2017-01-01

CELIA FENN – 2017: Neuanfänge und das Jahr der Heiligen Erde


2017: Neuanfänge und das Jahr der Heiligen Erde
von Erzengel Michael durch Celia Fenn
gepostet am 31. Dezember 2016
Originaltext HIER

Willkommen im Jahre 2017! Willkommen zum Neubeginn!

Willkommen auf der Neuen Erde!

Geliebte Familie, während ihr euch vorwärts in dieses Neue Jahr 2017 bewegt, möchten wir euch alle zu einem Neubeginn willkommen heißen, zu einem Neuen Zeitzyklus und einer sehr besonderen Zeit für den Planeten. Dies wird das Jahr sein, da die Energie der “Heiligen Erde” sich stärker manifestiert und diejenigen, die erwacht sind und mit Höherem Bewußtsein leben, ihre Kreativität und Absicht benutzen, um die Heilige Natur des Lebens und der Heiligen Erde selbst zu feiern.

In diesem Zeitraum seit dem Löwentor-Portal im August hat die Erde einen größeren „Zeitliniensprung“ vollzogen, der in den letzten paar Monaten riesige Wellen und turbulente Veränderungen verursacht hat. Dies wurde getan, um die Erde und die Menschheit auf den Pfad auszurichten, der zur Erneuerung der Erde und der Wiedereinsetzung der Heiligen Pfade auf dem Planeten führen wird.

Wie kann das sein? fragt ihr jetzt vielleicht, wenn ihr euch umschaut und Chaos und Veränderungen seht, die nicht im Interesse des größeren Wohls zu sein scheinen. Doch wir bitten euch, zu erkennen, daß dies der Weg vorwärts ist, der allen Diamantherz-KriegerInnen und den Regenboen-Erde-KriegerInnen erlauben wird, aufzustehen und für das höchste Wohl der Erde und der Menschheit sowie aller auf der Erde lebenden Wesen einzustehen.

In diesem Neuen Zeitzyklus, der jetzt beginnt, wird dieser Pfad euch zu einer makellosen und wiedergeborenen Erde führen. Doch dies wird nicht ohne eure Bemühungen zum Manifestieren und Erschaffen geschehen. Jetzt ist die Zeit, für die ihr geboren wurdet, jetzt ist die Zeit, da ihr euch mit eurer Seele und eurem Geist (Spirit) und mit eurer tiefen Leidenschaft für das Leben verbinden und eure Absichten setzen und die Art von Erde erschaffen müßt, die ihr euch wünscht.

Wir bitten euch, dies auf Heilige Weise zu tun. Nicht mit Gewalt und Aggression, sondern mit Kraft und Macht und indem ihr immer mit dem Geist wandelt. Denkt daran, daß ihr im letzten Zeitzyklus trainiert wurdet, KriegerInnen des Herzens zu sein. Jetzt, in diesem Zeitzyklus, den ihr erschaffen werdet, werdet ihr KriegerInnen und Kreative KünstlerInnen des Diamantherzens sein. Ihr werdet die Energiesignatur des Diamant-Sternenfeuers tragen und übermitteln, und wo immer ihr euch auch befindet, wird diese kraftvolle Energie ihre transformative Arbeit tun.

Geliebte, unterschätzt nicht die transformative Kraft der erwachten Präsenz und des Diamantfeuers. Wenn ihr mit eurem Herzen und eurer Seele im Einklang seid und die Diamantcodes in eurem Lichtkörper und Energiefeld tragt, dann seid ihr eine kraftvolle Energie für Wandel und Transformation, einfach indem ihr eurer Energiesignatur erlaubt, sich eurer Umgebung „einzuprägen“.

Die Energiesignatur: Heiliges Selbst, Heiliger Raum, Heilige Erde

Während wir uns in den Neubeginn und, wie wir es nennen, den großen Neustart [engl. Reset, ein Neustart wie beim Computer, wo alles auf Anfang zurückgesetzt wird] hineinbewegen, wollen wir ein wenig das Wesen der Energiesignatur betrachten, die von erwachten und Bewußten Wesen getragen wird.

Diese Energiesignatur beginnt mit der Arbeit, die ihr in euch selbst während des letzten 9-Jahreszyklus‘ getan habt. Ihr habt gelernt, euch nach innen zu fokussieren und die Göttliche Essenz und die Göttliche Schöpferkraft zu finden, die jedem von euch innewohnt. Während ihr daran gearbeitet habt, Seele und Geist (Spirit) zu verkörpern, habt ihr entdeckt, daß der wahre Friede in euch und nicht außerhalb von euch wohnt. Und so habt ihr daran gearbeitet, euch mit dem tiefen Frieden der Seele zu verbinden und das Schattenselbst zu identifizieren, das euch zurückhalten könnte. Und so seid ihr an den Punkt gekommen, da das Licht in eurem Herzen, eurer Seele und eurem Körper so kraftvoll ist, daß ihr ein Übermittler für das Göttliche Licht seid.

Dieses Kontinuum von Geist, Seele und Körper ist am kraftvollsten, wenn ihr betet, ob allein oder in Gruppen, wenn ihr meditiert und wenn ihr Heilige Zeremonien für die Erde macht.

Daher bitten wir euch, zu verstehen, daß ihr als ein einzelnes Wesen so kraftvoll seid, wenn ihr das Diamantlicht haltet und übermittelt. Ihr erschafft ein Quanten-Energiefeld, das von so hoher Frequenz ist, daß es das euch umgebende Energiefeld beeinflußt und verändert. Ihr braucht dafür nichts weiter zu tun, als dafür zu sorgen, daß ihr diese Frequenz in eurem Herzen und eurem Lichtkörper haltet. Durch einen Prozeß einfacher Resonanz werdet ihr das euch umgebende Energiefeld anheben.

Doch wird es in diesem kommenden Jahr nötig sein, euch auch daran zu erinnern, daß ihr selbst als Einzelperson auch eure Umgebung durch Absicht, Fokus und Bemühung verändern könnt. Eure Umgebung ist eine Widerspiegelung eurer selbst und wird durch euch erschaffen Wenn ihr das Gefühl habt, daß eure Umgebung chaotisch und von niedriger Frequenz ist, dann arbeitet daran, sie zu verändern, wo ihr könnt. Erschafft Ordnung und Harmonie und die Frequenz der Schönheit. Ja, dies wird Fokus und Bemühung und Energie erfordern, doch auf diese Weise erschafft ihr Heiligen Raum.

Beginnt mit einem kleinen Bereich, indem ihr vielleicht einen Altar erschafft. Dann erschafft vielleicht ein einzelnes Zimmer, das Heiliger Raum ist. Und dann erschafft vielleicht euren gesamten Lebensraum als Heiligen Raum. Indem ihr dies tut, signalisiert ihr der Erde und anderen, daß ihr bereit seid, eure Umgebung, eure Gemeinschaft und die Erde selbst in Heiligen Raum zu verwandeln.

Im Verlauf dieses Neuen Zeitzyklus‘ werden viele von euch mit ihrer Seelenfamilie und mit Seelengruppen zusammenkommen, um sich zu Meditationen und Heiligen Zeremonien zu versammeln, welche die Energie für die Wiedereinsetzung des Bewußtseins der Heiligen Erde in eurer Welt erzeugen werden.

Was verloren war, wird gefunden und wieder eingesetzt werden. Das Bewußtsein der Heiligen Erde wird mit euch beginnen, mit euren Gruppen und Gemeinschaften und mit der Heiligen Arbeit und den Zeremonien, die ihr macht.

Laßt 2017 die Zeit sein, da ihr eure Diamant-Energiesignatur aufleuchten laßt und euch in Gruppen versammelt, um Heilige Zeremonien durchzuführen und Heiligen Raum zu erschaffen. Die Erde ist bereit, diese neuen Energien auf ihrer eigenen Reise zurück zum Heiligen Raum zu verankern.


Heiliges Authentisches Selbst: Wer bin ich in diesem Neuen Zyklus

Viele von euch haben in letzter Zeit mit dem Gefühl gelebt, daß ihr nicht mehr an diesen Ort „gehört“ und daß ihr des Lebens in der alten 3D-artigen Matrix müde oder davon gelangweilt seid. Nun, jetzt ist die Zeit, die Herausforderung des Neuen anzunehmen und anzufangen, ein Leben zu erschaffen, das auf authentische Weise wahrhaft ausdrückt, wer ihr seid.

Um das zu tun, Geliebte, werdet ihr euch selbst (er)kennen und auf sehr tiefer Ebene wissen müssen, wer ihr seid.

Wer seid ihr … außerhalb der wirtschaftlichen Matrix von Sozialisierung und Arbeit? Seid ihr einfach eine „Einheit“, die arbeitet, lebt und sich fortpflanzt, oder gibt es einen tieferen und mehr auf der Seele beruhenden Sinn eures Lebens auf der Erde? Habt ihr eine „Seelenmission“, und wenn ja, worin würde sie bestehen?

Erinnert ihr euch daran, daß ihr ein Galaktisches Wesen seid, ein Wesen aus Licht und Energie, und daß die Sterne eure Heimat sind? Erinnert ihr euch, daß ihr gewählt habt, hierherzukommen, und daß ihr eine Absicht dafür hattet, zu dieser Zeit hier auf der Erde sein zu wollen?

Jedes lebende Wesen, das auf der Erde inkarniert, kommt mit einem Wunsch, zu wachsen, sich zu entwickeln und seine Seelenenergie oder „Seelensignatur“ auf neue Weise auszudrücken. Doch, Geliebte, um sich damit zu verbinden, ist es erforderlich, daß ihr sozusagen den „Schleier lüftet“ und euch mit der schöpferischen Energie eurer Seele verbindet.

Hier werdet ihr feststellen, daß ihr ein Wesen aus Licht und Geist seid und daß ihr unendlich seid. Ihr werdet feststellen, daß eure „Essenz“ Licht, Mitgefühl und Kreativität ist und daß euer Wunsch in dieser Inkarnation darin besteht zu gedeihen, Fülle zu erfahren und gemäß der Manifestationsschablone eurer Seele zu erschaffen.

Diesen Ort reiner Schöpferischer Essenz zu erreichen bedeutet, euch selbst zu erkennen und fähig zu sein, eure authentische Seelenessenz auszudrücken. Gleichgültig was „da draußen“ in den niederen Frequenzen der Erfahrung geschieht, ihr werdet in eurem eigenen Höheren Bewußtsein von Liebe, Mitgefühl und Frieden verankert und zentriert bleiben.

Ihr werdet verstehen, daß ihr in einem menschlichen Körper inkarnierter „Heiliger Raum“ seid und daß ihr aus dieser Heiligen Energie schöpfen könnt, um in Göttlicher Gnade zu leben. Wir würden Göttliche Gnade als ein tiefes Gefühl von Verbindung mit dem Göttlichen Herzen und ein Gefühl ständigen und immerwährenden Wohlbefindens beschreiben. Im Wissen, daß ihr Liebe seid und daß ihr zu jeder Zeit geliebt seid!

So, Geliebte, während ihr in das Jahr 2017 und diesen Neubeginn eintretet, wünschen wir euch allen Schöpferische Freude, Manifestation im Überfluß und Diamantlicht auf eurem Heiligen Pfad auf der Heiligen Erde.

Der Heilige Erde-Kalender 2017

Januar: Der Neubeginn. Der Beginn eines neuen Zyklus von 9 Jahren, der 2026 den Höhepunkt erreicht.

Februar: Ringförmige Mondfinsternis
Februar: Ringförmige Sonnenfinsternis

März: Tagundnachtgleiche

Juni: Sonnenwende

Juli: Planetares Neujahr

August: Teilweise Mondfinsternis
August: 8/8 Löwentor-Portal
August: Totale Sonnenfinsternis

September: Tagundnachtgleiche

November: 11/11-Portal

Dezember: Sonnenwende


Text © Celia Fenn 2016. Bildquelle unbekannt. Übersetzung © Zarah Zyankali 2016. Dieser Text darf frei weitergegeben werden, solange er vollständig und unverändert bleibt und auf den Originaltext sowie diese Übersetzung verlinkt wird. Danke.
https://zarahsabenteuer.wordpress.com/2017/01/01/celia-fenn-2017-neuanfange-und-das-jahr-der-heiligen-erde/
Kommentar veröffentlichen