2022-11-19

Aurora Ray: EMOTIONEN HEILEN UND AUSGLEICHEN 💛.


INDEM DU DICH MIT DER NATUR VERBINDEST, HAST DU DIE MACHT, DEINE EMOTIONEN INS GLEICHGEWICHT ZU BRINGEN. WENN DU DICH MIT DER ERDE, DEM MOND, DER SONNE, DEN STERNEN UND DEN JAHRESZEITEN VERBINDEST, WIRST DU FESTSTELLEN, DASS SICH DEIN EMOTIONALES GLEICHGEWICHT DRAMATISCH VERBESSERN WIRD!

Stress kann zu Depressionen und anderen körperlichen Beschwerden fĂŒhren. Es gibt viele Möglichkeiten, eure Emotionen zu heilen und ins Gleichgewicht zu bringen.

Ihr könnt wirklich einen Unterschied in eurem Leben machen! Sehen wir uns nun an, wie die Heilung und das Gleichgewicht eurer Emotionen eure Gesundheit, eure Beziehungen, eure finanzielle Situation usw. verbessern können.

ErnÀhrt euch bitte gesund.

- Nehmt gesunde Fette in eure ErnÀhrung auf. Gesunde Fette, die in Lebensmitteln wie Avocados und Butter enthalten sind, sind eine gute ErgÀnzung zu jeder ErnÀhrung, weil sie den Serotoninspiegel erhöhen, was die Stimmung verbessert.

- Vermeidet verarbeitete Lebensmittel. Verarbeitete Lebensmittel mit einem hohen Anteil an Zucker, Hormonen oder Zusatzstoffen können sich negativ auf unsere Stimmung auswirken. Der hohe Zuckergehalt kann Spitzen und AbstĂŒrze verursachen, durch die wir uns unruhig, gestresst oder deprimiert fĂŒhlen.

- Esst mehr Obst. Obst enthĂ€lt viele NĂ€hrstoffe, die eine gesunde Gehirnfunktion unterstĂŒtzen und euch helfen, eure Emotionen unter Kontrolle zu halten, anstatt sich von ihnen beherrschen zu lassen. Außerdem sind sie die am stĂ€rksten vibrierenden Lebensmittel ĂŒberhaupt.

Meditiert.

Das Erlernen der Meditation ist ein wesentlicher Bestandteil der Heilung und des Ausgleichs eurer Emotionen. Es ist eine großartige SelbstfĂŒrsorgepraxis, die euch hilft, euch zu zentrieren und euch auf euch selbst zu konzentrieren, mit dem Ziel, eure mentalen und emotionalen ZustĂ€nde zu verarbeiten.

So ist Meditation ein hervorragendes Mittel gegen AngstzustĂ€nde. Sie ermöglicht es euch, euren inneren Zustand zu erkennen und zu verstehen, so dass Ihr eine objektivere Perspektive auf eure GefĂŒhle gewinnen könnt. Außerdem ist sie einfach nur entspannend. Folglich kann Meditation helfen, Stress abzubauen, Ängste und Depressionen zu reduzieren, die Konzentration und ProduktivitĂ€t zu verbessern, das Selbstvertrauen zu steigern und sogar die körperliche Gesundheit zu fördern, indem sie Stresshormone wie Cortisol im Körper reduziert (Cortisol steigt bei Stress an).

Sie kann euch auch dabei helfen, euch mit dem tieferen Sinn hinter den Erfahrungen des Lebens zu verbinden, so dass sie euch nicht mit dem GefĂŒhl zurĂŒcklassen, zerfetzt oder unfĂ€hig zu sein, sie richtig zu verarbeiten.

Trinkt Wasser.

Wasser ist der SchlĂŒssel zur SelbstfĂŒrsorge, nicht nur, weil es gut fĂŒr euren Körper ist, sondern auch fĂŒr eure GefĂŒhle.
Der physische Akt des Wassertrinkens signalisiert eurem Körper, dass Ihr euch ruhig und unter Kontrolle fĂŒhlen wollt.

Beginnt damit, gleich morgens ein großes Glas Wasser zu trinken. Tragt eine Wasserflasche bei euch und trinkt im Laufe des Tages immer wieder einen Schluck, vor allem, wenn Ihr spĂŒrt, dass eure GefĂŒhle hochkochen.

Wenn Ihr von einem Nickerchen aufwacht oder morgens aufsteht, trinkt Wasser, bevor Ihr etwas anderes tut. Und schließlich solltet Ihr jeden Abend vor dem Schlafengehen Wasser trinken. Das hilft, eure Energie ruhig und friedlich zu halten, wĂ€hrend Ihr euch auf das Schlafengehen vorbereitet.

Haltet euch von Leitungswasser fern.
Trinkt nur in Glasflaschen abgefĂŒlltes Quellwasser!

Schlaft ausreichend.

Ich war jemand, der in der Vergangenheit Probleme mit meinem Schlaf und meiner emotionalen Gesundheit hatte. Ich hatte eine Reihe von stressigen Ereignissen oder hohen Arbeitsbelastungen. Ich kÀmpfte auch mit Schlaflosigkeit, die sich in den Wintermonaten noch verschlimmerte, wenn das Tageslicht begrenzt war und ich weniger Zeit hatte, an der Verbesserung meiner Schlafgewohnheiten zu arbeiten. Meistens ist es mir jedoch gelungen, diesen Zustand mit einer Kombination aus besserer SchlafqualitÀt und besserer Stress- und Angstregulierung unter Kontrolle zu halten.

Schlaf ist wichtig fĂŒr die Regulierung von Emotionen; es ist, als wĂŒrde man die Scherben nach einem emotionalen Trauma, das die GefĂŒhle verletzt hat, wieder auflesen. Es gibt zwar auch andere Dinge (wie Meditation), die bei der Heilung von emotionalen Traumata helfen können, aber viele Menschen finden, dass acht Stunden Schlaf pro Nacht perfekt sind, um sich den ganzen Tag ĂŒber ausgeruht zu fĂŒhlen, selbst wenn sie zur Schlafenszeit intensive Emotionen erleben.

Sport treiben.

Es ist kein Schock, dass Sport gut fĂŒr euch ist. Die Vorteile sind allgemein bekannt und reichen von Gewichtsabnahme ĂŒber Muskelaufbau bis hin zu geistiger Klarheit.

Ihr solltet euch jeden Tag 20-30 Minuten bewegen. Der menschliche Körper ist fĂŒr Bewegung gemacht. Jeden Tag. Nicht nur einmal in der Woche im Fitnessstudio.

Welche Übungen solltet Ihr anstreben? ALLE. Ausdauertraining, Krafttraining, Stretching. Ihr könnt zum Beispiel eure Sitzung mit einem 10-minĂŒtigen Cardio-Workout beginnen, mit zehn Minuten Krafttraining fortfahren und mit zehn Minuten Yin Yoga abschließen.
Ihr MÜSST euren Körper LIEBEN und ihn bewegen.

ÜberprĂŒft euer Energieniveau mit Kristallen und Edelsteinen.

- Bei der Kristallheilung werden Steine oder Kristalle verwendet, um die Energie des Körpers wieder ins Gleichgewicht zu bringen und körperliche, geistige oder spirituelle Beschwerden zu heilen. Dies kann alles umfassen, von MigrÀne, Depressionen und ErkÀltungen bis hin zu Geldproblemen, KreativitÀtsblockaden und toxischen Beziehungen.

- Es gibt viele AnsÀtze zur Kristallheilung, die Ihr in eurem tÀglichen Leben anwenden könnt. Kristalle können als Schmuck (z. B. als Kristall-Briefbeschwerer) oder in Form von Halsketten, ArmbÀndern oder Ohrringen verwendet werden. Die Technik besteht darin, den gewÀhlten Kristall auf verschiedene Körperteile zu legen, je nachdem, was Ihr heilen möchtet, und ihn dort 20 Minuten lang ruhen zu lassen, wÀhrend Ihr euch entspannt und mit ihm meditiert.

- Jeder Kristall hat seine eigenen einzigartigen Eigenschaften und Energien, die sich auf den TrĂ€ger unterschiedlich auswirken - einige lindern GefĂŒhle von Angst, Stress und Unruhe, wĂ€hrend andere GlĂŒck und Wohlstand bringen.

Seht euch die kraftvollste Kristallsammlung auf www.auroraray.com an.

Verbringt Zeit in der Natur.

Der letzte, aber nicht unwichtigste Tipp zur Heilung und zum Ausgleich eurer Emotionen ist, Zeit in der Natur zu verbringen.

Die Natur hat eine unglaubliche FĂ€higkeit, uns zu heilen und uns das GefĂŒhl zu geben, ganz zu sein. Der beste Weg, dies zu erreichen, ist, so viel Zeit wie möglich draußen zu verbringen! TĂ€glich.

Wenn Ihr die Möglichkeit habt, könnt Ihr einen langen Spaziergang oder eine Wanderung durch den Wald machen.

Die Natur hat die Kraft, eure GefĂŒhle auszugleichen, indem Ihr euch mit ihr verbindet. Wenn Ihr euch mit der Erde, dem Mond, der Sonne, den Sternen und den Jahreszeiten verbindet, werdet Ihr feststellen, dass sich euer emotionales Gleichgewicht dramatisch verbessern wird! Das liegt daran, dass diese natĂŒrlichen Elemente alle ihre eigene Energie haben, die uns emotional beeinflusst, wenn wir mit ihnen verbunden sind.

Ihr könnt euch auch mit Pflanzen und Tieren verbinden! Auch Tiere haben eine Energie, die sich auf unsere GefĂŒhle auswirkt, wenn wir direkt mit ihnen interagieren.

Wenn Ihr nicht in der NĂ€he eines Waldes oder Parks lebt, in dem das ganze Jahr ĂŒber viele BĂ€ume stehen, könnt Ihr klein anfangen und einen KrĂ€utergarten vor eurem Haus anlegen, so dass Ihr im nĂ€chsten Jahr, wenn der Sommer zurĂŒckkehrt, etwas GrĂŒn habt, das euch körperlich und emotional kĂŒhl hĂ€lt.

Wir lieben dich von ganzem Herzen.
Wir sind hier bei euch.
Wir sind deine Familie des Lichts.

A'HO
Aurora Ray
Botschafterin der Galaktischen Föderation

Urheberrecht 2022 Aurora Ray. Alle Rechte vorbehalten.

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=pfbid077sj4eGVBu5DmsTBjHzHU8k94iz3q8R225GmRsVoocxJCZQAEgjNnhsLYs8mE2dZl&id=100053547427949&sfnsn=scwspmo
https://thegalacticfederation.com/newsletter đŸ’«

https://thegalacticfederation.com/17-11aa?utm_content=13896351&utm_medium=Email&utm_name=Id&utm_source=Actionetics&utm_term=Email

💜 ❤️ 💜 Bitte TEILEN 💜 ❤️ 💜

Übersetzung mit Hilfe von von Deepl und bearbeitet von Holger Henne

77 Kommentare:

  1. Das ist alles nur Druck machen .
    Wie kann das bitte hilfreich sein ?
    Das baut nur Druck auf.
    Ihr mĂŒsst dies , ihr mĂŒsst jenes tun , tue dies dann ..... tue das .... usw. usw.
    Ist nicht das erste mal das mir das aufgefallen ist wenn man von Aurora Ray liest.
    Das braucht kein Mensch.
    Lg herzlichst Irena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich stimme dir zu... Schluss mit den "Befehlen" von irgendwem, wenn nicht wir uns selbst helfen, wer dann... Tante klÀrchen

      Löschen
    2. Anonym , ist dein Kommentar ernst gemeint?
      Und wem meinst du hier mit Tante KlÀrchen?

      Löschen
    3. Ich bin Tante KlĂ€rchen... Ich meine es ernst, in dem Sinne tu dies, tu das, tu das nicht usw... Je nach Befindlichkeit tappt man in die Falle, sich zusehr auf die Ă€ußere "Hilfe" zu stĂŒtzen..

      Löschen
  2. Liebes Tantchen KlĂ€rchen danke fĂŒr deine Antwort und ja ich verstehe.

    AntwortenLöschen
  3. Ich frage mich was in Menschen vor sich geht die sich bevormundet und unter Druck gesetzt fĂŒhlen, wenn andere ihnen Tipps geben wie man in sein Gleigewicht kommen kann?

    Soweit ich den Beitrag lese, sehe ich keine Vorschriften oder Druck, der von Aurora angeblich ausgeĂŒbt wird!

    Die Entscheidung wie und was ihr lebt, liegt doch in jedem Einzelnen selbst.
    Also gibt es keinen Grund sich ĂŒber jemanden zu beschweren.
    Nimmt es an oder lasst es einfach!

    AntwortenLöschen
  4. Ja ich kann das auch nicht nachvollziehen, das so eine Information Druck machen soll, fĂŒr mich ist die Botschaft einfach eine Basisinformation in einer Frauenzeitschrift.

    Wie wir unsere Psyche und unseren Körper gesund halten, sollte eigentlich jeder bereits wissen, wenn nicht tja auch egal, jeder muss die Folgen selbst tragen.

    .......Ihr könnt wirklich einen Unterschied in eurem Leben machen! Sehen wir uns nun an, wie die Heilung und das Gleichgewicht eurer Emotionen eure Gesundheit, eure Beziehungen, eure finanzielle Situation usw. verbessern können.....

    Eigentlich sollte es ja um SpiritualitĂ€t bzw. Bewusstsein gehen und da wĂ€re vielleicht ein bisschen Druck nicht schlecht, ich mein wie lange will man im Basislager noch sein Runden drehen, irgendwann muss man sich entscheiden, will ich nun auf den Berg rauf oder nicht, nur rumtrödeln und sich nicht entscheiden ist Zeitverschwendung, du strebst nicht den Aufstieg an, willst aber auch nicht zurĂŒck ins normale Leben, guckst dafĂŒr lieber Löcher in die Luft und lĂ€sst dich von jeden und alles ablenken, eine selbstzerstörerischer Akt, na irgendwann werden dich die BergfĂŒhrer sowieso rausschmeißen, der Platz wird dann fĂŒr jemanden anderes frei.

    Den Artikel oben liest man in einen Warteraum, o.k. vielleicht auch im Basislager, weil man ja sonst nichts zu tun hat, man will einfach nicht auf den Berg rauf und darum liest man alle Zeitschriften die es im Zelt gibt, ja und man schaut den Menschen zu, die an einem vorbeiziehen und nie mehr wieder kommen.

    AntwortenLöschen
  5. Im Grune weiß jeder, das Wasser trinken gut ist, wir haben es wirklich zig mal gehört , gelesen ,... das muss nicht ewig und eins wiederholt werden. Davon abgesehen: ich trinke Leitungswasser, sieh mal an. Was tu ich?:
    ich verfĂŒge, dass es göttlich diamantes Licbeslicht Wasser sit und segne es. FrĂŒher habe ich gesagt. bitte mir und meinem Prozess anpassen. Wir sind Schöpfer und diese Werkzeuge stehen uns nun und schon lĂ€nger zur VerfĂŒgung. Also ist das schon etwas seltsam, immer und immer wieder solche Aussagen zu lesen. Ich lese es mittlerweile bei so vielen, dass ich mich schon manche Mal gefragt habe: fĂŒr wen halten die, die das schreiben, die anderen eigentlich?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...fĂŒr wen halten die, die das schreiben, die anderen eigentlich?...

      ja das frage ich mich auf oft aber da die meisten Kommentare dann immer sehr "dankbar" und richtiggehend bestĂ€tigend fĂŒr den Artikelschreiber sind, wird es wohl fĂŒr sehr viele passen.

      Menschen gehen den Weg, andere kehren wieder um und wieder andere treten auf der Stelle, das gilt gleichermaßen fĂŒr Artikelschreiber wie fĂŒr Leser und fĂŒr Kommentatoren.

      Aber ich denke man sollte fĂŒr Klarheit sorgen, egal in welchem Stadium sich so mancher befindet, wir sind nicht am Anfang, wir sind bereits am Ende.

      Löschen
    2. Liebe Anonym, liebe Tante KlĂ€rchen, du sprichst mir aus der Seele. Da bin ich voll bei dir . Ich meine was das Wasser trinken betrifft. Ich mag ja nicht die hellste sein bin auch nicht so gut mit meinen Formulierungen und tue mich schwer die richtigen Worte zu finden und kann mich auch nicht so vornehm oder so geschwollen ausdrĂŒcken.
      Aber eiere nicht lange umher und liebe die Klarheit und komme schnell auf dem Punkt.
      Ich tue das genauso und rede mit meinem Leitungswasser. Ich Tag segne ich es und bitte darum das es mit jedem Schluck den ich trinke, es zu meinem gereinigten, heilenden erquickenden und lebendigen Wasser wird und mit jedem Schluck den ich trinke mir zum Wohle ist. Ich bedanke mich bei meinem Wasser und rede mit es . Icv sehe den Unterschied aber ganz klar und deutlich wenn ich es tatsĂ€chlich mal vergesse. Das Wasser was in meinem Krug ist und gesegnet ist sieht so klar aus so erfrischend und wenn das mal nicht geschieht sieht es richtig naja nicht direkt trĂŒb nein eher nicht so klar wie sonst.
      Ich denke manchmal auch dass das alles pur Absicht ist um die Menschen zu verwirren oder A gst zu machen und eben halt auch unter Druck zu setzen.
      Wenn man sich mal die MĂŒhe macht und einige BeitrĂ€ge von der Aurora Ray liest stellt man fest das die dafĂŒr bekannt ist genau das zu schĂŒren.
      Es war hier auch lange nichts mehr von ihr zu lesen aber jetzt ist es mal wieder so soweit.

      Löschen
    3. Liebe Anonym,
      auch wenn einige von uns seit Jahrzehnten in diesem Prozess sind, sollten wir nicht die Menschen vergessen, die tagtÀglich wach werden und diesen Weg erst jetzt beschreiten.
      Wir als "Wissende" sollten unser Wissen weiter geben. Das gehört zu unserem Liebesdienst.
      Egal ob 1x tgl. oder tausendmal.

      Löschen
    4. Wunderbar geschrieben...danke ShinaShie💛

      Löschen
    5. sicher, es gibt die Nachkommenden, dennoch darf auch vertraut werdne ,dass elemtare Dinge in jedem selbst zu finden sind.

      Löschen
  6. Auf-oder Abstiegsschule (je nach Blickwinkel) fĂŒr i-MĂ€nnchen :))). Oder Wiederholungsklasse zum xten Mal.. Als wĂ€re das nicht alles ohnehin in mir begrĂŒndet und naheliegend. Muss mir jemand erzĂ€hlen, dass ichmich mit der Natur verbinden soll ? RĂ€usper.. aber bitte gerne, wer mag? ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Was in mir vorgeht und was ich fĂŒhle wenn ich sage das mir diese Aussagen unter Druck setzen ist meine Sache und hat hier nichts verloren.
    Ich habe genau wie alle anderen hier ein Recht auf meiner eigenen Meinung und teile sie wann immer ich will.
    Wenn es mich halt unter Druck setzt dann wird das schon einen Grund haben der nur mich etwas angeht und trotzdem darf ich es hier Ă€ußern.
    Jeder hat seinen Weg und auch seine Vergangenheit und wenn ich mich halt unter Druck gesetzt fĂŒhle dann darf ich das wohl genauso Ă€ußern wie einige hier das Gegenteil und ihre Meinung hier kundgeben.
    Übrigens weiß ich auch das ich nicht allein dieser Meinung bin.
    Wenn es fĂŒr euch gut ist dann tut es doch einfach aber akzeptiert bitte auch die Meinung der anderen.
    Nicht fĂŒr jeden ist es in der Umsetzung möglich aus welchen GrĂŒnden auch immer.
    Dann sollten doch die jenigen denen es leicht fĂ€llt oder denen es ohne MĂŒhe gegeben ist und sie es in der Umsetzung auch leichter haben , sich hier nicht darĂŒber empören oder aufregen , statt denen einfach zu helfen denen es nicht möglich oder schwer fĂ€llt und denen die sich halt unter Druck gesetzt fĂŒhlen zu helfen und versuchen den Druck zu nehmen. Das wĂ€re mal eine gute Sache. Also kommt wieder runter und akzeptiert das es eben auch Menschen gibt die das so empfinden wie sie es empfinden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber Irena, du Ă€ußerst dich hier öffentlich, da kannst dann nicht erwarten, das du hier rein privat bist, du bist nun eine öffentliche Person mit einer öffentlichen Meinung die öffentlich diskutieren werden kann, wenn du das nicht willst darfst du nicht öffentlich gehen.

      Kommt wieder runter? na da hast jetzt eh Dampf abgelassen, die anderen o.k. ich verstehe. :-(

      Löschen
    2. Die tula ist und bleibt eine klugscheisserin die nur irgendwelche Gurus zitiert. Es lohnt keine Diskussion...sie ist beileibe nicht die hellste Kerze auf der Torte

      Löschen
    3. Also anonym, wer immer du auch bist, dein Kommentar erhellt dich nicht gerade aber ich denke das willst du auch nicht, dein Ego will das nicht.

      Löschen
    4. Du...bist extrem Soziopathisch...
      hungrig, nach der Energie anderer.
      Ein Wiederspruch in sich.
      In Gedanke, Wort und Tat...
      Du hĂ€lst Dich fĂŒr auserwĂ€hlt andere, auf ihre Ego's aufmerksam zu machen?
      Nein, auf was Du Aufmerksam machst Tula, ist Deine Un- aufrichtigkeit.
      Deine selbst- TĂ€uschung.
      Es ist raffiniert zu glauben, das jeder, der Dich kritisiert, auf sich selbst zeigt, um diesen somit Mund tot
      oder lÀcherlich darzustellen.
      Jeder, hat noch sein Haus zu putzen.
      Doch macht es mit respektvollen Menschen gemeinsam mehr Freude, als mit jenen, die wieder und wieder Schmutz herein bringen.
      Putz Deine Stiefel Tula und wach auf!





      Löschen
    5. Knacke Deine Schale und lass das Licht rein🙏🏿

      Löschen
    6. Wenn es dir um mich geht, dann verhalte dich so das ich dich ernst nehmen kann und gebe dir den Nick den du sowieso schon immer hast. Du bist ja nicht neu hier, also!

      Löschen
    7. Nick 🙏🏿💚

      Löschen
    8. Jemandem auf die Art und Weise zu sagen, wie er sich verhalten soll, damit Du ihn ernst nehmen kannst, ist gebieterisch.

      Warte mal:

      Ich gebiete.....ist SelbstErhöhung.
      11.November 2022 10:50 Uhr

      und dann gleich noch weiter:

      Ich mein kommst du dir da nicht selber ein bisschen, ich sag mal komisch vor, wenn du -ich gebiete- usw. sagst?

      Wieviel Überredungskunst hat das Ego da wohl auf bringen mĂŒssen um sich auf solche leicht grĂ¶ĂŸenwahnsinnige Denkweise einzulassen?
      11.November 2022 13:06 Uhr

      LG Nicole 🌾

      Löschen
    9. Wow...das nenn ich Mal Reibung...
      Mir wird schon ganz heiß 😘

      Löschen
    10. Tula spricht doch immer von Reibung...💜🙏

      Löschen
    11. Die liebe Athene streut ihre Manipulationen unters Volk.

      Übrigens, du gehst hier schon manche ab, ich glaube die Kemal hat nach dir gefragt.

      Löschen
    12. Tula, hör doch endlich bitte Mal auf andere vorzuschieben, zu manipulieren und fĂŒr Deinen
      "" Charakter"" verantwortlich zu machen.
      WACH ENDLICH AUF...!!!

      Du hast den Karren schon laaaange, an die Wand gefahren!!! 💜 ILUF





      Löschen
  8. Liebe Irena,

    Das hattest du geschrieben:

    "Das baut nur Druck auf.
    Ihr mĂŒsst dies , ihr mĂŒsst jenes tun , tue dies dann ..... tue das .... usw. usw. "

    Aurora hat nirgends geschrieben das wir was MÜSSEN!

    Ich hatte auch folgendes geschrieben:

    "Die Entscheidung wie und was ihr lebt, liegt doch in jedem Einzelnen selbst.
    Also gibt es keinen Grund sich ĂŒber jemanden zu beschweren.
    Nimmt es an oder lasst es einfach!"

    Das ist wie bei jedem Artikel. Niemand wird gezwungen das anzunehmen, was andere sagen. Aber manchmal können Hinweise und Tipps die Suche unterstĂŒtzen.
    Ich mag nicht wenn jemandem etwas untergeschoben wird, das er nicht gesagt hatte. Nur deshalb habe ich mich dazu geĂ€ußert.

    AntwortenLöschen
  9. Ach manno ihr Lieben, das lag nicht in meiner Absicht das jetzt hier so eine Diskussion herausbricht.
    Ich wollte doch nur kurz mitteilen das mich eben diese Aussagen von Aurora unter Druck setzen und mir nicht gut tun , mehr nicht.
    Jetzt hört doch auf zu diskutieren jeder hat doch jetzt seine Meinung hierzu kund getan .
    Jetzt lasst uns doch das Thema beenden und jeden so stehen lassen mit seiner Meinung und trotzdem respektieren. Wenn jeder versucht bei sich zu bleiben und den anderen ganz gleich was er denkt trotzdem zu respektieren und zu achten dann wird das schon.
    Also bitte keine VorwĂŒrfe mehr . Mir tuts schon wieder leid das ich ĂŒberhaupt was geschrieben habe was ich eigentlich eher selten hier tue.
    Schon plagen mich mal wieder SchuldgefĂŒhle. Aber auch das ist wohl mein Thema und muss noch ganz schön bearbeitet werden.
    Habt alle noch ein schönes Wochenende.
    Lg herzlichst Irena đŸ„°đŸ™

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Irena !
      Danke fĂŒr Deine Meinung,bin da ganz bei Dir.
      Nur zur Info :
      Tula schrieb hier in der Kommentarliste am 15.11.2023 um 12 Uhr 18
      folgenden klugen Spruch :
      Der Kluge lernt aus Allem und Jedem,
      der Normale aus seinen Erfahrungen
      und der Dumme weiß ALLES besser.
      Irgendwie stimmen ihre heutigen EintrÀge so gar nicht zu diesem und vielen weiten "klugen, sogenannten Weisheiten".

      Trotzdem,Dir auch noch ein schönes Wochenende,
      und laß Dich nicht runterziehn !!!! Danke,Niki

      Löschen
    2. Liebe Niki , du meinst ganz sicher den 15.11. 2022 richtig?đŸ„°đŸ€©đŸ€—

      Löschen
    3. Oh,danke liebe Irena fĂŒrs korregieren,
      Wie`s scheint hab ich ne Zeitlinie ĂŒbersprungen.
      Kleiner Scherz !!!! Niki

      Löschen
  10. Liebe Irena 💚

    alles ist gut so wie es ist. Schuld gibt es nicht ~ es endet alles in Erfahrungen und hoffentlich Erkenntnissen 💖

    Außerdem erfĂŒllen diese Diskussionen voll das Thema von Aurora ~ EMOTIONEN HEILEN UND AUSGLEICHEN 💛

    Dir auch ein WUNDERvolles Wochenende 💖
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gisela,
      schau und wieder hast du es getan.
      Ich kenne meine Emotionen aber bitte du musst doch nicht immer wieder darauf hinweisen okay? Zumal ich dich doch auch gar nicht um deibe Meinung gebeten habe.
      Das ist fĂŒr mich schon etwas abgehoben und der andere fĂŒhlt sich dadurch sehr klein.
      Mir muss keiner mehr sagen was ich zu tun habe oder was ich lesen sollte oder nicht.
      Also lass es gut sein jetzt.

      Löschen
    2. Sehr gut irena, abschließend sag ich nur um die BrĂŒcke zum eigentlichen am Anfang wieder zurĂŒck zu bauen... Wir sind drĂŒber raus uns sagen zu lassen was wir tun und nicht tun dĂŒrfen đŸ€—... Tante KlĂ€rchen wĂŒnscht allen ein schönes Wochenende

      Löschen
    3. Das Ziel aller Weisung ist die Liebe, die aus reinem Herzen und gutem Gewissen und ungeheucheltem Glauben kommt.
      1. Timotheus 1,5
      LG Nicole 🌾

      Löschen
    4. Wunderschön liebe Nicole💗

      Löschen
    5. Liebe Irina,
      auch dir möchte ich diesen Spruch nahe legen:

      Ich bin fĂŒr das verantwortlich, was ich sage, nicht fĂŒr das, was du verstehst 😉
      LG Gisela

      Löschen
    6. Du scheinst es auch einfach nicht zu kapieren oder ?
      Du musst ja so ein GeltungsbedĂŒrfnis haben und vor allem unbedingt das letzte Wort immer haben zu mĂŒssen sagt schon alles.
      Ich will deine SprĂŒche nicht hören bzw. lesen , verstehst du nicht sie interessieren mich nicht Null behalte sie fĂŒr dich okay. !!!!
      Lass das mal meine Sorge sein was ich verstehe oder auch nicht verstehe.
      Lerne du mal lieber bei dir zu bleiben das wÀre schon mal ein Anfang.
      Ich ziehe mich ab sofort auch zurĂŒck ist mir hier zuviel negative Energie brauche ich nicht. Bis dann.

      Löschen
    7. Einen schönen Abend Dir noch liebe Irene.
      PS. ich habe mich gestern von den ersten Schneeflocken berieseln lassen und freute mich wie ein Kind.
      Eigentlich möchte ich keinen kalten Winter, aber die Schneeflocken gestern Abend, hatten etwas Zauberhaftes.

      Hab noch ein schönes Wochenende🧡

      Löschen
  11. Liebe Irena, ein schönes Wochenende Dir.
    Nett, Dich hier zu lesen🧡

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Niki Liebes oder auch Tante KlÀrchen,
      das wĂŒnsche ich dir ebenso von ganzem Herzen und sende dir ganz viel Liebe und Licht.
      Vielleicht können wir ja mal per Pn uns austauschen wenn du magst . Ich wĂŒrde mich freuen weil ich mich immer freue neue liebe Menschen kennenzulernen.

      Löschen
    2. Liebe Irina !
      Sorry,sitz am Sclhauch.
      Was meinst den da mit " per Pn" austauschen?
      Danke fĂŒr Deine AufklĂ€rung.Niki

      Löschen
    3. Was ich damit meine ist privat austauschen . Vielleicht ĂŒber email oder Telefon oder was gibs da noch ĂŒber WhatsApp. Das heißt fĂŒr per PN = ( Private Nachricht)

      Löschen
    4. Danke fĂŒr Deine AufklĂ€rung.
      Jedoch wie komm ich bloß zu Deiner Mailadresse ?
      Wird schwierig sein.
      Whats App hab ich nicht.
      Liebe GrĂŒĂŸe und schönen Abend noch,denk an Dich,Niki

      Löschen
    5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    6. Danke liebe Niki , aber wie es scheint hast du wohl doch kein Interesse an meine email Adresse weil keine Reaktion.
      Aber weißt du das macht ĂŒberhaupt nichts denn ich habe es mir doch anders ĂŒberlegt. War wohl von meiner Seite zu voreilig und nicht richtig durch dacht. Ist vielleicht auch besser so. Ich werde meine Mail Adresse wieder löschen okay.

      Löschen
    7. Guten Morgen liebe Irena !
      Bitte wo ist oder war Deine Mailadresse zu finden???
      Hab sie nirgendwo entdecken können.
      Muß zu meiner Entschuldigung sagen dass ich computertechnisch ziemlich unbegabt bin da es mich auch kaum inteessiert.
      Hab direkt lachen mĂŒssen da ich nicht mal die AbkĂŒrzung "Pn" kannte.
      Hab da zu sehr an den medizinischen Fachbegriff.
      p.n. gedacht,auf Lateinisch bedeutet p.n postnatal,auf Deutsch heißt das :nach der Geburt.
      Also sorry bitte dieses MißverstĂ€ndnis.
      Liebe GrĂŒsse,Niki

      Löschen
    8. Liebe Niki ,
      da gibt es nichts zu entschuldigen
      alles ist gut okay.
      Du kannst die Mail Adresse auch nicht mehr finden da ich sie bereits wieder gelöscht habe , da javon dir Null Reaktion kam und ich wollte sie nicht so lange da öffentlich lassen.
      Aber das habe ich dir doch alles schon geschrieben unter anderem das ich es mir bereits anders ĂŒberlegt habe da ich angenommen habe auf Grund deiner nicht Reaktion das du kein Interesse mehr hast.
      Übrigens ich tue mich ebenso schwer was Smartphone oder PC und ĂŒberhaupt Technik betrifft also von daher alles gut, aber wir sind doch auch lernfĂ€hig richtig?
      WĂŒnsche dir noch einen schönen Sonntag.
      Lg herzlichst Irena

      Löschen
    9. Liebe Irena, Du bist so sympathisch und wenn ich mir die Freiheit nehme um zu sagen: tauscht ihr beiden Euch doch privat aus, ich denke, das es stimmig sein könnte.

