2016-10-10

Chuck Spezzano: Nightlight Newsletter Oktober 2016


Der Oktober markiert einen Neuanfang, ein neues Kapitel in deinem Leben. Für einige setzen sich die Themen des Monats September mit voller Intensität fort, bis sie die Heilung, die sie begonnen haben, beendet haben. Du wirst in diesem Lernzyklus eine wichtige Lektion abschließen und anschließend auf eine völlig neue Ebene des Lernens graduieren, die innovative Fertigkeiten und Fähigkeiten mit sich bringt. Einigen von euch dient der Oktober zur Graduierung auf eine höhere Ebene innerhalb eurer Beziehung und in eurer Arbeit. Wenn du alten Groll aus der Vergangenheit, der dich aggressiv, defensiv und unverfügbar gemacht bzw. zurückgehalten hat, loslässt, wirst du dir selbst mehr geben.

Der Oktober wird alte Gaben, die du in Wutanfällen weggeworfen hast, wieder beleben und neue Gaben, mit denen du anderen helfen kannst, willkommen heißen. Die Hilferufe in deiner Umgebung werden dich inspirieren, potentielle Fähigkeiten zu erschließen. Diese Gaben bringen dir Freude und Leichtigkeit, und neue Möglichkeiten werden dein Leben erhellen und dein Vertrauen stärken. Sie werden sowohl für dich als auch für deine Mitmenschen ein Segen sein.

Wenn du dich in diesem Monat blockiert fühlst, dann steckt deine Angst dahinter. Wenn dir unklar ist, wie du mit deinem Partner, in anderen Beziehungen oder auf der Arbeit vorankommen kannst, dann hältst du zum einen an weltlichen Dingen fest und zum anderen hältst du daran fest, wie du dich siehst, an deinem Ego. Du befürchtest, dass du etwas Wertvolles verlieren wirst, wenn du weitergehst. Wenn du das erkennst und deine Angst liebevoll betrachtest, wirst du im Vergleich mit der Freude, die du mit anderen erlebst und mit ihnen teilst, deine Anhaftungen bereitwillig loslassen können.

Wenn du erkennst, dass weder dein Partner noch deine Eltern, die Welt oder dein Körper die Ursache dafür sind, wie die Dinge stehen, wird der nächste große Schritt sichtbar werden. Es ist dein Verstand, der alles, was geschieht, in seinem Sinne verwendet. Sobald du die Nutzlosigkeit und die Unbrauchbarkeit dessen, was du haben wolltest, erkennst, kannst du es loslassen. Nutze dazu folgende Kraftworte aus Ein Kurs in Wundern: „Das muss nicht sein“ oder „Ich brauche das nicht“.

Geduld, die auf dem Vertrauen basiert, beschleunigt sowohl die persönliche Evolution als auch die Entwicklung innerhalb der Beziehung. Du weißt, dass sich alles zur rechten Zeit perfekt ergeben wird. Je geduldiger du bist und je kleiner deine Abwehrneigung ist, desto schneller wirst du dort ankommen. In Ein Kurs in Wundern heißt es: „Nur unendliche Geduld bringt sofortige Ergebnisse.“

In diesem Monat kannst du auf der Arbeit richtig strahlen. Du folgst der natürlichen Entfaltung und gibst dein Bestes. Dir stehen viele Zeichen, Führung und Gnade zur Verfügung, damit du im Fluss bleiben und die Welle, die sich unablässig entfaltet, reiten kannst. Nichts ist so schön wie die Gleichmäßigkeit und die Leichtigkeit des Flow-Empfindens. In deiner Beziehung hilft dir deine Bereitschaft, dich deinem Partner und dem Himmel hinzugeben, chronische Probleme und Missverständnisse aufzulösen. Die Liebe wird dich motivieren, aus den Schalen der Dissoziation und aus der Abwehrhaltung auszubrechen und eine neue Ebene der Intimität zu erreichen. Endlich zeigt sich dir der Weg, deinen Partner zu erreichen, ihm zu helfen und ihn zu lieben. Du erlöst ihn aus seinen eigenen Fängen – so, wie du es dir zu Beginn der Beziehung vorgenommen hattest. Ein Teil deines Ego-Eisbergs wird schmelzen und in den Ozean der Liebe eingehen. Dies ist der einzige positive Aspekt an der globalen Erwärmung, und erlaubt dir, mehr zu empfangen, damit du noch mehr geben kannst. Dein Ego wird schmelzen, weil du der Liebe mehr Wert beimisst. Alte bzw. uralte Missverständnisse, die dazu geführt haben, dass du dich ungeliebt und missverstanden fühltest und geglaubt hast, alles allein machen zu müssen, werden sich auflösen.

Der Oktober ist für die Freude und die Verspieltheit gedacht, und er bietet dir, deinem Partner und dir selbst gegenüber mehr Wertschätzung an. Dies kann zu Rendezvous und zu einer neuen Ebene der Romantik mit deinem Partner führen. Durch die Erweiterung deines Bewusstseins wirst du neue Wege finden, deinen Partner zu erreichen und dich mit ihm zu verbinden. Einige von euch arbeiten schon Jahre daraufhin.

Einige der Singles und jene aus Angst chronisch Unabhängigen werden ein neues Kapitel beginnen. Der Oktober kann der Anfang von Beziehungen und Freundschaften sein; er verspricht eine neue Öffnung. Indem du viele Probleme, die dich zurückgehalten haben, löst, tut sich vor dir ein neuer Horizont des Abenteuers und der Liebe auf.

Die Menschheit steht unmittelbar davor, einen Schritt auf die Einheit zuzumachen, die uns vor den katastrophalen Veränderungen retten wird, die uns bedrohen. Es ist ein Schritt in die Spiritualität, der das Kollektive positiv beeinflussen wird. Ein großes Ausmaß an Autoritätskonflikt, Uneinsichtigkeit und Unfügsamkeit wird wegfallen und Ebenen der Ebenbürtigkeit und der Gegenseitigkeit zurücklassen, die wir so dringend für unsere Entwicklung brauchen. Dein Geben wird sowohl dich als auch andere inspirieren. Türen, die du hartnäckig verschlossen gehalten hast, um weder zu empfangen noch geliebt zu werden, werden sich öffnen.

Dein Gewahrsein in Bezug auf deine Lebensaufgabe wird zunehmen und erstarken und mehr Fülle und Erfüllung mit sich bringen. Einige werden sich auf das große Glück der Meisterschaft zubewegen.

Im Großen und Ganzen ist der Oktober ein wunderbarer Monat. Wenn du dich zur Verfügung stellst, wird der Himmel für alle Wunderbares zaubern. Sei bereit, dein Ego und all seine Selbstkonzepte loszulassen, damit du dich von ganzem Herzen für eine neue Lebendigkeit in deiner Beziehung entscheiden kannst. Gestatte es dir, der Liebe des Himmels zu folgen und strahle bei deiner Arbeit.

Ich wünsche dir eine großartige Zeit!

Dein Geist vermag, diesen Monat zu erhellen.

Nightlight Newsletter
Oktober 2016
Alles Liebe aus Stuttgart, Deutschland

Mehr über Chuck Spezzano erfahrt Ihr hier.

Kommentar veröffentlichen