2018-12-28

DER FINALE UMBAU DAUERT 21 TAGE! - GESPRÄCH MIT MEISTER ST. GERMAIN


Jeder, der mit Gott lebt und mit der Quelle verbunden ist, wird am Tag X zur rechten Zeit am richtigen Ort sein. MEISTER ST. GERMAIN

ZU RECHTER ZEIT AM RICHTIGEN ORT

MEISTER ST. GERMAIN: Die Ereignisse nehmen ihren Lauf. Seid darauf vorbereitet, indem ihr alles, was kommt, bereit seid zu akzeptieren und indem ihr euch ganz in die Hände Gottes begebt.

Das alltägliche Leben der Menschen wird sich stark verändern und dies betrifft die Menschen am Lande gleichsam wie die Menschen in den Städten. Deshalb macht euch keinerlei Sorgen oder Gedanken im Bezug darauf, wo ihr an diesem Tage sein sollt.

Jeder, der mit Gott lebt und mit der Quelle verbunden ist, wird am Tag X zur rechten Zeit am richtigen Ort sein.

Dieser Wandel ereignet sich in einer unglaublichen Geschwindigkeit. Deshalb ist eine langfristige Vorsorge von materiellen Gütern zwecklos – eine Vorsorge für einige Tage ist jedoch ratsam.

Neben Lebensmitteln für einige Tage achtet vor allem darauf, dass ihr immer sauberes Wasser zur Verfügung habt. Lebensmittel für einige Tage sind auch sehr sinnvoll.

Große Anstrengungen, um das körperliche Überleben zu sichern, sollen jedoch vermieden werden, da sich der Wandel auf eine bisher einmalige Weise ereignet und euch auch die Kräfte des Himmels in allen Belangen unterstützen werden.

Ihr werdet nicht alleine gelassen in diesen Tagen und Stunden und so gilt es das Hauptaugenmerk auf die wirksamste Vorsorge, die es gibt, zu lenken: sich ganz in das Gottvertrauen zu begeben.

Sorgt euch nicht um euer Leben, sondern sorgt euch allein dafür, wie ihr Gott und den Menschen dienen könnt. Erfüllt eure Aufgaben und überlasst alle Sorgen Gott. Das ist der richtige Weg.

JJK: Für wie viele Tage sollte ein Menschen Lebensmittel und Wasser bereithaben?

MEISTER ST. GERMAIN: Für 21 Tage. Dann ist der Vorgang auf allen Ebenen vollendet und jeder Winkel der Erde ist verwandelt.

JJK: Es drängt sich mir die Frage auf, wenn jeder Menschen den Wandel anders erlebt, dann müsste auch ein jeder Mensch sich anders darauf vorbereiten?

MEISTER ST. GERMAIN: Ich spreche hier zu euch, die ihr eine spirituelle Wahrnehmung allen Lebens verinnerlicht und euer Leben ganz darauf ausgerichtet habt. Jene Menschen, die fern von Gottes Gnade in der harten 3D-Matrix leben, haben von den hier beschriebenen Wirklichkeiten keine Ahnung und somit werden sie davon auch nicht berührt. Aber auch für diese Menschen gilt, dass die finalen Umbrüche sehr schnell geschehen und sie werden sich auf einer anderen Welt einfinden.

JJK: Das heißt, es werden viele Menschen „sterben“.

MEISTER ST. GERMAIN: Es werden viele Menschen ihre Körper verlassen und aufgeben – müssen.

Dazu gibt es, wenn der große Gongschlag vom Himmel ertönt, keine Alternative. Jedoch verabschiedet euch von der Vorstellung, dies wäre eine Katastrophe. Ganz im Gegenteil, dies soll den meisten Menschen zum Segen gereichen, da sie dann auf einer neuen Erde neue Gelegenheiten zum Wachstum erhalten.

Wichtig zu verstehen ist, dass auf dieser Erde durch eine Vielzahl von Beeinflussungen und Manipulationen für viele Menschen klare Gedanken und reine Empfindungen nicht mehr möglich sind. Deshalb werden derart „desorientierte“ Menschen in ihrem nächsten Leben auf einer Erde inkarnieren, die frei von derartigen Einflüssen ist, und sie werden adäquate „Erkenntnis-Chancen“ vorfinden.

JJK: Das heißt, diese Welt wird vollständig abgetragen?

ERDE BLEIBT BESTEHEN, WELT WIRD ZERSTÖRT!

MEISTER ST. GERMAIN: Diese Welt wird nicht wiederzuerkennen sein und so, wie sie jetzt ist, nicht fortbestehen – auch wenn viele von euch das Wort „Zerstörung“ nicht mögen oder sich davor ängstigen.

Diese Welt – nicht die Erde – wird zerstört und eine völlig neue Wirklichkeit wird entstehen.

Nur jene Menschen, die sich bis zuletzt jedem Wandel und jeder Erkenntnis verschließen, oder jene Menschen, die federführend dazu beitrugen, dass diese Menschheit derart in Mitleidenschaft gezogen wurde, nur diese Menschen werden auf einer anderen Ebene eine exakte Kopie dieser Welt, die sie selbst erschufen, vorfinden. Hier werden große „Karma-Ketten“ erlöst und dafür ist dies notwendig.

Das bedeutet: Auch wenn nur die wenigsten Menschen in die 5. Dimension des Seins aufsteigen, so wird sich die überwiegende Zahl der Menschen auf der Erde ähnlichen Planeten einfinden. Ein jeder wird das ernten, was er gesät hat, und die Vielfalt ist wahrlich unbegrenzt – unbegrenzt, wie es auch die Planeten, Galaxien und Universen sind. Es ist für alles und für jeden gesorgt, so sorgt euch nicht.

Ich beende nun dieses Gespräch und diese Botschaft.

Es wird große Veränderungen geben. Während die Einen aufwachen, befinden sich die Anderen im Tiefschlaf. Damit ist dem Lauf der Zeit und dem Willen des Einzelnen entsprochen.

Wir sind allezeit mit euch. Freut euch und fürchtet euch nicht, denn der Tag des Herrn und die Stunde, in der die Menschen zurückfinden in den Schoß der göttlichen Mutter, sind nahe.

Ich bin

MEISTER ST. GERMAIN

Keine Kommentare: