2018-10-25

Grace von The Earth Plan: Galaktisches Niesen oder galaktischer Schnupfen?


Das Zentrum der Milchstraße, aufgenommen von 64 Radioteleskopen in der südafrikanischen Wildnis (via MeerKAT-Array).

Es gibt mehrere Wayshowers (Wegweiser), von denen ich weiß, dass sie den gleichen Glauben teilen wie Aluna Ash ~ Aufstieg ist ein allmählicher Prozess ohne ein "Solar Flash"-Ereignis, um die Dinge in mehreren Stufen zu steigern. Gleichzeitig gibt es auch viele andere, die den "Solar Flash" als etwas Integrales in diesem Aufstiegsprozess sehen. Ich möchte ein wenig darüber schreiben, basierend auf meiner Perspektive und meinem aktuellen Verständnis.

Was im Moment mit Mutter Gaia und ihrer Menschheit passiert, ist kein isoliertes Ereignis. Wir sind nur ein winziger Teil einer viel größeren kosmischen Evolution. Winzig, aber omigoddess, so wichtig aus so vielen Gründen.

Dies ist ein Kosmischer Reset, ein historischer und zentraler Marker epischer Proportionen in der gesamten Schöpfung. Eine ganze planetarische Rasse, die durch den Aufstieg geht, ohne den Todesprozess einzubeziehen, eine dimensionale Verbesserung, während sie noch im physischen Gefäß ist. Gleichzeitig werden neue Schöpfungscodes für den gesamten Kosmos geschrieben, da die Schöpfung selbst ein neues Betriebssystem erhält ~ ein Upgrade mit allen kosmischen Glocken, um Malware zu erkennen, abzuwehren und zu entfernen und die Heiligkeit der Schöpfung zu schützen. Ein Virus ist vor Äonen in die Schöpfung eingedrungen ~ dies wurde erkannt und notiert, aber nicht entfernt. Da kein Schöpfer Wesen auf das Bewusstsein der unergründlichen Größe der völligen Dunkelheit zugriff, würde dieses Virus in ferner Zukunft den Kosmos zerstören.

Aus dieser Perspektive ist dieser Kosmische Reset nichts, was nur von wenigen Auserwählten unternommen wird. Der Umfang dieses Reset ist umwerfend, um es vorsichtig auszudrücken. Ich kann nicht glauben, nicht einmal für eine flüchtige Nanosekunde, dass eine einzige Person hier auf der Erde im Moment im Besitz des gesamten Cosmic Reset Manuals ist, weil der Umfang einfach unergründlich ist. Keine einzige Quelle kennt den gesamten göttlichen Plan. Einige werden sich vielleicht daran erinnern, dass ich dies bereits in früheren Beiträgen gesagt habe. Jeder kann Details von kleinen Abschnitten erhalten, die sich auf die Art der Lichtarbeit beziehen, die von der einzelnen Wayshower durchgeführt wird, und manchmal erhalten viele das gleiche Memo, das einige Details umreißt, aber niemand weiß wirklich, was im gesamten Prozess geschehen wird.

Darüber hinaus ist das, was mit dem Planeten und seiner Menschheit geschieht, eine kosmische Premiere ~ wir steigen als eine ganze planetarische Rasse auf, während wir noch inkarniert sind. Kein Todesprozess ~ wir machen das spontan, jeden Moment eines jeden Tages und fliegen meistens dadurch, während wir weitermachen!

Also, was wird meiner Meinung nach passieren? Wird es das Galaktische Niesen sein oder bekommen wir nur Galaktischen Schnupfen? Erstens sollte es für niemanden von Bedeutung sein, was ich glaube. Aber da dies mein Blog ist, darf ich meine Meinung äußern :), aber du hast immer die Möglichkeit zu wählen, was du glaubst.

Ich glaube, beides wird stattfinden. Wir bekommen den Schnupfen jetzt, Welle für Welle mit starkem kosmischem Licht, das die niedrigeren Dichten aus dem kollektiven Bewusstsein bombardiert. Diese lange Reihe mit Schnupfen wird die Menschheit in die Höhe treiben, und dann bekommen wir The Big One. Der Sonnenblitz, der durch das galaktische Niesen ausgelöst wird, das wiederum von seiner eigenen großen Zentralsonne gekitzelt wird.

Was, wenn die Menschheit *poof / sich in Luft auflöst*, wenn der Große Nieser das Leben auslöscht? Nun, ich finde diesen Gedanken nicht unvorstellbar schrecklich. Wir fangen noch einmal von vorne an, aber diesmal, ohne all das Kotzen und den Mist. Keine Seele, die jemals wieder eine so dunkle Folterung durchmachen muss. Die Erde (Harmonisches Universum 1) wäre Tara (HU2), und dann weiter nach Gaia (HU3). Die Terraner würden endlich das Leben leben können, das sie sich vorgenommen hatten, als souveräne und freie Wesen des Lichts. Das ist für mich definitiv ein Pluspunkt, wenn es darauf ankommt. (In Anbetracht der Tatsache, dass wir uns derzeit im Engpass ~ oder dem kritische Weg ~ dieses großartigen Prozesses befinden.)

Ich behaupte nicht, dass dies Wahrheit ist, es ist, wie ich die Dinge sehe und woran ich glaube, basierend darauf, wo ich jetzt auf meiner eigenen Reise bin. Aber auch wenn alles falsch ist, gibt es eine Sache, auf der ich bestehen werde, dass sie wahr ist, und zwar wieder einmal, dass keine einzige Quelle alle Antworten hat.

Letztendlich werden wir den Großen Göttlichen Plan kennenlernen und sehen, wie er sich entfaltet. Ob es nur Schnupfen ist, oder ein Niesen, oder beides ~ im Moment, im größeren Zusammenhang der Dinge, spielt es keine Rolle.

Was zählen sollte, ist unsere kontinuierliche Innere Arbeit, die fortgesetzt werden muss, egal was passiert. Es ist das, was wir wirklich sind, was zählt. Wenn wir unsere innere Arbeit tun, erhöhen wir unsere eigene Schwingung und Frequenz. Schließlich geht es bei dem Aufstieg darum, von einem niedrigeren Zustand des Bewusstseins in einen höheren Zustand überzugehen. Selbst wenn es kein äußeres Ereignis gibt, das uns antreibt oder anspringt, können wir selbst kontinuierlich auf einen höheren Bewusstseinszustand hinarbeiten.

Tag für Tag bauen wir unser Lichtquotient immer mehr auf, egal was uns von verschiedenen Quellen gesagt wird. An jedem Wort festzuhalten, das jemand sagt, oder endlos darüber zu diskutieren, wer Recht hat oder wer Unrecht hat, kann eine bedauerliche Ablenkung sein, die sich nur als schädlich für unsere eigene Seelenentwicklung erweisen wird.

Wir halten unseren Glauben an unser eigenes inneres Licht stark, und wir halten uns daran, daran festzuhalten!

Namaste und Segen!

PS. Herz Lichter oben im Hauptbild!

[ grob übersetzt von max ]

Quelle: http://theearthplan.blogspot.com/2018/10/galactic-sneeze-or-galactic-sniffles.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen