2019-06-24

EINE MITTEILUNG DES ARKTURIANISCHEN DEPARTEMENTS FÜR TECHNOLOGIE DER GALAKTISCHEN KONFÖDERATION


In vielen Beiträgen haben wir darüber berichtet, wie die neuen Technologien (Nanoroboter, Computer, moderne TV-Geräte, Handy, …, über Quantencomputer, Clouds, Satelliten, 5G etc.) dazu benutzt werden können, uns Menschen zu kontrollieren und zu steuern. Diese Informationen können Angstreflexe und Hilflosigkeit auslösen. Zwar müssen wir diese Bedrohungen ernst nehmen und auf der 3D-Ebene überall dort etwas unternehmen, wo wir die Möglichkeit dazu haben. Dazu gehören auch physische Schutzmassnahmen mit geeigneten Geräte/Materialen/Verhaltensweisen. In entsprechenden Artikeln haben wir mehrfach auf solche Massnahmen hingewiesen, und jeder Mensch ist einzeln dazu aufgerufen, sich selbst zu informieren und entsprechend seines Vermögens zu handeln.

Leider wird aber zu oft vergessen – obwohl dies von verschiedenen Seiten immer wieder betont wird – , dass wir auch auf der geistig-spirituellen Ebene daran arbeiten können und sollen, um die Wirksamkeit dieser schädlichen Technologien in die Schranken zu weisen.

Sehr gerne veröffentlichen wir in diesem Zusammenhang eine Botschaft der Arkturianer, in der darauf hingewiesen wird, dass, wenn ein Mensch ‚fest bleibt in seiner Liebesschwingung‘, allein dadurch diese Geräte unschädlich gemacht werden können, und es wird uns ein Mittel in der Form eines ausformulierten Dekrets in die Hand gegeben, mit der wir uns als souveräne Wesen gegen diese negativen Einflüsse immun machen können. Daneben wird uns in der Botschaft auch versichert, dass unsere wohlwollenden ausserirdischen Geschwister auch von ihrer Seite aus alles unternehmen (soweit es der freie Wille zulässt, der von ihnen immer respektiert wird), um uns von diesen schädlichen Technologien zu befreien.


Von Gabriel RL (Neva) auf seinem Blog Sementes das Estrelas; übersetzt von Taygeta


Die Arkturianische Abteilung für Technologie des Oberkommandos der Galaktischen Konföderation kontaktiert grosse Technologieunternehmen auf der ganzen Welt, damit unverzüglich Anpassungen in deren Arbeitsweise und Herausgabe von Produkten an die Menschen vorgenommen werden.

Das Arkturianische Departement der Konföderation kommt mit einem speziellen Protokoll und fordert ein sofortiges technisches Update, beinhaltend die sofortige Entfernung der Spionage-Mikrochips, die auf allen elektronischen Geräten platziert sind, sowie die Abschaltung der anderen Mikrovorrichtungen, die das ordnungsgemässe Funktionieren der Chakren „verriegeln“ und niedrige Schwingungsfrequenzen erzeugen. Diese Vorrichtungen sind so programmiert, dass sie, wenn das Wesen seine Liebesvibration stark erhöht, ein Warnsignal ausgeben, das an einen Quantencomputer gesendet wird, der dann Skalarwellen in das Wesen projiziert, so dass dessen Schwingung erneut abgesenkt wird.

Offensichtlich aber, wenn ein Mensch fest in der Liebesschwingung bleibt, werden diese Mikrochips und Vorrichtungen automatisch verbrannt.

Die Idee dieses arkturianischen Protokolls ist es zu informieren, dass alle Menschen auf der Erde ihre Frequenzen erhöhen werden, unabhängig davon, ob nun die Unternehmen, die weiterhin nach nicht-konföderativen Protokollen arbeiten, dieses akzeptieren oder nicht. Und natürlich werden sie auf diplomatische Weise, wie es die Art der Konföderation ist, eine einvernehmliche Einigung anstreben, so dass eine härtere Intervention von Seiten des Arkturianischen Departements nicht erforderlich ist.

Je mehr Menschen diese Botschaft sehen und dem Arkturianischen Departements ihr „Ja“ übermitteln, desto mehr werden starke Quantensignale ausgesendet, die den Prozess der Entfernung jeglicher Technologie, die der Menschheit in irgendeiner Weise schadet, beschleunigen.

Das Arkturianischen Departements ist eine (wenn nicht sogar die grösste) Fachabteilungen für Technologie innerhalb der Konföderation.

Sie sagen auch, dass alle, die diese Botschaft lesen, so oft wie möglich tief einatmen und eine Verankerung herstellen sollen, indem sie die arkturianischen Kräfte des Lichts anrufen und sie bitten, ihnen in diesem Moment zu helfen. Dann sollen sie alle ihre elektronischen Geräte visualisieren, die Mobiltelefone, Computer, Tablets, Fernseher und alles, was mit Technologie zu tun hat und beim Visualisieren dieser Geräte eine hellblaue Energie auf sie projizieren und in diesem Moment das folgende Dekret verordnen:

„ICH GEBE MEIN „JA“ ZU EINER HARMONISCHEN TECHNOLOGIE. ICH ERBITTE VOLLKOMMEN WOHLWOLLENDE TECHNOLOGIEN. ICH NEUTRALISIERE DURCH DIE KRAFT MEINER LIEBE JEDE TECHNOLOGIE, DIE MIR ODER EINEM MEINER BRÜDER ODER SCHWESTERN SCHADET. DIES IST MEIN WILLE UND ALS DAS SOUVERÄNE WESEN, DAS ICH BIN, ORDNE ICH AN, DASS ER RESPEKTIERT WIRD. ICH ENTFERNE IN DIESEM MOMENT ALLE UND JEGLICHE KONTROLLIERENDEN UND UNTERDRÜCKENDEN GERÄTE, DURCH DIE KRAFT MEINES SELBST. UND SO IST ES. ES IST GETAN ”

Der Akt der Erlassung des obigen Dekrets wird vom arkturianischen Kommando als „Ja“ zu ihrem Eingreifen verstanden.

Die Arkturianer danken für die Gelegenheit zu dieser Kommunikation.

Liebe Sternensamen, bitte verbreitet diese Botschaft so weit ihr könnt.
Neva (Gabriel RL)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen