2020-05-31

„Du (JA, DU) kannst die Welt verändern“ ∞ Daniel Scranton channelt den Rat der Arkturianer aus der 9. Dimension, 30. Mai 2020


„Seid gegrüßt. Wir sind der arkturianische Rat. Wir freuen uns, mit euch allen in Verbindung zu treten.

Wir machen uns mit den Bräuchen und Traditionen vertraut, die ihr dort auf der Erde schon so lange gehabt habt. Wir verstehen, wie diese Sitten, Gebräuche und Traditionen euch ein Gefühl des Trostes und der Normalität in eurem Leben vermitteln können, ganz gleich was sonst noch auf der Welt vor sich geht. Wir werden also nicht versuchen, euch davon abzubringen, etwas beizubehalten, das sich richtig und gut anfühlt, wenn ihr daran festhaltet.

Aber wir sind jetzt hier, um dich einzuladen, dein eigenes Leben zu beginnen. Du bist da, um der Menschheit beim Aufstieg zu helfen und das Bewusstsein eines ganzen Kollektivs zu verändern. Dies ist keine kleine Aufgabe, für die du dich gemeldet hast. Du hast die Fähigkeit, andere zu beeinflussen. Die Menschen kommen immer wieder mit neuen Wörtern, neuen Phrasen, neuen Arten, neuen Ausdrucksformen, in immer neuen Formaten. Es liegt ganz in deiner Macht, damit zu beginnen, neue Erfolge und Errungenschaften zu feiern, neue Individuen zu feiern, die du vorher noch nicht gebührend gewürdigt hast.

Du kannst der ganzen Menschheit helfen, neue Prioritäten zu setzen, neue Sichtweisen auf die Welt und euer aller Geschichte zu entwickeln. Ihr müsst keine Bräuche, Traditionen oder Feiertage, die derzeit auf eurer Welt existieren, abschaffen, nur um neue zu schaffen. Du bist da, um echte Veränderungen herbeizuführen, um Systeme zu hinterfragen und zu sprengen. Du bist nicht da, um das zu tun, was deine Eltern oder deren Eltern getan haben, weil es das ist, was angeblich von euch allen erwartet wurde, oder weil du von Familienmitgliedern unter Druck gesetzt wirst, weil sie dich „wieder in der Spur und dort haben wollen, wie/wo sie es von dir erwarten“.

Nun, wir schicken euch diese Übertragung hier genau drei Wochen vor der Sonnenwende, und viele von euch, die wach sind, feiern die Sonnenwende, die Tagundnachtgleiche, die Vollmonde, die Neumonde und andere Ereignisse, die himmlischer Natur sind … von denen die meisten Menschen nicht einmal etwas wissen. Wir laden dich ein, deine eigenen Bräuche, Sitten und Traditionen zu zelebrieren und andere mit ins Boot zu holen, denn du hast durch das Internet jetzt die Möglichkeit und durch deine persönliche Entwicklung die Macht, das zu tun.

Und wir haben die Massenmeditationen gesehen, die in den letzten Monaten stattgefunden haben. Wir waren beeindruckt von dir und euch allen, die den Mut hatten, die Energiewelle in Gang zu setzen, die an Schwung und Dynamik gewinnen und so viele Menschen gleichzeitig und mit derselben Absicht zum Meditieren bringen würde.

Grafiktext: Du kannst diese Veranstaltungen weiterhin organisieren und / oder daran teilnehmen, und du kannst noch so viel mehr tun, weil du die Veränderungen in deiner Welt sehen willst, und du hast dir und anderen gezeigt, dass du die Fähigkeit hast, diese Veränderungen umzusetzen, sie zu verwirklichen und die Auswirkungen und Ergebnisse zu sehen, die diese auf das kollektive Bewusstsein haben können. Es ist nicht so schwierig, etwas Neues zu beginnen, und wenn du dich fragst, ob wir dich individuell ansprechen, dann lautet unsere Antwort unmissverständlich: JA, DU BIST GEMEINT.

Wir sind der arkturianische Rat, und wir haben es genossen, uns mit dir und euch zu verbinden.“

Originalbeitrag / Facebook: https://www.facebook.com/danielthechannel

https://www.facebook.com/photo/?fbid=10157392828537944&set=a.374495902943

Audiodatei von/mit Daniel persönlich: https://www.youtube.com/watch?v=NMtE9fQPjdM&feature=youtu.be

© https://esistallesda.wordpress.com/Roswitha

Gerne dürfen die von mir übersetzten Beiträge weitergegeben werden. Bitte immer mit dem Hinweis auf die Herkunftsseite …https://esistallesda.wordpress.com

Es ist nicht gestattet ausschließlich Teile des Textes wiederzugeben oder diesen akustisch für andere zugänglich zu machen. Danke für Deinen Beitrag über PayPal

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.