      Vielleicht ergibt sich etwas ganz wunderbares aus dieser Verbindung.

      Es ist gerade fĂŒr uns manchmal sehr schwierig, auf Ă€hnlich oder Gleichgesinnte zu treffen.

      Wenn es passt, passt es und wenn nicht, bist Du vielleicht um eine weitere Erfahrung reicher.

      Wenn sie Dich schon darauf aufmerksam gemacht hat, ist sie womöglich definitiv an Dir interessiert.

      Hier auf dem Blog ist ein Austausch auch (selten) nett, doch öffentlich.

      Ich verstehe das Du Deine E-mail nicht unbedingt öffentlich preisgeben möchtest, aber wer weiß, vielleicht wird Dein Mut, belohnt.
      Ihr könntet Euch eine Chance geben.

      🌟🌟meinen Segen habt ihr 💞

      Löschen
    10. Von ganzem Herzen danke ich dir fĂŒr diese wunderbaren ermutigenden Worte sie haben mir gut getan.
      Sorry aber jetzt bin ich tatsÀchlich total verwirrt jetzt verstehe ich gar nichts mehr.
      Wer bitte schön bist du denn nun?
      Ich dachte du bist Anonym bzw. auch Niki oder wie hast du dich noch betitelt ach ja Tante KlÀrchen gibs denn da noch mehr? Ich dachte du wÀrst die ein und die selbe Person " Anonym" ????

      Löschen
    11. Nein, weder noch...
      Danke, fĂŒr Deine lieben Worte, das tut so gut, gerade, in dieser Zeit.

      Ich zĂ€hle zu den alleingĂ€ngern, doch gab es Zeiten vor vielen Jahren, da hĂ€tte ich mich ĂŒber Gleichgesinnte sehr gefreut, ich fĂŒhlte mich in jener Zeit nicht allein, jedoch manches Mal ein wenig wie fremd hier, "anders" und hĂ€tte mich so gern hin und wieder mit Gleichgesinnten ausgetauscht🧡

      Dankeschön nochmal, fĂŒr Deine lieben Worte.
      Freundlichkeit, ist keine Gabe so finde ich, sie ist eine Wahl und diese Wahl kann viele Riegel, die das Herz verschlossen haben, beiseite schieben, durch Öffnung.
      Das hat nichts mit Verantwortungs- Abgabe zu tun, es geschieht einfach.🧡

      Löschen
    12. Ihr könntet Euch eine Chance geben.

      🌟🌟meinen Segen habt ihr 💞
      Aber wessen Segen haben wir ?
      Wem meinst du mit "Ihr?"
      Wer soll sich eine Chance geben?
      Wer bist du nun bitte ?

      Löschen
    13. Ja ich kann mir vorstellen, das es verwirrend ist, unter so vielen Anonymen den richtigen zu erwischen.

      Ich meine Dich und Nikki🌟🌟💞🧡

      Löschen
    14. Liebe Irena !
      Wie es scheint gibt es da einige Verwirrungen.
      Ich bin weder Tante KlÀrchen noch Anonym,ich bin Niki.
      Hab auch erst jetzt Deine Nachricht gelesen.
      Gestern muß ich es doch tatsĂ€chlich einfach nur verpaßt haben Deine Mailadresse zu lesen.
      Hab schon ziemlich frĂŒh nach den vielen Angriffen gegen Dich den PC ausgeschaltet .Wollte das ganze gestern einfach nicht mehr lesen,es tat mir in meiner Seele weh wie Du heruntergemacht wurdest.
      Noch dazu von Menschen die von "Licht und Liebe"schreiben. Da hab ich`s dann womöglich verpaßt Deine Nachricht mit der Mailadresse zu lesen.Dass Du Deine Mailadresse nicht allzulang auf dieser Seite stehn lassen willst,dafĂŒr hab ich vollstes VerstĂ€ndnis.
      GLG,Niki

      Löschen
    15. Liebe Niki, liebe Irena,
      ihr seid so liebevolle Herzen💞
      Liebe Irena, ich hoffe, das die Anonyme Verwechselung keine allzu großen Verwirrungen hervorgerufen hat, vielleicht ergibt es sich irgendwann, dass wir alle zusammen, Mal ein bisschen schnakerln...
      Ich wĂŒnsche Euch, einen schönen Rest☀️Tag und vielleicht ein paar PlĂ€tzchen und einen heißen Kakao, eine WĂ€rmflasche und einen schönen Film oder ein spannendes Buch.
      Vielleicht schneit es heute Nacht, je nachdem, wo die Wohnorte liegen und vielleicht, ist eine Wunderschöne Sternschnuppe am Himmel zu sehen und erfĂŒllt einen Herzenswunsch. Liebevolle GrĂŒĂŸe und PS: versĂ€umt es nicht Euch zu verbinden wenn ihr möchtet, denn die Zeit rennt und manchmal, versĂ€umt man womöglich eine Einzigartige Freundschaft, liebevoll und gĂŒtig🌟🌟💞 ein Riegel hat sich von meinem Herzen gelöst, ich danke Euch sehr fĂŒr euer Sein 🧡🙏

      Löschen
    16. Oh liebe Niki,
      das hast du aber schön gesagt bzw. geschrieben.
      Ja da hast du wohl sowas von Recht das alles hat mich ziemlich verwirrt kein Wunder bei so vielen Anonymen. Das ist leider nicht so meins denn ich habe kein Problem mit meiner IdentitÀt, wir sind doch eh schon glÀsern genug und werden sowas von kontrolliert. Von daher ist es mir schnurz egal wer meinen Namen kennt oder nicht.
      Ja das stimmt ich wurde hier ziemlich angegriffen aber ich muss mir mal selbst auf die Schulter klopfen und einfach auch mal stolz auf mich selbst sein .
      Ich finde ich habe mich trotzdem ganz gut geschlagen und habe meine Grenzen aufgezeigt so gut ich es konnte. đŸ€·‍♀️đŸ™ˆđŸ€—
      Aber ich musste auch aufhören denn diese negative Energie war ja kaum zu ertragen.
      Also liebe Niki wenn du immer noch magst und Wert drauf legst dann sende ich dir meine email Adresse noch einmal zu ja? Aber nur wenn du es auch wirklich willst dann sag hier einfach nochmal Bescheid.
      Ich wĂŒrde mich wirklich freuen dich kennenzulernen und wenn wir ein wenig Austausch hĂ€tten.
      Die Entscheidung liegt bei dir liebe Niki.
      Ansonsten hab einfach noch einen schönen Sonntagabend.
      Glg herzlichst Irena đŸ„°
      .

      Löschen
    17. Liebevolle GrĂŒĂŸe und PS: versĂ€umt es nicht Euch zu verbinden wenn ihr möchtet, denn die Zeit rennt und manchmal, versĂ€umt man womöglich eine Einzigartige Freundschaft, liebevoll und gĂŒtig🌟🌟💞 ein Riegel hat sich von meinem Herzen gelöst, ich danke Euch sehr fĂŒr euer Sein

      Liebe Anonym,
      um da nicht wieder eine Verwechslung rein zu bringen habe ich lieben Worte hier zum nochmal rein kopiert, damit du siehst das ich dich meine.
      Du bist ebenso so sympathisch man spĂŒrt bei dir das es aus dem Herzen kommt. So liebe Worte hast du fĂŒr Niki und fĂŒr mich geschrieben. Von ganzem Herzen danke ich dir dafĂŒr.
      Und ja vielleicht ist es irgendwann mal möglich das wir alle zusammenkommen und so richtig schnacken können von Angesicht zu Angesicht. Das wÀre doch voll cool mit allen Gleichgesinnten und gleiche Schwingungen zusammen zu sein einfach herrlich.
      Ich danke dir nochmal von ganzem Herzen fĂŒr deine lieben Worte und wĂŒnsche dir noch einen schönen Sonntagabend und eine ruhige angenehme Woche.
      Lg herzlichst Irena đŸ„°đŸ˜˜

      Löschen
    18. Liebe Irena !
      Hallo ,ich bin`s die Niki.
      Wenn Dein Angebot noch gilt,ja bitte ich hÀtte sehr gerne Deine Mailadresse.
      DiesbezĂŒglich werd ich dann meinen PC erst in ca. 1 Stunde ausschalten.
      Also dann,vielleicht bis ganz bald,Niki

      Löschen
    19. Liebe Anonym von 18 Uhr11
      DANKE fĂŒr Deine liebevollen Worte,tun der Seele verdammt gut.
      Sobald ich heuer die ersten Schneeflocken seh werd ich an dich denken.Niki

      Löschen
    20. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    21. Liebe Irena!
      Ist meinTestmail bei Dir angekommen ?
      Wenn ja,bitte um kurze Antwort auf meiner persönlichen Mailadresse.Thank`s

      Löschen
  12. Möge endlich Frieden sein. Ich ziehe mich mal wieder zurĂŒck.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa...gehe hin in Frieden😇

      Löschen
    2. Danke Tochter der Heiligen Bibel, der Heilige Friede möge sich ĂŒber Dich ergießen und Dir den Frieden bringen, gehe hin in Frieden😇🙏

      Löschen
  13. Daran werden alle erkennen, dass ihr meine JĂŒnger seid: Wenn ihr bei euch der Liebe Raum gebt.
    Joh 13,35 đŸ™đŸ» LG Nicole🌾

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mögen Frieden und Liebe immer bei euch sein. Macht es gut.

      Löschen
    2. Ja, mach auch Du es gut, Tochter des Heiligen Heiligen...auf immer da😇😇😇🙏 Friede Friede Friede😇

      Löschen
  14. alles irgendwie ein Fass ohne Boden. Endlos drehen sich die Kreise. Wie kommt man nur vom Karma zum Darma?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht mit Darma and Greg?😘

      Löschen
    2. Durch göttliches Timing, liebe Elisabeth.

      Löschen
    3. Lies die Bhagavad Gita

      Es gab einen alten SchĂŒler namens Arjuna, der einen Lehrer hatte namens Krishna und er hat Krishna gefragt: Was ist mein Dharma? Was ist meine Aufgabe? Woher weiß ich was mein Dharma ist? Und Krishna hat mit der Bhagavad Gita geantwortet. Also, man könnte sagen, die Bhagavad Gita ist ein LehrgesprĂ€ch zwischen einem Lehrer namens Krishna und einem SchĂŒler namens Arjuna, wo Krishna dem Arjuna Tipps gibt, wie er sein Dharma herausfinden kann. So will ich das jetzt nicht in einem stundenlangen Vortrag machen, sondern ich möchte Dir empfehlen, lies einfach die Bhagavad Gita durch. Und auf unseren Internetseiten www.yoga-vidya.de findest Du die ganze Bhagavad Gita oder Du kannst dort auch schauen, unter dem Begriff Dharma.

      Löschen

Bei Kommentaren bitten wir auf Formulierungen mit Absolutheitsanspruch zu verzichten sowie auf abwertende und verletzende Äußerungen zu Inhalten, Autoren und zu anderen Kommentatoren.

Daher bitte nur von Liebe erschaffene Kommentare. Danke von Herzen, mit Respekt fĂŒr jede EIGENE Meinung.