2022-09-14

Omraam Mikhael Aivanhov: Das wahre Wissen beginnt mit dem Bewusstsein, dass der Gedanke eine Wirklichkeit ist


DER GEDANKE IST EINE LEBENDIGE WIRKLICHKEIT

Alle Gedanken, die ihr hervorbringt, wie schwach und unbedeutend sie auch sein mögen, sind wirklich.

Der Gedanke ist ein lebendiges Wesen.
 
Natürlich kann man ihn auf der physischen Ebene weder wirken sehen, noch ihn erfassen, aber in seinem Bereich ist er mit den feinstofflichen Materialien, aus denen er besteht, ein lebendiges und wirkendes Wesen.
 
Die Unkenntnis dieser Wahrheit ist die Ursache vieler Schwierigkeiten und Missgeschicke.
 
Die Menschen sehen und spüren nicht, dass der Gedanke arbeitet, dass er aufbaut oder zerstört; sie erlauben sich, alles Mögliche zu denken und sind später darüber erstaunt, was ihnen alles zustößt. 

Der Gedanke ist eine lebendige Wirklichkeit* und darum müsst ihr darauf achten, nur die besten Gedanken hervorzubringen und auszustrahlen - Gedanken voller Liebe, Güte, Licht und Harmonie. 

Denn das wahre Wissen beginnt mit dem Bewusstsein, dass der Gedanke eine Wirklichkeit ist.

(Omraam Mikhael Aivanhov »Die Kraft der Gedanken«)

Quelle: Iveta Sunyata

7 Kommentare:

  1. Ja das stimmt. Gibt es da nicht so ein Lied...die Gedanken sind frei?...eigentlich ein widersprüchlicher Satz, denn Gedanken sind zwar frei aber nicht unsichtbar, der Mensch ist was er denkt und der Mensch ist, was er isst. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tula 😀 Hast du heute einen Clown gefrühstückt? Soll ja die wichtigste Mahlzeit des Tages sein, munkelt man... 👍😘😍einen schönen Tag und LG von Katharina 😊

      Löschen
  2. Ein Pessimist ist jemand, der vorzeitig die Wahrheit erzählt.




    Cyrano de Bergerac

    (1619-1655)

    AntwortenLöschen

Bitte nur freundliche Kommentare. Danke.