2016-10-12

Günther Wiechmann - Erzengel Uriel - Engel News Nr. V


Hallo, liebe Leute! Es gibt wohl kaum Jemanden unter Euch, der/die nicht auch spürt, dass wichtige Veränderungen gerade stattfinden. Auf der energetischen Ebene ist der Wandel bereits zum großen Teil vollzogen. Nun beginnt sich die Wirkung auch auf anderen Ebenen zu zeigen. Auf der feinstofflichen Ebene werden die Körper umgebaut und an die höheren Frequenzen angeglichen.

Für viele hellsichtige Menschen ist diese Veränderung nun in der Aura sichtbar. Wir werden durchlässiger für alle Energien. Viele alte Anhaftungen verlieren den Halt, und so können sich nun Muster und Blockaden lösen, die vielleicht schon sehr lange bestanden und allen Versuchen des Loslassens widerstanden, oder auch jene, die sich gut vor dem Bewusstwerden versteckt hielten. 

Uriel hat es in dem Satz zusammengebracht: „ Jetzt wird es leichter für Euch!“ 

Dabei geht er von unserem Willen zur Veränderung, zum Wachstum und zur persönlichen Reife aus. Wer jetzt alles nur bewahren, sichern und festhalten möchte, wird jedoch wohl eher schweren Zeiten entgegengehen. Sicherheit können wir nur noch in uns Selbst finden, denn die äußeren Strukturen werden nun ebenfalls in den Wandel übergehen. 

Auf meiner Homepage könnt Ihr das Channeling `Sicherheit in unruhigen Zeiten´ vom 29.09.16 lesen, in dem Uriel dies beschreibt. Der Wandel der Welt geschieht nicht aus sich selbst heraus, sondern ist ein Akt der Schöpfung. Mehrfach hat Uriel gezeigt und betont, dass wir es sind, die die neue Welt aufbauen und gestalten. 

Wir Alle sind Mitschöpfer! 

Nun ist der Zeitpunkt gekommen, an dem wir unsere Schöpferkraft zurück bekommen. Wer sich in seinem Herzen selbst gefunden hat, wer seine wesentlichen Seelenanteile integriert hat, und wer den Kontakt zu seinem höheren Selbst und zur geistigen Führung geschlossen hat, wird nun aktiv in den Schöpfungsprozess eingebunden. 

Die geistige Welt hebt jetzt die Schleier und lässt uns am `Es werde´ teilhaben. So wird das nächste Jahr für uns eine große Herausforderung sein, denn wir werden unserer Verantwortung bewusst, es geht nicht nur weiter darum Veränderung zu zulassen, sondern aktiv zu gestalten! 

Es gilt Chancen zu ergreifen und für unsere Ziele und unsere innersten Überzeugungen einzutreten.  

Projekt Schöpferwerkstatt Wir gestalten die Zukunft Am 21.01.2017 startet das Projekt `Schöpferwerkstatt´ in Kellinghusen. Uriel und die geistige Welt eröffnen hier eine neue Möglichkeit der bewussten Gestaltung des eigenen Lebens, durch Schulung der individuellen Schöpferkraft. Schöpferwerkstätten werden überall dort entstehen, wo sich Menschen zusammenfinden um für die Gestaltung der neuen Welt Verantwortung zu übernehmen. 

Alle Schöpferwerkstätten werden von der geistigen Welt (an)geleitet und vernetzt. Alle Interessierten finden weitere Infos dazu auf meiner Homepage. 

Es gibt noch etwas Neues: 

Paar–Träume und Transformation ein Workshop für Paare 
Termin: 

Samstag 18.02.2017 von 10:00 – ca. 18:00 Uhr 
Sonntag 19.02.2017 von 10:00 – ca. 14:00 Uhr 

Gesundheits- und Präventionspraxis `Der Speicher´ Lindenstraße 38a, 25548 Kellinghusen 

In Zeiten solch persönlicher Veränderungen haben Paare es besonders schwer. Selten haben Beide den gleichen Wunsch nach einer Veränderung zur gleichen Zeit, selten verläuft Seelenwachstum gleichmäßig oder parallel, doch wirkt sich jedes individuelle Wachstum immer auf beide Partner aus.

Beziehungen drohen auf der Strecke zu bleiben, da sich die alten Rollen überlebt haben und die Form der Zukunft noch nicht klar ist. Daran wollen wir gemeinsam arbeiten. Neben Uriel wird meine Frau Petra mir zur Seite stehen. Sie ist Heilpraktikerin und erfahrene Astrologin und geht schon seit über 35 Jahren mit mir `durch Dick und Dünn´. 

Weitere Infos auf meiner Homepage. 

Channelworkshops 

Hier ein Überblick für die letzten Workshops in diesem Jahr. 

Es sind noch sehr wenige Plätze frei. Berlin ( Berlin )
Channeln lernen
29.10. - 30.10.2016 Pattensen bei Hannover ( Niedersachsen )
Channeln lernen 05.11. - 06.11.2016

Nun noch etwas Besonderes. Ich wurde von Andreas Klein, dem `Macher´ von Delphin TV gebeten, mit Uriel einen Beitrag zum Online – Kongress `Leben – Sterben – Weiterleben´ beizusteuern. Dazu war ich natürlich gern bereit, und so befindet sich nun auch ein ca. einstündiges Interview mit uns dabei. 

Das Thema Tod und Sterben hat mich schon immer sehr interessiert, und nicht zuletzt meine mehrjährige Tätigkeit als Pflegekraft in einem Hospiz hat mir jede Scheu vor diesem Thema genommen. Nun ist es mir dank der Verbindung zu Uriel möglich auch einen Blick hinter die Schleier zu tun. 

Wer auch an diesem Thema ein Interesse hat ist sicher gut beraten die Chance zu nutzen, kostenlos die vielen hochinteressanten Beiträge mit zu verfolgen. Einfach auf das Bild klicken und anmelden. Falls der Link hier nicht funktioniert, Auf meiner Homepage unter `News´ klappt es bestimmt. 

Ich wünsche Euch allen eine gute Zeit. 

Herz-Lichte Grüße

Günther

Kommentar veröffentlichen