu sein und nicht ihr Schöpfer. Für euer Überleben waren Bedürfnisse über Jahrtausende in Folge von Atlantis wirklich gleichbedeutend und erforderten volle Aufmerksamkeit auf Nahrung und Schutz.

Und die Erden-Ebene wurde bei Ankunft der Bi-Polarität zu einem Reich der Gegensätze. Gegensätze, die auftreten, um den freien Willen zu erleichtern. Gegensätzliche 'Felder', die in der Dreiheit von Verstand, Spirit und Körper vorkommen ... mental, spirituell und physisch.

Wir sagen euch also, dass in der "zweckbestimmten" Illusion der Erden-Ebene euer kollektives höheres Selbst als "in Bewegung befindliche Götter" in euren schwierigen Wegen in linearer Raumzeit Störungen erzeugte, um vorwärts zu kommen und ein wenig Fortschritt zu sichern.

Und bedenkt, ihr seid ein Funke des Göttlichen. Akzeptiert man dieses Axiom als Gegebenheit, sollte es für euch als Menschen nicht unlogisch oder weit hergeholt sein zu akzeptieren, dass es ein Muster, ein Design und einen Designer gibt. Und dass ihr so miteinander verbunden seid, dass es unmöglich ist, euch zu trennen. Was wir sagen ist, dass das "Alles was ist“, der Schöpfer-Gott, auch in seinen Schöpfungen und die Schöpfungen selbst mit der göttlichen Eigenschaft der Kreativität ausgestattet ist. Denn tatsächlich seid ihr Aspektual, sowohl der Traum als auch der Träumer. Nehmt euch einen Moment Zeit, um diese große und mächtige Wahrheit zu betrachten!

In der Tat hat dieses postulierte Axiom eine starke wissenschaftliche Gültigkeit. In der Quantenphysik ist es ein Prozess der Erweiterung eures kollektiven und individuellen Licht-Quotienten und Frequenz-Schwingung ... um Anhebung zu erlauben und eure bewusste Bewegung in höhere Reiche zu ermöglichen, in engelhafte Dimensionen des Nichtphysischen, was alle Menschen jede Nacht im Schlafzustand und Klar-Träumen machen.

Es ist wichtig für euch zu erwachen und zu verstehen, dass ihr multidimensionale Wesen seid, mächtige göttliche spirituelle Wesen, die einen großen Zyklus vollenden, eine dämmernde Phase erstaunlicher Anhebung.

Es folgt also, um das Konzept weiter voranzutreiben, dass ihr in eurer Erden-Ebene Punkte von "energetischem Fluss" geschaffen habt, Punkte von "geleiteter" Verfeinerung im linearen Mustern.

Jede Umgebung, die ihr erlebt, kann sozusagen "künstlich" erschaffen werden, und das muss verstanden werden. Und ihr im Gruppen-kollektiven Überseelen-Bewusstsein, habt eingefügt, was als "holographische" Einsätze betrachtet werden kann, an wichtigen Punkten in euren Zeitlinien, um euch an euren Abschluss, den "Menschlichen Aufstieg", zu halten. Ein Teil dieses Prozesses beinhaltet die "Veränderung der Vergangenheit" ... die Beeinflussung vielfältiger Ereignisse.

Es gibt spezialisierte Gilden, die solche Einsätze entwerfen und bearbeiten. Denn wie wir schon gesagt haben, findet auf der Erde ein spezielles Experiment im Bereich des freien Willens und der Bipolarität statt. Wenn ihr hier in physischer Form seid, wird ein Schleier über euch gelegt, damit ihr eure eigene göttliche Schöpfer-Kraft nicht erkennt. Es bleibt dort, bis ihr erwacht und sieht, dass ihr Gott im Kern eures Wesens seid.

Eure multidimensionale Realität auf der Omni-Erde wimmelt nur so von Wahrscheinlichkeiten, Potenzialen für die manifestierte 3D-Realität ... und im Bereich des freien Willens wird der Weg obskur. Solche Einsätze ... besonders wenn sich die Massen im mentalen Zustand des ersten Beta befinden, dem Überlebensmodus ... nur in kleinen Enklaven überlebt höheres Weisheits- und Theta-Bewusstsein.

Abgesehen von Licht, das in speziellen Phasen eingesetzt wurde, war nach der Vorflut-Ära eine der niedrigsten der Massen.

Und so ist es, dass eure Christus-Dramen kraftvolle Einlagen waren, die die Rückkehr von hochentwickelten Seelen, Avataren göttlicher Energie, beinhalten und einen "lebendigen Unendlichkeits-Punkt" bieten, um die Energie anzuheben und die erfahrungsreiche Gelegenheit der Verschiebung zu bieten.

Es gab auch Interventions-Anhaftungen an bestimmten Schlüsselpunkten von nebeneinander polarisierten Wahrscheinlichkeiten. Ihr seht, die Realitäten auf dem Weg der Menschheit im "Lehrplan der Dualität", können in vielerlei Hinsicht im Überblick beeinflusst werden. Eine davon beinhaltet die Massen-Inkarnation von Seelen-Gilden, ein Missionsziel-Zustrom in bestimmte Schauplätze und Zeitvektoren.

Ein Mensch zu sein, ein irdischer Student in der Universität der Dualität, bedeutet eine Brücke zwischen den unterschiedlichsten Dimensionen und Bewusstseinsbereichen zu sein. Im Schmieden dieser Brücke liegen die Schlüssel, um eine Ausdehnung des Bewusstseins in die höheren Reiche, den Engel-Aspekt, freizuschalten.

Und in Zeiten großer Dichte, besonders wenn man bedenkt, dass Menschen sensorische Schleier in dreidimensionalen materiellen Körpern tragen, können und treten Einfügungen und Interventionen auf. Aber diese werden gemeinsam über linearer Zeit und Raum durch das Kollektiv des höheren menschlichen Verstandes erschaffen! Und ob unbewusst oder bewusst, ihr seid ein robuster Spieler in der Arbeit des höheren Verstandes-Kollektives und universellen Bewusstseins.

In 3d scheint das Unbewusste hilflos in einer Matrix gefangen zu sein, aber sein höheres Bewusstsein im kollektiven Mehrheits-Aspekt ist absolut an Bord und beeinflusst das Erwachen im Bewusstsein. Und Meister, wenn ihr erst einmal bewusst seid, dass ihr Mitschöpfer seid, seid ihr wirklich nicht länger ein Gefangener der imaginären Matrix. In der Tat dient die scheinbare Einschluss-Matrix ebenso wie alle Hindernisse als Sprungbrett.

Und selbst wenn ihr lernt, dass Gedanken kreativ sind und der Verstand der Erbauer ist, seid ihr immer noch von dem dimensionalen Spiegel der Handlungen, der Reflexion der Dualität, von dem, was in eurem Lehrplan als richtig und falsch bezeichnet wird, umfasst.

In diesem Sinne ist die erfahrungsorientierte "Zweck-Illusion" des Dualitäts-Lehrplans auf Entwicklung ausgerichtet. Und obwohl die Erfahrung der Erlösung durch die Erde notwendigerweise in einer bipolaren Realität des freien Willens auftritt, sind die manifesten Reaktionen auf Aktionen für Wachstum, keine Bestrafung, sondern um zu lernen!

Wir haben gesagt, dass die höchst unwahrscheinliche Verwüstung der spanischen Armada (in den Bäuchen der gewaltigen Marineschiffe eine Armada tragend, die Inquisition, die von der Habsburger Dynastie von Österreich unterstützt, und eine gut ausgerüstete Armee von über 30.000 Mann, mit dreimal dieser Zahl in Reserve in Europa) eine solche Intervention war.

Auch die Tatsache, dass Nazi-Deutschland die atomare Superwaffe nicht entwickelte, war ein weiterer Eingriff. Mit den überlegenen Ingenieuren und Physikern, die es in Nazi-Deutschland gab, war die Intelligenz verfügbar, aber auf mysteriöse Weise ungenutzt, fehlgeleitet ~ Blockiert!

In beiden Fällen war die 3d-Wahrscheinlichkeit gegen die Realität, die tatsächlich allen Widrigkeiten in den Annalen eurer "linearen" historischen Aufzeichnungen entgegensteht.

Jetzt werden wir diese zweite Folge zu diesem interessantesten Thema abschließen. Im dritten und letzten Teil dieser Durchgabe werden wir die Charaktere und die Zeitspanne der Persönlichkeit im französischen Gericht von Louis 13 und Louis 14 näher besprechen. Sowie die zwei interessanten Monarchen. Tatsächlich gab es viele Mitglieder der Seelengilde, die an der "Mission" beteiligt waren. Um die Kräfte von „Belial“ zu blockieren, war dies eine sehr kritische Zeit. Das Ergebnis würde nicht nur die Erstgründung Amerikas bestimmen, sondern auch den Weg des kommenden Aufstiegs.

Die Edgar Cayce Archive enthüllen eine Flut von Menschen, die Lesungen aus dieser Zeit von Frankreich während des 20. Jahrhunderts hatten. Einschließlich Royals und der Sonnenkönig. Es ist interessant, die ungewöhnlichen Umstände, Visionen und Geburt um Louis 14 zu bemerken. In der Tat gab es auf beiden Seiten des Konfliktes Belial gegen das Gesetz des Einen Schlüsselstellungen der Gesetz der Einen-Zunft. Sowohl die Mutter als auch die Ehefrau des Sonnenkönigs Ludwig XIV. stammten von den spanischen habsburgischen Gerichten.

Interessant ist auch, dass der Delfin nicht nur der Erben-Name

(Dauphin) war, der Gottgegeben wurde, sondern auch das Totem auf dem Schild des Hauses Bourbon ... und der Titel war ausschließlich für den ältesten Sohn oder direkten Erben, der den Thron besteigt.

Am 5. September 1638 brachte Anne von Österreich ihr erstes Kind zur Welt. Die Nachricht wurde an Ludwig XIII. Weitergegeben, der auf die Knie fiel, um Gott dafür zu danken, dass er ihm seinen verheißenen und lang ersehnten "goldenen" Erben gegeben hatte. Seit Bekanntgabe der Schwangerschaft wurden unzählige öffentliche Gebete in rituellen Zeremonien in Notre Dame, Chartres, auf dem Mont St. Michele und anderen vollzogen, weil die Menschen ungeduldig darauf warteten, dass das Königspaar von Frankreich nach dreiundzwanzig Ehejahren seinen Dauphin, den Thronfolger, nach vielen verheerenden Fehlgeburten, erhielt.

Die 5. Schwangerschaft brachte die Geburt des Kindes, bekannt als Louis-Dieudonné (Louis der Gottgegebene), was von einigen schon für ein Wunder gehalten wurde. Viele sahen darin den Beweis, dass der Himmel die Politik des Königs und seines ersten Ministers, Kardinal Richelieu, unterstützen.

Die Mutter von Louis 14. war Anne von Österreich, eine spanische Prinzessin des Hauses Habsburg, Königin von Frankreich als Frau von Louis XIII, Schwester des Königs von Spanien, und Regent von Frankreich während der Minderjährigkeit ihres Sohnes, Louis XIV, von 1643 bis 1651. Während ihrer Regentschaft diente Kardinal Mazarin als Frankreichs Minister. Die Frau von Louis XIV, interessant war das Haus des Habsburger Spanischen Königshofes, Maria Theresia von Spanien und Erzherzogin von Österreich als Mitglied der spanischen Abteilung des Hauses Habsburg und durch Heirat Königin von Frankreich.

Wir werden auch kurz die Absichten, Errungenschaften (erkannt und unerkannt) und den Zweck des Gesetzes des Einen Koagulation in der "Goldenen Ära" Frankreichs ... und seine Auswirkungen auf die Gegenwart diskutieren. Es war eine faszinierende Ära und spielte eine Schlüsselrolle für den Fortschritt der Menschheit in einer Weise, die nicht oft in Betracht gezogen oder wirklich verstanden wird.

Ich bin Metatron, Engel des Lichts, mit Tyberonn vom Kristallinen Dienst, und wir teilen diese Wahrheit mit euch ... Ihr werdet Geliebt!

Und so ist es ... und es ist so ...

EE Metatron durch Tyberonn, , 06.05.2018
Übersetzung: SHANA  http://www.torindiegalaxien.de/h-metatron12/060518frankreich.html#2
Kommentar veröffentlichen