2019-04-01

KejRaj: Feuer der Leidenschaft: Höhere Rollen, Trump, und die Galaktischen - 1.04.2019


Seid gegrüßt! Von Herz zu Herz in diesem Moment sprechen wir, ich bin Kejraj (KayRy). Die hier geäußerten Informationen sind die meiner Perspektive, meines Standpunktes. Denn alle Wahrheit erwartet dich in deinem Herzen. Stelle dich auf das Licht in dir ein.

So viel hat sich verändert, in meiner Realität, innerhalb und außerhalb, und die Veränderungen gehen weiter. Das Feuer der Leidenschaft, das im Inneren brennt, um dieser Welt Veränderung zu bringen, ist jedoch nur noch stärker geworden. Und vielleicht ist das einer der Gründe, warum ich immer noch anderer Meinung bin als der Präsident von Amerika, die Galaktische Föderation des Lichts und wie sie sich entschieden haben, diesen Prozess voranzutreiben und der Art und Weise, wie sie sich für diesen Prozess entschieden haben, und ehrlich gesagt, jeder, der darauf besteht, mit den USA zu verhandeln, gehört zu Kabale und bietet ihnen Alternativen und andere negative Wesenheiten außerhalb der Erde, die nichts anderes wollen als die totale Übernahme und Versklavung der Erde und der Menschheit.

Die Negativen haben verloren, das ist klar und deutlich. Doch irgendwie mit ihrer geringen Kraft, die bleibt, halten sie die Menschheit gewissermaßen immer noch als Geisel. Und das darf nicht toleriert werden. Diejenigen, die jegliche Form von Verhandlungen mit der Kabale unterstützen, unterstützen und tragen dazu bei, die Menschheit als Geisel zu halten und diesen Entwicklungsprozess zu behindern.

Nun, zurück zum Präsidenten, es gibt ein paar Dinge, mit denen ich nicht einverstanden bin, die er tut, aber am meisten bin ich nicht damit einverstanden, was er NICHT tut. Ergibt das einen Sinn?

Vielleicht, wenn es ganz nach ihm ginge, würde er die gesamte Kabale innerhalb weniger Tage auflösen. Oder würde er das tun? Aber ich denke, er ist auch jemand anderem gegenüber verantwortlich.

Damit ist gesagt, dass es drei wesentliche Dinge gibt, die der Präsident in jeder Rede, die er hält, erwähnen und den Menschen Hinweise geben sollte. Eins, 9/11. Zweitens, die Federal Reserve/IRS. Drei, JFK. Und innerhalb weniger Monate vor der vollständigen Aussetzung des Kabale-Plans, der seit Jahrtausenden in Arbeit ist.

Es ist mehr denn je an der Zeit, die Kabale auf Hochtouren zusammen zu treiben und sich nicht auszuruhen. Es ist an der Zeit, dass Amerika und die Welt die Wahrheit erfahren. Kein Hinhalten mehr, kein "Streicheln" mehr für diejenigen, die nicht mit der Wahrheit umgehen können.

Es ist an der Zeit, sich stärker in diesen Prozess einzubringen. Für diejenigen, die sich der Veränderungen in unserer Welt bewusst sind, müssen wir in neue und höhere Rollen eintreten.

Die Galaktischen, die der Menschheit helfen, können jetzt von dort aus tun, was sie tun wollen. Hoffentlich ändern sie ihre Meinung über ihre Entscheidung über die "schrittweise Offenlegung" und unterstützen uns nun mehr von ihren Schiffen aus. Während wir Menschen auf der Erde das tun müssen, was wir von hier aus tun MÜSSEN, wo wir uns befinden, wenn wir echte Veränderungen sehen wollen.

Wir können nicht zulassen, dass dieser Prozess wegen einiger fehlgeleiteter Wesen stagniert oder sich wieder um Geld (GCR/RV), Macht oder Kontrolle über andere dreht. Es geht um die totale Freiheit von Mensch und Erde.

Es gibt eine Zeit der Stille, und es gibt eine Zeit des Handelns. Wir müssen das Gleichgewicht zwischen beiden finden. Denn Liebe ohne Taten ist wie eine Rose, die nicht blüht.

Das Licht hat sich tatsächlich durchgesetzt. Jetzt ist es an der Zeit, dass die Menschheit nach vorne tritt und ihren Teil dazu beiträgt. Auf diese Weise beginnen wir, unsere Welt in ihren natürlichen Zustand zu versetzen.

Von Herz zu Herz, ich bin Kejraj!

[grob übersetzt von max]

Quelle: https://eraoflight.com/2019/04/01/fire-of-passion-higher-roles-trump-galactics/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen