2018-10-25

Sophia Love: „DRINGENDE Nachricht #31 – Eine Verschiebung in der Zeitlinie“, vom 24.10.2018


[Sophias Worte sind kursiv gehalten.]

Hallo zusammen. Dies ist eine Überraschungsausgabe. Die Ausgaben erscheinen seit September 2017 und dies ist das 31. Gespräch. Jeden Monat veröffentliche ich zwei bis drei Gespräche. Es sind nur wenige Tage vergangen, seit sich die Plejadier gemeldet haben, und gestern Abend wurde ich gleich 4 Mal in Folge geweckt! Die Verbindung war nicht gut und ich teilte ihnen mit, ich würde mich bei Morgenanbruch melden. Ich war von ihren beharrlichen Weckversuchen überrascht, denn die Gruppe, mit der ich normalerweise spreche, weiß, dass ich, wenn ich ihrem „Ruf“ nicht „antworte“, mich am nächsten Tag mit ihnen in Verbindung setzen werde. Diese Gruppe wusste / weiß dies offensichtlich nicht.

Hier ist der Verlauf des heutigen Gespräches.

„Ich wurde gestern Abend mehrmals geweckt und hatte keine Verbindung. Sind die Wesen, die sich mir mitteilen wollten, jetzt verfügbar?“

Wir sind hier, Sophia, ja.

Hallo. Vielen Dank, dass du wieder da und verfügbar bist, um dich mit mir zu verbinden.

Du bist uns jederzeit willkommen. Wir möchten nun beginnen.

Bitte, fahre fort.

Unsere Informationen in Bezug auf deinen / euren Planeten und seine Reise haben sich geändert. Ihr geht nicht mehr auf einem langsamen, verschlungenen Weg in Richtung Aufstieg und einer großen Verschiebung … sondern direkt und schnell.

Dies ist auch der Grund, warum wir dich aus dem Schlaf geholt haben. Wir spüren ein Gefühl der Dringlichkeit und wollten, dass du diese / unsere Worte aufnimmst und weiterleitest.

Typischerweise liegen zwischen unseren Nachrichten und deren Freigabe, bzw. Veröffentlichung einige Tage. Diesmal sind wir jedoch der Meinung, dass unsere Mitteilung jetzt sofort veröffentlicht werden muss.

Seid ihr die Plejadier? Oder ein Teil ihres Leitungsnetzes?

Ja, obwohl dies eine etwas andere Stimme ist.

Ja, das spüre ich. Ich würde deine Stimme als etwas männlicher und / oder wissenschaftlicher bezeichnen.

Warum? Ja! Aus diesem / unseren Bereich der Beobachtung und des Wissens werden neuere Informationen empfangen und weitergegeben. Die Zeitlinie hat sich verschoben.

Für alle?

Ja.

Ich hatte vor 2 Tagen das Gefühl, dass dies bei mir persönlich / individuell geschehen ist.

Sie hat sich weltweit verschoben.

Sophia, du bist eine Botschafterin und Botin und deine Botschaften verbreiten sich viel mehr und viel weiter, als du denkst.

Heute wirst du gebeten, diese Nachricht unbedingt zu teilen.

Die Menschen brauchen Zeit, um dies anzuerkennen, selbst zu sehen und sich vorzubereiten.

Überbringe diese Botschaft ernst und dringlich. Das wird den Menschen helfen, wenn sie Zeuge dessen werden. Es hilft ihnen, wenn du diese / unsere Worte veröffentlichst.

Also, ja, natürlich werde ich es teilen. Bitte teilt mir genau mit, was ihr öffentlich bekannt geben wollt.

Die Dinge haben sich beschleunigt. Dieser neue Zeitplan fordert euch auf, sofort und in allen Bereichen, Vorbereitung zu treffen – und spirituell, persönlich, emotional und körperlich zu handeln. Stelle sicher, dass du / ihr in deinen Beziehungen und auch dort, wo du bist, synchronisiert / in Ausrichtung bist.

Ich bin mir nicht sicher, was dieser letzte Satz bedeutet.

Es bedeutet, dass, wenn du nach tiefer und bescheiden-demütiger Selbstbeobachtung spürst, dass Veränderungen notwendig sind, nicht darauf warten solltest, diese vorzunehmen. Diejenigen, die dieser Botschaft folgen, werden spüren und wissen, wovon wir sprechen und entsprechend / angemessen reagieren.

Wir fühlen so eine große Liebe zu den Menschen und wollen den Erwachten und Nichterwachten (zumindest den meisten) jetzt jede Gelegenheit geben, ihren bevorzugtesten Weg zu wählen. Als die Verschiebung (also die jüngste Verschiebung der Zeitachse) eintrat, war und ist es uns ein Anliegen, unsere Interpretation darüber weiterzugeben, was dies für euch alle bedeutet.

Wir wollen keinen Alarm auslösen. Wir wollen euch nur Einsicht gewähren, eine Vorausschau geben, euch stärken und ermutigen … wir haben nur diese Möglichkeit, euch behilflich zu sein … indem wir das Gesehene mit euch teilen. Wir sehen, dass sich die Dinge jetzt sehr schnell nähern / ändern / verschieben.

Wir freuen uns, dass du, Sophia die Dringlichkeit unseres Kontakts und dieser Nachricht spürst und diese an deine Leserinnen und Leser weitergibst.

Gibt es irgendwelche Besonderheiten, die ihr uns anbieten / an denen ihr uns teilhaben lassen könnt?

Zur Zeit nicht. Das ist nicht unser Ziel. Doch insgesamt wäre es als Prozess „früher“ und nicht „später“ richtig.

Okay. Ich kann die Dringlichkeit spüren. Ich werde das gleich heute veröffentlichen.

Bitte kontaktiert uns erneut, wenn ihr weitere Veränderungen wahrnehmt.

Wir freuen uns. Es ist uns eine Ehre für euch da zu sein. Das ist eine freudige Botschaft! Wir hoffen, dass es so aufgenommen wird und ihr mit Liebe und Bewunderung darauf reagiert.

Ich danke euch allen und freue mich auf ein „Wiederhören und Wiedersehen“.

Auf Wiedersehen Sophia „und deine Gesellschaft“..

Anmerkung – als Bild hatte ich 3 männliche Wesen vor meinem inneren Auge. Dies war nicht die übliche, lächelnde und winkende Verabschiedung, sondern ein ruhiger und sanfter Abschied mit einer Art ernsthaftem Verhalten; und das „und deine Gesellschaft“ ist ein Satz, den ich noch nie zuvor bei meinen Übertragungen gehört habe. Das erklärt auch, warum ich geweckt wurde … Mit dieser Gruppe hatte ich noch nie gesprochen, aber sie fühlen sich richtig an. Spüre selbst bei dir und in deinem Leben darüber nach, was sie uns zu sagen hatten / haben.

In Anerkennung und Liebe für alles, was du bist,

Sophia

Dies ist eine kostenlose Veröffentlichung, teilt sie gerne mit- und untereinander …

Sophia © 2018 https://www.sophialove.org/

https://www.sophialove.org/pleiadian-pipeline/message-31-a-shift-in-timeline

Vorangegangene Texte von Sophia in deutscher Sprache findest du hier: https://esistallesda.wordpress.com/category/reblog/sophia-love/

https://esistallesda.wordpress.com/?s=sophia+love

© Übersetzung: Roswitha

Gerne dürfen die von mir übersetzten Beiträge weitergegeben werden. Bitte immer mit Hinweis auf die Herkunftsseite … https://esistallesda.wordpress.com

Quelle: https://esistallesda.wordpress.com/2018/10/25/sophia-love-nachricht-31-eine-verschiebung-in-der-zeitachse-vom-24-10-2018/
Kommentar veröffentlichen