2019-09-21

Nullpunkt Tagundnachtgleiche Portal ~ Meg Benedicte ~ 20. September 2019


Grace: "Einige warnen vor Tagundnachtgleiche Rissen, die sich im Erdmagnetfeld während der Tagundnachtgleiche bilden - wir nennen diese Öffnungen Portale oder Stargates." Meg Benedicte nennt das nächste Jahr den Großen Wandel von 2020.

Quelle: New Earth Central

Am Montag, den 23. September, kommt die Tagundnachtgleiche bei 0 Grad Waage an und öffnet ein Sternentor der Nullpunktenergie, während Tag und Nacht gleich lang sind. Sie ist der Ausgleichspunkt zwischen den gegensätzlichen Kräften. Wir können ungewöhnlich starke Sonnenwellen erwarten, während das Equinox Gateway geöffnet ist. In einem seltenen Moment des galaktischen Gleichgewichts öffnet sich das Tor zu einem unendlichen Potential. Nutze diese günstige Zeit, um die Visionen und Absichten deiner Seele zu säen.

Die einfallenden Sonnenwellen strömen tonnenweise Plasma von der großen Zentralsonne in das Magnetfeld der Erde, bewegen die Pole und verändern das Klima. Plasma ist eine Wolke aus Protonen und Elektronen, die vom Sonnenwind übertragen wird. Einige warnen vor "Tagundnachtgleiche Rissen", die sich im Erdmagnetfeld während der Tagundnachtgleiche bilden - wir nennen diese Öffnungen Portale oder Stargates.

Während die Tore offen sind, beeinflusst die kosmische Lichteinwirkung das globale Bewusstsein und die Zellbildung. Die spirituelle Elektrifizierung der Materie erzeugt kreative Erneuerung, selbstgenerierende Vitalität, Gesundheit und Wohlbefinden. Durch den Aufstiegsprozess werden wir zu Meistern der Centropie - der Fähigkeit, Materie von der negativen Entropie (Abwärtszerfall) in menschliche Lichtkörper zu verwandeln.

Die gesamte Existenz entsteht als Energiewellen, die sich in Kohärenz drehen und Quantenpakete mit elektrischer Ladung speichern, die sich als physische Materie (Atome) materialisieren. Die Ordnung des fraktal-holographischen Universums ähnelt einem Feld unendlicher Möglichkeiten, das im Nullpunkt in einer Quelle pulsiert. Es wiederholt sich auf allen Skalen, von spiralförmigen Galaxien bis hin zu quantensubatomaren Partikeln.

Entlasst mit diesem kosmischen Puls der Nullpunktenergie vergangene Traumata und Erinnerungen, Vorfahrencodes und Muster in die Leere. Löst alle Überreste des Leidens auf und öffnet euer Herz für die Seelenpräsenz. Während du die Einschränkungen der Matrix-Overlay-Gitter freischaltest, steigt deine Seele in deinen Körper, dein Herz und deinen Geist hinab. Ihr seid im Aufstiegsprozess der Seelenverkörperung.

Die Tagundnachtgleiche am Montag ist ein mächtiges Tor, das die Nullpunktalchemie für eine schnelle menschliche Transformation initiiert. Wenn du dich im Nullpunktausgleich befindest, befehle den Sonnenaufstiegswellen des göttlichen Lichts, ruhende Seelen-DNA zu erwecken und deinen Lichtkörper zu aktivieren.

Diese Woche war Saturn direkt im Steinbock und dem Mond Südknoten stationiert. Du kannst spüren, wie die Energien jetzt, nach Monaten des Rückschritts, eine Vorwärtsbewegung einleiten. Die Konjunktion Saturn/Süd-Knoten hebt veraltete Gewohnheiten, Karma und Reorganisation hervor. Wir werden auf den Großen Wandel des Jahres 2020 vorbereitet, der zwei große astrologische Säulen beinhaltet.

Das Jahr beginnt mit der Saturn-Pluto-Konjunktion im Steinbock am 12. Januar und endet mit einer Konjunktion von Jupiter und Saturn im ersten Grad des Wassermanns. Die Einführung von 2020 beginnt mit einer kraftvollen Himmelsparty, in der sich Saturn, Pluto, Merkur, Ceres und die Sonne innerhalb von 1 Grad im Steinbock (Südknoten) versammeln, in einem engen Feld mit Eris am 12. Januar. Jupiter ist in der Nähe, und verstärkt den gesamten Vorgang.

2020 wird der Hammer! Es ist eine ernste Zeit für lebensverändernde Veränderungen und bewusste Konzentration. Wenn Eris das Feld ausrichtet, kannst du dich rebellisch und rücksichtslos fühlen. Bewahre die Kernstabilität und innere Ruhe, damit du mit Geduld und Leichtigkeit weitermachen kannst. Die Nullpunkt-Tagundnachtgleiche liefert die stabilisierende Balance, die wir brauchen, um die Welle des Fortschritts zu bewältigen. Treten wir in das Tagundnachtgleiche Portal ein und beeinflussen 2020 als das Jahr, in dem wir zu 5D aufsteigen.

Reisen wir zur Großen Zentralsonne und drehen unsere Atome in den Nullpunkt! Schließe dich Manette und mir mit Wayshowers, Gridworkers und Star Beings auf der ganzen Welt am Montag, den 23. September, für die Equinox Stargate Global Activations an. Die Sendung wird zur Wiedergabe aufgezeichnet. Wenn du teilnehmen möchtest, melde dich hier an: https://newearthcentral.com/?p=210277

Liebevoll, Meg.

Urheberrecht (c) 2019 Meg Benedicte
* Alle Rechte vorbehalten *
Sie dürfen dieses Material kopieren und verteilen, solange Sie es in keiner Weise verändern, der Inhalt vollständig bleibt und Sie diesen Urheberrechtsvermerk einfügen.

[übersetzt von max]

Quelle: http://theearthplan.blogspot.com/2019/09/zero-point-equinox-portal-meg-benedicte.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen