2018-07-31

JELELLE AWEN: Zeitlinien verschmelzen - 30.07.2018


Die Zeitlinien verschmelzen, der Schleier ist SO dünn, und das, was als vergangene Leben" bezeichnet wurde, ist NICHT vergangen, diese Energien befinden sich auch im Jetzt. Es gibt so viel Blut aus anderen Lebenszeiten, das unsere Reaktionsfähigkeit des Emotionalkörpers und "versteckte" Verletzungen auslösen. Es erzeugt einen Ricochet-Effekt (Querschläger-Effekt), der verwirrend und intensiv sein kann.

Diese Epochen und Vermächtnisse und Zivilisationen (Atlantis, Lemuria, Avalon, 'altes' Ägypten, Griechenland und Rom, usw.) sind energetisierend und lebendig im Jetzt. Der Verstand (und ein Teil von euch) könnte sie zur "Vergangenheit" machen wollen, so dass sie nicht so viel Einfluss haben, wie sie tatsächlich auf eure Erfahrung der Realität und eure emotionale Reaktivität und äußere Manifestation haben.

Unsere Definition von "real" und "Realität" wird stark verändert, verschoben und auf den Kopf gestellt von dem, was 3D gesagt und gelehrt hat. Unsere Herzen 'erhalten' es, weil sie nicht linear sind, und sie fühlen jeden Moment als das Jetzt.....sie bleiben manchmal in einem Moment oder einer Szene stecken und brauchen uns, um ihnen zu helfen, wieder darüber hinauszugehen, um wieder im Fluss zu sein....um den Fluss der Liebe, des Mitgefühls, der Dankbarkeit und der Güte zu befreien. Unsere Herzen sind das, was wir in diesem Jetzt, mit soviel verrücktem Bilden brauchen,  (es ist gerade eine WAHRE Mind fu*k! Wirklichkeit) für eine Neuausrichtung unserer Wirklichkeiten.

Energien all dieser Zeitlinien kommen herein und bieten uns eine Geschichte, die wir mit unserer Offenheit erleben, um sie mit den Aspekten von uns, die sie leben, zu fühlen und zu heilen. Durch das Terrain des Herzens hindurch zu sortieren, wobei der höhere Verstand uns hilft (ja, ich glaube, dass es eine höhere Schwingungsfrequenz des Denkens gibt und dass der Geist nicht schlecht ist, er kann auf verschiedenen Ebenen des Bewusstseins vibrieren). Dies kann ein kniffliger Prozess mit Selbstliebe und Mitgefühl sein UND der Notwendigkeit einer gewissen Trennung vom Metaseelen-Aspekt, der in der Zeitlinie lebt, der benötigt wird, um den Raum zu halten.

Dies kann sich wie eine "Suppe" anfühlen, aber der Prozess der Arbeit an den verschiedenen Teilaspekten und den Metaseelen-Aspekten hilft auf eine so großartige Art und Weise. Es bietet auch eine Lebenslinie und eine Herzlinie ... und auch eine Seelenlinie. Es erinnert an die Entscheidung der Seele in diesen Lebenssituationen, Traumata zu rekapitulieren, die einer Heilung bedürfen.

Bleibt jetzt offen für das, was bisher als "unmöglich" bezeichnet wurde. Seid offen für das Einlassen von Energien, die Sie vielleicht als nicht "relevant" oder "in der Vergangenheit" empfunden wurden. Öffnet euer Herz für alle Aspekte, die euch jetzt brauchen.....auch wenn (und besonders wenn) sie in einer anderen Zeitlinie existieren.

Wenn ihr dafür offen und neugierig seid, werdet ihr besser in der Lage sein, die Wellen zu reiten, eure Gabe zu erfahren und sie ALLE in euren ganzheitlichen Ausdruck der Göttlichen Liebe zu integrieren!

Lesen Sie hier mehr über Teilearbeit und Metasoul-Aspekte:
soulfullheartwayoflife.com/parts

[ übersetzt von max ]

Quelle: https://higherdensity.wordpress.com/2018/07/31/timelines-bleeding-through-by-jelelle-awen-7-30-18-via-soul-full-heart-way-of-life/
Kommentar veröffentlichen