2016-10-26

Riesiger Feuerball über dem Baikalsee (25.10.2016)


Eine merkwürdige Erscheinung am abendlichen Himmel über dem Baikalsee hat Dutzende Russen in Unruhe versetzt: Ein Feuerball ist plötzlich über die Gegend gerast und hat diese mit einem spektakulären Lichtblitz erhellt. Augenzeugen haben das mysteriöse Objekt gefilmt und rätseln nun, worum es sich dabei handelt.

Nach Angaben der Augenzeugen überflog das leuchtende Himmelsobjekt einige Landkreise der russischen Republik Burjatien im Süden des Baikals an der Grenze zur Mongolei. Dabei leuchtete der Abendhimmel taghell auf, wie das Internet-Portal „Baikal Daily“ schreibt.

Die Beiträge über dieses Naturereignis verbreiteten sich schnurstracks im Internet. Die Augenzeugen posteten ihr Bild- und Videomaterial aus unterschiedlichen Ortschaften, wie es sich aus den Geotags der User schließen lässt.

Viele berichteten, der Feuerball habe gar eine grünliche Spur am Himmel hinterlassen. Einige vermuteten — ob aus Spaß oder auch ernsthaft —, dass dies Aliens seien.

„Hinter dem Bargusingebirge in der Nähe des Baikalsee ist gerade ein Meteorit abgestürzt!!! Fünf bis sieben Sekunden lang war es taghell! Eine Sensation!“, so einer der Augenzeugen. Offizielle Erklärungen zu dem Phänomen gibt es bislang nicht.
Kommentar veröffentlichen