2018-12-28

DIE VERBINDUNG ZUR ENERGIE DER QUELLE STÄRKEN


Von Troi G. auf psychicelements.com; übersetzt von Taygeta

Mediale und intuitive Menschen, Heiler, Channeler und andere spirituelle Arbeiter glauben alle, dass es eine Verbindung zwischen dem Menschen und der Quelle aller Energie und allen Seins gibt – dass es etwas Grösseres als uns selbst gibt, in das wir eintauchen können um Information und geistige Unterstützung erhalten zu können. Es ist eine höhere Intelligenz, Gott, das universelles Gesetz …. was auch immer es ist, es widersetzt sich der Etikettierung. Wir nennen es „Energiequelle“ oder einfach „Quelle“.

Wir können nie von der Quelle getrennt werden. So sehr wir auch ein Getrenntsein empfinden mögen, es ist nicht möglich, von ihr abgeschnitten zu sein. Wenn wir gezeugt werden, beginnen wir die Verbindung zu strecken und zu dehnen, um unser menschliches Abenteuer zu leben. Wenn wir sterben, wird die Verbindung wieder stärker und wir werden Teil des Ganzen. Nicht, dass wir jemals nicht Teil des Ganzen sind – es scheint nur einfach so während unserer Zeit hier.

Es ist gut für uns, wenn wir eine starke Verbindung zur Energiequelle spüren können. Es gibt uns Vertrauen und hilft uns, den Anforderungen des täglichen Lebens gerecht zu werden. Es gibt uns das Gefühl der Sicherheit, dass wir nie allein sind, weil wir immer in das Unendliche eintauchen können, aus dem wir gekommen sind. Wie können wir also diese Verbindung zur Quelle stärken?

QUELLENERGIE UND WAHRNEHMUNG

Es ist wichtig zu verstehen, dass deine Verbindung zur Quelle fortwährend da ist, dass sie nie aussetzt, dauerhaft ist. Wenn du hiervon zu 100 Prozent überzeugt bist, musst du nicht weiter lesen. Wenn du dich jedoch oft getrennt, gestresst oder unsicher fühlst, ist dieser Beitrag für dich.

Das Gefühl einer starken Verbindung hängt immer mit der Wahrnehmung zusammen. Und Einstellung und Glauben. Je stärker du dir bewusst bist, dass die Quelle immer mit dir ist – denn sie ist du, und du bist sie – desto besser wirst du dich fühlen. Zu wissen, dass du die göttliche Führung in dir trägst – ständig – ist ein wunderbares Gefühl.


VERBINDEN MIT DER QUELLE

Es gibt bestimmte Dinge, die du tun kannst, um dich an deine Quelle zu erinnern. Es sind dies Dinge, die es dir ermöglichen werden, in der Freude zu schwelgen, dich verbunden zu fühlen – wenn du den Fluss in vollem Umfang zulassen kannst.

Sitze ruhig in der Stille und atme. Erlaube dir einfach, zu sein. Du musst nicht meditieren, visualisieren oder sonst etwas. Sei einfach still. Lasst deine Gedanken kommen und wieder gehen. Atme ruhig und entspanne dich einfach. Spüre, wie die Quelle deinen Körper und deine Aura erfüllt.

Geh nach draussen. Gehe zum Strand, fahre an einen See oder einen Fluss, in die Berge, die Wüste, aufs Feld oder in den Wald – irgendwohin, wo die Luft frisch ist. Gehe oder setze dich hin. Atme. Spüre, wie die Energiequelle dich einhüllt und revitalisiert.

Sei mit Menschen zusammen, die du liebst. Wenn du mit ihnen zusammen bist, ihre Gesellschaft geniesst, lachst, redest, weinst, liebst, mitfühlst oder einfach geniesst, in ihrer Nähe zu sein, dann nimm dir einen Moment Zeit, um in dich zu gehen und spüre die Behaglichkeit als eine Form von Energie. Es ist die Quelle, die dich in die Liebe einhüllt.

Tauche ein in die Kreativität. Geniesse ein zeitloses Gefühl, während du etwas tust, was du gerne tust. Geniesse die Farben, die Klänge, Worte, Gerüche, in dem, was immer du auch tust. Wenn du kreativ bist, wenn du inspiriert und enthusiastisch bist, ist deine Verbindung zur Energiequelle stark.

VON DER NIEDERGESCHLAGENHEIT ZUR LEBENDIGKEIT

Es ist unmöglich, Depressionen im Handumdrehen zu beseitigen. Wenn du in Mutlosigkeit und geringem Selbstwertgefühl gefangen bist, kannst du dich nicht einfach zwingen, deine Gedanken sofort zu ändern. Aber du kannst es in kleinen Schritten tun. Ein etwas besseres Gefühl ist immer in Reichweite.

1. Wisse, dass die Quellenergie ständig durch dich fliesst, unabhängig davon, wie du dich fühlst.

2. Denke daran, dass die Energie der Quelle der Liebe ist. Du wirst geliebt.

3. Es gibt immer etwas oder jemanden in der Nähe, das oder den du hochschätzen kannst und dir helfen kann, dein Herz zu heben. Sieh dich um. Wenn du keine einzige Sache finden kannst, dann schätze die Luft, die du atmest. Liebe sie.

4. Gönne dir etwas, worauf du dich freuen kannst, was auch immer für dich möglich ist. Bestelle dir ein kleines Geschenk, arrangiere ein Treffen mit einem Freund oder einer Freundin, planen einen schönen Fernsehabend, koche ein leckeres Essen, speziell für dich. Die Quelle will, dass du dich selbst liebst.

5. Halten deine Hände beschäftigt. Tue etwas, worauf du dich konzentrieren kannst, ausser mit deinen Gedanken. Koche, putze, häkle, hilf irgendwo freiwillig mit, schmiede freudvolle Pläne – und bringe so viel Kreativität wie möglich in deine Tätigkeit mit ein. Die Quellenenergie wird dir weitere Inspirationen zukommen lassen.

Mit jeder Aktion, die du unternimmst und jedem Gedanken, der dich besser fühlen lässt, kannst du spüren, wie dein Herz sich ein wenig erhebt. Deine Verbindung zur Quelle wird dann immer stärker.


DIE ENERGIE DER QUELLE ZULASSEN

Wir werden ständig daran erinnert, „nach unserem vollen Potenzial zu streben“, als ob wir „nicht genug“ wären, bis wir endlich zu dieser nebulösen Verwirklichung kommen, sei es in unserer Karriere oder spirituell. Du musst kein CEO oder Zen-Meister werden, um dein Potenzial zu entfalten. Du bist schon mehr als genug. Du bist bereits perfekt, genau dort, wo du bist.

Das Einzige, was du tun musst ist, einen Zustand des Erlaubens zu kultivieren. Es gibt nichts zu tun, nichts zu tun, nichts zu tun, es keine spezielle Qualifikation notwendig. Alles, was du tun sollst, ist erlauben.

Erlauben ist Akzeptanz, Loslassen, Hingabe, Entspannung. Es ist das Loslassen von Angst und Sorge, weil du weisst, dass alles in Ordnung ist. Dass immer alles sich zum Guten wendet. Es ist das Vertrauen, dass man nicht jedes Detail kontrollieren muss, oder dass man das Ergebnis nicht manipulieren muss. Es ist die Bereitschaft, sich dem Wirken des Universums hinzugeben, mit ihm zusammen zu arbeiten, nicht dagegen.

Erlauben bedeutet, sich inspiriert fühlen zu lassen, mit dem Fluss zu gehen und einfach das zu tun, was im Moment getan werden muss. Eine Sache nach der anderen. Das „Sollen“, „Müssen“ und „Ich fühle mich schuldig, weil….“ sanft wegfliessen lassen.

Übe das Zulassen, bis es zu deiner zweiten Natur wird. Du wirst erkennen können, wann du von stressigen Gedanken mitgerissen wirst und kannst sofort deinen Strom der Quellenergie und deine innere Gelassenheit nutzen.

Die Vorteile der Zulassung von Quellenergie

Du wirst dich unter einer liebevollen Führung fühlen, weil du das Bedürfnis nach Kontrolle loslassen kannst. Du wirst dich ruhig, energiegeladen und inspiriert fühlen. Du wirst verstehen, dass es natürlich ist, wechselhafte Stimmungen zu haben, und du schlägst dich nicht selbst, wenn du dich vorübergehend schwach fühlst. Du weisst, dass es bald vorbei sein wird und du dein Gleichgewicht bald wiedererlangt haben wirst. Du suchst nach Dingen, die du schätzen kannst, weil du verstehst, dass Wertschätzung Liebe ist, Quellenergie ist.

Dein Leben wird sich zum Besseren wenden. Dein Glaube an die Quelle ist ein ständiger Trost. Die Menschen werden sich von dir angezogen fühlen. Sie fühlen sich gut, wenn sie bei dir sind. Sie lassen dich glücklicher zurück als bei ihrer Ankunft. Du wirst in der Lage sein, dich auf deine innere Führung einzustellen, wann immer du willst. Du lernst, der Quelle zu vertrauen und deine Verbindung zum Göttlichen zu stärken.

**************

Geeignete Musik kann dir helfen, den Zustand der Verbundenheit mit der Quelle zu fördern, dich einfach dem Sein hinzugeben, dich dein ganzes umfassendes Wesen spüren zu lassen – und zu geniessen. (Es gibt auch die Möglichkeit, dir die Musik als MP3 auf dein Handy herunterzuladen und sie dir bei der Garten- oder Haushaltarbeit oder beim Pendeln zur Arbeit anzuhören.)

Hier ist ein Beispiel für eine solche erhebende Musik:


(Auf YouTube findest du viele weitere Aufnahmen dieser Art)

Du kannst dir auch das folgende Video anschauen/anhören (wenn du Englisch kannst, ist das gut, wenn nicht, dann kannst du die wichtigsten Sätze abschreiben sie dir durch deepl.com übersetzen lassen)

Verbinde dich mit deinem Höheren Selbst – Öffne das Tor zu allem was du bist:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen