2016-10-06

Der gute Mensch von Pakistan (Dokumentation, 1994)


Der gute Mann von Pakistan
Ein Film von Sabine Christiansen und Theo Baltz

Im Juli 2016 ist Abdul Sattar Edhi, besser bekannt als "Vater Teresa" oder auch "der gute Mensch von Pakistan", ist nach langer Krankheit in seiner Heimatstadt Karatschi gestorben. Diese Reportage aus 1994 von Ex-Tagesschausprecherin Sabine Christiansen und Filmproduzent Theo Baltz erinnert an sein Leben und Schaffen.

Die Welt schaut nicht nur nach Afghanistan, auch Pakistan wird mehr und mehr zum Mittelpunkt der Berichterstattung. [...] Es leben und arbeiten in Pakistan auch Menschen, die zwar zur Zeit von den Medien wenig beachtet werden, die aber gerade jetzt für die Armen der Ärmsten von besonderer Bedeutung sind.

Seinen Namen kennt jedes Kind in Pakistan. Man nennt ihn "Vater Teresa" oder "Maulana", geistlicher Führer. Der 62-jährige Abdul Sattar Edhi hält nichts von solchen Titeln. Als er Kind war, starb seine Mutter, weil sie das nötige Medikament nicht bezahlen konnte. Damals gelobte er, sein Leben den Armen und Kranken zu widmen. - Geloben kann jeder. Er nahm sich beim Wort. Seit 1950 fährt er mit einem alten Lastwagen durch die Straßen Karatschis und hilft, wo und wie er kann. Er wurde der Engel der Slums. Andere schlossen sich an. Viele spendeten Geld, Medikamente, Nahrungsmittel. Inzwischen ist die Edhi-Foundation der größte Wohlfahrtsverband Pakistans. 

Sie verfügt über Krankenhäuser, Kinderheime, Frauenhäuser und Heime für Behinderte, mobile Apotheken, Krankenwagen und Rettungshubschrauber. - Und Abdul Sattar Edhi ist noch immer "on duty". Ein Verrückter? Ein Heiliger? - Die einzige Frage, die ihn nicht interessiert.

Abonniere wocomoDOCS: https://goo.gl/sBmGkp
Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/wocomo/
Kommentar veröffentlichen