2019-04-18

Aluna Joy Yaxk'in: Zeitlinien Kollaps - 16. April 2019


Wir hatten sehr gemischte Emotionen, als wir gestern die Nachrichten sahen.

Etwas änderte sich, als der Turm der Kathedrale Notre Dame fiel. Eine liebe Schwester erinnerte uns an eine kraftvolle Botschaft, die wir 2012 in der Wells Cathedral erhielten (Danke an Kelly, dass sie sich an diese Botschaft erinnert hat, denn sie war auch diejenige, die mich dazu gebracht hat, Wells anders zu betrachten). Wir befinden uns jetzt in einem Zeitlinienkollaps (viel mehr dazu in Kürze), und das bedeutet, dass alle Lebenserfahrungen und Erwachen, von 2012 bis heute, endlich in Erfüllung gehen. Wenn das intensiv klingt.... dann ist es das.

Während unserer Tagundnachtgleiche Feuerzeremonie in Tikal, Guatemala, wurden wir auf den Zusammenbruch der Zeitlinie aufmerksam. Ich wurde gerufen, alle meine Palmenkristalle und sogar STONY (unser Edelstein von ICA) ganz in der Nähe des Feuers zu platzieren. Selbst wenn Stony sich vom Feuer löste, war ich damit einverstanden. Mir wurde gesagt, dass sie die reinigende Hitze des Feuers brauchen, damit unsere Vergangenheit verwandelt wird und nichts, was nicht mit neuen Frequenzen übereinstimmt, von der Vergangenheit in die Zukunft übertragen wird. Unser Stein hielt die Hitze des Feuers stundenlang stand! Dies ist eine kraftvolle Zeit, in der falsche Säulen der Autorität fallen müssen, und der Weg, den Wahrheit und Leben, Liebe, Weisheit und wahre Macht sie ersetzen werden.

Erst wenn Sie den verlinkten Artikel gelesen haben, wird der Rest davon für Sie Sinn machen.... http://www.alunajoy.com/2012-june21.html

Jemand hat dieses Foto auf FB mit einem bösartigen Gesicht im Rauch des gestrigen schockierenden Feuers veröffentlicht. Wenn also.... wenn die Server des LICHTS unsere reine schöpferische Kraft direkt unter den Augen derer aufbewahrten, die "dachten", sie hätten Macht über uns, dann würde sich "das Böse" nicht sehr ausgelöst fühlen, dass diese schöpferische Kraft und dieses Licht nun wieder in die Welt freigesetzt und an diejenigen verteilt wird, die es überhaupt erst dort platziert haben... und in einer viel konzentrierteren Form? Und in der Karwoche!

Wir sind untröstlich über den Verlust von unbezahlbarer Kunst und Geschichte im Herzen des geliebten Paris. Wir trauern um Paris, weil unsere Geschichte und unsere Geschichten wichtig sind. Wenn wir unsere Geschichten verlieren, verlieren wir einen wichtigen kollektiven Kompass, um uns daran zu erinnern, was versucht und gescheitert ist, oder was geschaffen und erfolgreich war. Ich kann mir nur vorstellen, welche Mengen an Energie gestern freigesetzt wurden und welche Geschichten jetzt vielleicht besser in Erinnerung bleiben.

Quelle: http://theearthplan.blogspot.com/2019/04/timeline-collapse-aluna-ash-16-april.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen