2019-06-19

Diane Canfield, „Energie-Update zur Vollmond-Energie: Die Zeit verlangsamt sich“, 18.06.2019


Ihr Lieben,

Fröhlichen Vollmond !


Beitrag zur VOLLMOND-ENERGIE

Die Energie in den letzten Tagen war überaus wonnig und energiegeladen. Das fiel mir besonders heute auf. Ich summe (und vibriere) buchstäblich! Dies geschieht oft, wenn wir eine Energiewelle aufgenommen und aufgearbeitet haben. Über diese „Runde“ hatte ich bereits letzte Woche einen Artikel veröffentlicht.

[Hier die deutsche Übersetzung: https://esistallesda.wordpress.com/2019/06/12/diane-canfield-energie-update-fuer-alle-neu-erwachenden-kontinuierlicher-strom-von-aufstiegssymptomen-und-kein-ende-in-sicht-12-06-2019/%5D

Wie so oft bei Vollmond haben wir bizarre Traumsequenzen. Diese Träume machen keinen Sinn und sind völlig abstrus.

Auch das verschwommene Sehvermögen ist noch gegeben … und bleibt … kann weiterhin auftreten …

Neue Symptomschmerzen in den Augen, die einige Sekunden andauern und dann verschwinden. Was ist das? Es sind die biologischen Augen, die sich auf den Lichtkörper und die höheren Dimensionen rekalibrieren … um klare Sicht zu bekommen … in jedweder Hinsicht … buchstäblich …

Ein Phänomen der letzten Wochen war die Verlangsamung der Zeit. Was bedeutet das? Die Zeit verlangsamt sich, während wir unsere Schwingung beschleunigen(ent.schleunigen versus be.schleunigen). Wenn ihr neu im Aufstiegsgeschehen seid, werdet ihr vielleicht feststellen, dass sich die Zeit zu verschiedenen Zeiten beschleunigt und dann wieder verlangsamt. In letzter Zeit jedoch verlangsamt sie sich zunehmend in meiner Realität. Das ist seit etwa einem Monat so … bei mir.

Wenn/weil/während wir unsere Schwingung erhöhen, scheint die Zeit sich spürbar zu verlangsamen, da unsere Schwingung viel höher ist als die Energie der 3D-Realität. Woher ich das weiß? Zum Teil wegen meiner Nahaufstiegserfahrung von 2013*, wo ich den Aufstieg fast abgeschlossen hatte, stieg ich aus dieser Realität aus und in die nächste auf. Als ich zurückkam, schien alles viel langsamer und nahezu so, als würde ich in einer Wirklichkeit innerhalb einer Zeitlupe leben.so, als wäre ich in der Realität der Zeitlupe. Mein ganzer Körper schwang so hoch/und damit so schnell, es war einfach fantastisch!

Der volle Aufstieg wird genau so sein, eine schöne, erhebende Erfahrung, die jeden in eine super hohe Schwingung versetzt (und so belässt)!

Wenn du an meiner Sonnenwende-Veranstaltung teilnehmen möchtest (in englischer Sprache), dann findest du hier die Teilnahmebedingungen:

https://www.dianecanfield.com/21st-2019-solstice-event/

[*Diane’s Aufstiegserfahrung von 2013: https://esistallesda.wordpress.com/2018/04/21/diane-canfield-energieaktualisierung-riesiger-steigerungsprozess-im-gange-unmittelbare-manifestation-durch-zeitbeschleunigung/

Auszug daraus: Während meiner “Beinahe-Aufstiegs-Erfahrung” im Jahre 2013 erlebte ich einen dauerhaften (wenn auch temporären zweiwöchigen) Zustand der vollständigen höheren Zeitfrequenz. Auf meinem You-Tube Kanal gibt es ein Video, worin ich diese Erfahrung dokumentiert habe. Ich wusste zu der Zeit, dass es zu einem späteren Zeitpunkt noch gebraucht wird. Wenn wir den Übergang von dieser Dimension in die nächste machen, wird meine Erfahrung wiederkehren. Ich hatte Glück, eine Vorschau, einen Vorgeschmack davon zu bekommen. Ich fühlte mich, als würde ich mich sehr schnell bewegen, verglichen mit allen anderen um mich herum, die sich „scheinbar“ sehr langsam bewegten. Ich wollte ihnen immer wieder sagen, sie sollen sich beeilen! Dieser Effekt dauerte damals etwa 2 Wochen ununterbrochen an. Da ich hellsichtig bin, habe ich und werde ich viele andere Dimensionen auf viele verschiedene Arten erfahren.

Die Auflösung der Zeit ist mit der schwächer werdenden magnetischen Abschirmung verbunden. Das Klingeln in den Ohren ist mitunter auch auf die Absenkung des elektromagnetischen Feldes zurückzuführen. Wenn das Magnetfeld der Erde schwächer wird, verändert sich unsere Realität. Warum schwächt sich das Magnetfeld ab? Weil wir uns mitten in einer magnetischen Polumkehr befinden. Die Polumkehr begann vor vielen Jahrzehnten … manche sagen, vor etwa 160 Jahren. Mit zunehmender Polumkehr werden wir mehr und mehr andere Dimensionen erleben. Wir werden durch den Aufstiegsprozess in die hohen Reiche übergehen. Die allgemeine Schwächung des Feldes, die bereits Umpolungen andeutet, ist das Indiz für den momentanen Zustand unserer Transformation.

Das ist es, was wir gerade tun.

[AzÜ: »Das elektromagnetische Feld unseres Planeten ist schlussendlich der Schleier, der Raum und Zeit in unsere alltägliche Newton‘sche Realität herunter filtert – und uns so die menschliche Erfahrung der linearen Zeit ermöglicht«

Unsere Gehirnfunktion steht nicht nur in wechselseitiger Abhängigkeit mit den Sonnenenergien, sondern auch mit der galaktischen Strahlung. Damit würden sich auch die Informationsübertragungen aus fernen Galaxien erklären = Fernwahrnehmungsfähigkeit. Die Wissenschaft geht davon aus, dass das abnehmende elektromagnetische Feld der Mechanismus ist, durch den das kosmische menschliche Bewusstsein derzeit geöffnet wird. Und da unser biologisches Herz das stärkste Magnetfeld erzeugt, könnte dies unter anderem bedeuten, dass die Gefühle unseres Herzens wegweisend werden.]

Auch wenn dies noch nicht gemeinhin bekannt ist, so muss diese Tatsache jetzt an die Öffentlichkeit gebracht und anerkannt werden. Ich erinnere mich, dass der Flughafen Tampa im Jahr 2011 seine Start- und Landebahnen aufgrund der Bewegung des magnetischen Nordens neu nummerieren musste.

Die letzten Tage, zusammen mit den riesigen Zeitanomalien, die stattfinden, war die Energie sehr hoch und konzentriert. Das passiert, wenn höhere Energiewellen hereinkommen. Nehmt jetzt diese Zeit her, um Dinge zu erledigen, die ihr vor euch hergeschoben habt und/oder die schwer zu bewerkstelligen sind. Die Energie dafür ist jetzt da. Mir ist auch aufgefallen, dass eine gewisse Ungeduld zu spüren war, doch dies hat sich – bedingt durch die ruhigeren Energien / durch das Abebben der letzten großen Photonenwelle – wieder besänftigt.

Vielleicht bemerkst du auch, dass Dinge auftauchen und wieder verschwinden. Das erlebe ich seit einigen Monaten, doch jetzt beschleunigt sich auch das. Wenn du nach etwas suchst, ist es weg, nur um an der Stelle wieder aufzutauchen, an der du wenige Minuten davor bereits nachgesehen hattest.

Wenn die Selbst-Meisterung anfängt, hat man einen höheren Zugang zur Zeit und ihren Eigenartigkeiten. Da alles miteinander verbunden ist, ist dies wichtig, denn – wie bei jedem Wachstum – baut ein Upgrade auf dem anderen auf und wir wollen ein Teil dieses Bauprozesses sein, da dann auch die bildende, die Form gebende Energie mit uns verschmilzt.

Wir können uns schneller durch den Aufstieg bewegen, indem wir keinem (Teil-) Aspekt widerstehen, wenn dieser (in unseren Raum) kommt. Wir werden zum Beobachter statt zum Opfer. Die Opfer-Mentalität ist vorbei. Wenn wir einen höheren Zustand des Bewusstseins und der Selbstbeherrschung erreichen, erkennen wir, dass wir mithelfen bei der Erschaffung unserer eigenen Erfahrungen und der Erlebniswelt des Kollektivs. Wenn diese Zeit-Upgrades stattfinden, müssen wir sie zuerst wahrnehmen und uns dann entsprechend anpassen … zusammen mit allem anderen, was im Laufe unseres Aufstiegsprozess geschieht.

Was kannst du tun, um die Beschleunigung der Zeit und die Zeitverschiebungen, die auftreten, zu bemerken und diese Welle zu reiten? SEI GEGENWÄRTIG. NEHME WAHR und mach dich langsam mit diesen neuen Energien vertraut, da es „Zeit braucht“, sich daran zu gewöhnen. Im Moment des Jetzt zu sein, bedeutet, EINER Sache die volle Aufmerksamkeit zu schenken, das heißt, sich „diesseits – im Augenblick – einer Sache zuzuwenden“. 3D besteht aus wechselseitigen Aufgaben, vielmehr aus gegenseitiger Aufgabenstellung „ich dir / du mir“ … je mehr man aus dieser unnatürlichen Lebensweise herauskommt, desto mehr kann man andere Dimensionen erleben!

[AzÜ: Jede polare Situation erzeugt Spannung, dazwischen befindet sich ein Erfahrungsfeld. Durch die Veränderung des Magnetfeldes – und damit der Zeit – und unsere bewusste Wahrnehmung erkennen wir polare Zustände und deren Gesetzmäßigkeiten. Durch die einströmenden Energien erlangen wir die Werkzeuge und die Befähigung, diese polaren Spannungszustände auf allen Ebenen zu er/lösen und zu be/FREI/en. Polare Integration ist die Grundlage jedweder Heilung.]

Integration braucht Zeit. Wir sehen/sprechen/hören/lesen voneinander!

Auszugende]

In Liebe



Diane Canfield

Diane Canfield ist Psychologin, Aufstiegsexpertin, Energieexpertin und ET-Kontaktperson, die auf regelmäßiger Basis persönliche Besuche von vielen verschiedenen Rassen unserer Sternenfamilie hat. Sie arbeitet daran, das Bewusstsein der menschlichen Rasse zu erhöhen, damit diese sich zur galaktischen Rasse entwickelt. Ihre psychischen Gaben begannen in der Kindheit und wurden im Jahr 2000 reaktiviert, als sie von einem plejadischen Mutterschiff besucht wurde, das sie für ihre Rolle als Galaktische Aufstiegslehrerin kodierte. Seit dieser Zeit steht sie in ständigem Kontakt mit dem galaktischen und dem interplanetarischen Rat des Lichts.

Originallink:
www.dianecanfield.com
https://www.dianecanfield.com/energy-update-full-moon-energy-time-slows-down/

Trage dich hier für den Newsletter (in englischer Sprache) ein:
http://www.dianecanfield.com/join-my-newsletter/

© 2019 Alle Rechte vorbehalten. Du darfst dieses Material teilen und weiterverbreiten, solange der vollständige Artikel, alle Links, der Name der Autorin und der Hinweis auf die Webseite von Diane Canfield enthalten sind.

© Übersetzung: Roswitha / Gerne dürfen die von mir übersetzten Beiträge weitergegeben werden. Bitte immer mit dem Hinweis auf die Herkunftsseite … https://esistallesda.wordpress.com

Es ist nicht gestattet, ausschließlich Teile des Textes wiederzugeben oder diesen akustisch für andere zugänglich zu machen. Danke für Deinen Beitrag über PayPal

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen