2019-04-30

Daniel Scranton, ∞ „Die Orion Downloads“ ∞ 30.04.2019


„Seid gegrüßt. Wir sind der arkturische Rat. Wir freuen uns, mit euch allen in Kontakt zu treten.

Wir haben schon seit geraumer Zeit gespürt, dass ihr die Bereitschaft für einige neue Downloads erreicht habt, verstehen aber, dass diese Entscheidungen nicht ganz uns überlassen bleiben. Wir kommunizieren mit anderen Räten und Kollektiven, und dann wenden wir uns mit unseren Vorschlägen für die nächsten Downloads an euer Höheres Selbst. Und nicht jedes höhere Selbst wird immer in Übereinstimmung mit uns in der neunten Dimension sein. Also geben wir die Downloads an diejenigen von euch weiter, die uns die Erlaubnis aus der Perspektive ihres/eures Höheren Selbst gegeben haben.

Wir sehen euch als euer Höheres Selbst, aber wenn wir uns mit diesem Aspekt von euch verbinden, seid ihr euch dessen nicht immer bewusst. Einige von euch haben ihre Interaktionen direkt mit uns, und ihr erinnert euch an sie. Andere reisen im Schlaf in unsere Dimension und haben dort Interaktionen mit uns, aber die meisten sind sich dieser Interaktionen nicht bewusst.

Grafiktext: Bei den neuesten Downloads, die denjenigen zugehen, die zugestimmt haben, sie zu erhalten, geht es also darum, mehr von den Energien des Orion-Systems einzubringen. Das Orion-System war die Heimat einiger der tiefsten und dunkelsten Momente der galaktischen Geschichte, aber letztendlich siegte das Gute. Beachtet bitte, dass wir nicht gesagt haben: „Das Gute hat über das Böse gesiegt“. Das Gute hat im Orion-System das Böse nicht besiegt. Das Gute hat sein Licht so stark und so weit vergrößert, dass es zu massiven Umwandlungen des Lichts kam. Wenn ihr also diese Downloads erhaltet, erhaltet ihr alles, das heißt, den ganzen Rest dazu.

Ihr bekommt die Unterdrückung, die Sklaverei, den Krieg und alles andere mit dazu. Das bedeutet also, dass es bei diesen Downloads eine gewisse Verarbeitungsphase geben wird, aber letztendlich wird es große Mengen an Integration geben, und es wird noch größere Mengen an Licht geben, die ihr empfangen werdet. Wenn ihr also anfangt, Träume oder Erinnerungen an die Lebenszeiten im Orion-System zu haben, die so bedeutsam (für euch) waren, dann wisst ihr, dass ihr zu denjenigen gehört, die diese Zustimmung aus der Perspektive ihres Höheren Selbst gegeben haben. Andere von euch haben möglicherweise diese Zustimmung zwar erteilt, und erhalten diese Downloads, ihr werdet sie aber erst nutzen und anwenden, wenn ihr bereit dazu seid.

Wie dem auch sei, wir wissen, dass alle, die die Downloads erhalten, damit umgehen können, und dass sie letztendlich dem menschlichen Kollektiv Frieden und Harmonie bringen werden, denn wenn die Bewohner des Orions das schaffen, dann kann das jede/r.

Wir sind der arkturische Rat, und es hat uns Freude bereitet, uns mit euch zu verbinden.“


http://danielscranton.com/

Bildquelle © Karin Miller / Daniel Scranton

© Übersetzung: Roswitha

Gerne dürfen die mir übersetzten Beiträge weitergegeben werden. Bitte immer mit dem Hinweis auf die Herkunftsseite …https://esistallesda.wordpress.com

Es ist nicht gestattet, ausschließlich Teile des Textes wiederzugeben oder diesen akustisch für andere zugänglich zu machen.

Falls du einen Danke-Schön-Kaffee spendieren möchtest …Dein Beitrag über PayPal

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen