2019-05-25

Georgi Stankov: Energiebericht für den Monat Mai 2019


Georgi Stankov, 24. Mai 2019

www.stankovsuniversallaw.com

In diesem Monat sind erstaunliche und wundersame Dinge geschehen, und er ist immer noch nicht zu Ende. Ich weiß nicht, wo ich anfangen soll und werde sicherlich die Hälfte davon vergessen. Lasst mich mit dem absoluten Höhepunkt beginnen – dem Vollmondportal am 19. Mai, das gleichzeitig Wesak war, dem Tag der Feier der aufgestiegenen Meister.

An diesem Tag sind wir fest in die 5. Dimension aufgestiegen.

Davor sind wir durch die schrecklichsten Geburtswehen gegangen und ich habe nicht den Wunsch, ins Detail zu gehen, da es der Vergangenheit angehört. Es genügt zu sagen, dass diesmal die gesamte Gemeinschaft der Lichtarbeiter betroffen war, wie man im Internet lesen kann und die Klagen sind einstimmig. Dies zeigt euch, dass es ein globales Ereignis war, denn in der Vergangenheit war es nur das PAT, welches das Brechen der Energiewellen des planetarischen Aufstiegs mitbekam.

In einer persönlichen Nachricht beschrieben uns die Elohim dieses Ereignis am 21. Mai wie folgt:

“Ein Neuanfang für ein neues Leben und für ein neues Zeitalter; Die Transzendenz vom Menschen in die vereinte Gegenwart des Ganzen ist heilig, sie ist göttlich, und sie ist für diesen Moment vorherbestimmt.”

Am 20. Mai kündigte Amora ihr neues Programm über Aufstieg-Numerologie und aufgestiegene Master-Channellings an. Insbesondere St. Germain ist jetzt ständig bei uns und gibt uns wichtige Botschaften und Informationen, für uns persönlich und für alle PAT-Mitglieder, die sich für eine Lesung in der Numerologie des Aufstiegs bewerben. Um diesen neuen Service zu verstehen, muss ich in die Vergangenheit zurückgehen und seinen Hintergrund aufklären.

Seit 2014 hat uns St. Germain bei zahlreichen Gelegenheiten besucht und darauf bestanden, dass sich Carla, und in geringerem Maß auch ich, uns an seinen Bemühungen beteiligen, eine neue ICH BIN Präsenz Lehre zu etablieren. Er war nicht sehr glücklich mit den alten Lehre, da ihre Sprache, mit wenigen Ausnahmen, ziemlich starr, hauptsächlich dogmatisch war und nicht die energetischen Bedürfnisse der aufsteigenden Menschheit in der gegenwärtigen Endzeit widerspiegelt. Sie kam aus einer vergangenen Epoche und Mentalität, und die Schwingungen dieser Lehren vibrierten nicht mehr mit der stark veränderten energetischen Struktur der aufsteigenden Gaia.

Ich wurde mit dem gleichen Problem konfrontiert. Vor einigen Jahren kamen die Elohim zu uns und sagten mir, dass meine Theorie des Universalgesetzes wiederbelebt und mit den neuen Codes des Aufstiegs und des göttlichen Verstandes durchdrungen werden müsse, um erfolgreich zu sein und den Verstand der Menschen leichter erreichen zu können. Ich hatte die physikalische und mathematische Theorie des UG zwischen 1994 und 1997 entwickelt, als die menschliche Dunkelheit auf diesem Planeten auf ihrem Höhepunkt war, und zu der Jahr-2000-Paranoia eines digitalen Schocks und dem schrecklichen Ereignis vom 11. September führte.

Schließlich beschloss ich, 2017 noch einmal die neue Propädeutik zu schreiben und die Elohim waren mit diesem Ergebnis sehr zufrieden.

Dieselbe Situation haben wir jetzt mit St. Germain, der unser wichtigster Helfer bei der Schaffung eines neuen Violetten Flammenheilungsprogramms ist, das Amora derzeit einleitet und das in das neue Heilzentrum hier in Diano Marina und später auf der ganzen Welt eingeführt wird, da alle diese Zentren in erster Linie einen Heiltempel der violetten Flamme der Verwandlung enthalten werden. Das Entscheidende ist, dass die Menschheit tief krank ist und eine längere Heilung auf globaler Ebene braucht, bevor sich die Menschen für den Aufstieg qualifizieren können. Wie uns St. Germain gestern sagte: “Vollständige Heilung geht dem Aufstieg voraus”. Und dazu gehören nicht nur dieses Leben, sondern auch alle Inkarnationen – vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen – und alle wahrscheinlichen und parallelen Lebenszeiten, von denen wir keine Ahnung oder nur eine vage Vorstellung haben.

Das ist tatsächlich das Hauptthema dieses Energieberichts.

Das neue Heilzentrum, das wir jetzt bauen, wird viele Menschen heilen und sie auf ihren zukünftigen Aufstieg vorbereiten, und es gibt wirklich so viel zu heilen. Das neue Aufstiegs- Numerologieprogramm, das Amora gestartet hat, ist der erste Schritt in diese Richtung. Es ist auch ihre Initiation in eine Weltheilerin, zusammen mit mir, wie uns die Elohim vor drei Tagen versicherten:

“Während ihr in diese Phase der Weltheilung eintretet, wird jede Unterstützung auf jeder Ebene für euch da sein ~ physisch, emotional, finanziell, technologisch ~ Alles wird offenbart.”

Neben der Tatsache, dass diese Aussage sehr vielversprechend und ermunternd ist, weil sie die bevorstehende Manifestation des Heilungszentrums in DM und den Beginn unserer Mission als Weltheiler anerkennt, zeigt sie auch die Einführung völlig neuer Formen der energetischen Heilung an, die die derzeitige Medizin- und Pharmaindustrie ersetzen werden. Wir bekommen sehr bald individuelle Kristalle, die wir als Heiler für jeden Patienten und seine spezifischen Inkarnationsprobleme programmieren werden und dieser Kristall wird alle energetischen Blockaden und Disharmonien in allen Bereichen und Chakren des Patienten heilen. Aber dies wird wahrscheinlich nur eine der vielen neuen Heilmethoden sein, die in den Heilzentren eingesetzt werden.

Deshalb drängte mich St. Germain vor zwei Wochen, mit der Übersetzung meines deutschen Buches “Gedanken” ins Englische zu beginnen, und zwar aus dem gleichen Grund, aus dem die Elohim mich vor Jahren drängten, die physikalische Theorie des UG 2017 noch einmal zu schreiben – um sie mit den neuen Codes des Aufstiegs zu versehen, die einem breiteren Verständnis förderlicher sind. Teil I dieses Buches kann als programmatisches Manifest der neuen Heilzentren angesehen werden, die wir hier und auf der ganzen Welt schaffen werden. Dort werden wir die Menschheit auf eine tiefe Weise heilen, um ihre individuellen Portale des Aufstiegs zu öffnen, in ihren Heiligen Herzen, die jetzt für die große Mehrheit der Menschen geschlossen sind. Dies setzt natürlich die Abschaffung der alten Medizin und des Gesundheitssystems voraus, die den neuen spirituellen Prinzipien der energetischen Heilung auf der Grundlage des UG zuwiderlaufen.

Dies ist in der Tat ein riesiges Unterfangen, und das aktuelle Programm der Lesungen zur Aufstiegs-Numerologie von Amora und St. Germain ist die Initiation in ein viel breiteres System der globalen Heilung, das wir der Menschheit ab diesem Jahr anbieten werden, wie uns die Elohim in einer weiteren persönlichen Botschaft vom 18. April 2019 bestätigt haben:

“Dieses Jahr 2019 (2019 ist eine 12 in der Aufstiegs-Numerologie – Eine Vollendung) soll dynamisch sein und ist eine Vollendung aller energetischen Verantwortlichkeiten, die mit dieser Realität verbunden sind. Alle offenen/ungelösten energetischen Fragen sollen während dieser Zeit der großen Trennung gelöst werden.

Ja, es gab vorher viele Trennungen, denn dies ist eine facettenreiche Realität und verschiedene Facetten trennen und heilen in verschiedenen Momenten.

In diesem Moment gibt es eine notwendige Ausrichtung auf einen Wohnsitz (in Diano Marina); es wird intensive Lichtarbeit in diesem Raum, einem temporären Raum, stattfinden. Im Anschluss an diese Arbeiten werden einige notwendige persönliche Anpassungen vorgenommen.

Die Ausrichtung auf das Heilzentrum folgt dieser wichtigen und notwendigen Arbeit. Diese Aufräumarbeiten werden auch phasenweise erfolgen, um eurem Wesen keinen übermäßigen Stress zu bereiten.”

Genau das haben wir in diesem Monat Mai getan, was die Gültigkeit aller Botschaften und Vorhersagen beweist, die wir von unseren höheren Quellen erhalten. Insbesondere die Ankündigung großer persönlicher energetischer “Ausrichtungen”, die wir in Bezug auf das Heilzentrum in DM vornehmen müssen, sind nun in vollem Gange, wie ich im Folgenden erläutern werde.

Gestern saßen wir mit Amora auf dem Balkon und genossen die ersten sonnigen Momente dieses Monats. Wir hatten den ganzen Mai über schreckliches Wetter, regnerisch, kalt, windig und bewölkt, wahrscheinlich weil die Höheren Reiche viel Feuchtigkeit in der Luft benötigen, um die Stadt des Lichts hier aufzubauen. St. Germain kam sofort zu uns und wir hatten eine lebhafte Diskussion. Zuerst diskutierten wir seinen Wunsch, eine neue Lehre der ICH BIN-Präsenz mit Hilfe von Amora als Sprungbrett zu seinem viel größeren Heilungsprogramm zu entwickeln. Er stimmte mir zu, dass die Sprache der alten Bücher und Channelings über die IBP etwas starr und mit unausgegorenen religiösen Ideen behaftet ist, die einen dogmatischen Ansatz vermitteln, der auch in vielen Religionen üblich ist. Die neue Lehre der IBP sollte in einer einfachen modernen Sprache der persönlichen Freiheit dargestellt werden, damit sie alle Menschen erreichen kann. Im Wesentlichen müssen wir die Menschen davon überzeugen, dass sie eine Seele haben, und diese agnostischen Individuen in Gnostiker verwandeln, was zweifellos ein großes Unterfangen ist (siehe auch dieses Video).

Danach wandten wir uns der neuen Theorie des UG zu. Ich sagte, dass es umso wichtiger ist, diese Theorie populär zu machen, da sie die Menschen von ihrer transzendenten Natur überzeugen wird. Es ist meine Überzeugung, dass ich diese Theorie auf vielfältige Weise und aus verschiedenen Perspektiven dargestellt habe – von einem rein wissenschaftlichen Standpunkt und einer rein wissenschaftlichen Terminologie bis hin zu breiteren populären Präsentationen aus verschiedenen Blickwinkeln des menschlichen Lebens – und deshalb sehe ich keine Notwendigkeit, weitere verbale Darstellungen dieser Theorie vorzunehmen, damit die Menschen sie leichter verstehen können. St. Germain stimmte mir voll und ganz zu und sagte:

“Es gibt jetzt junge Menschen in den 20ern, die sehr begabt sind, und sie werden sehr bald deine Theorie verstehen und anfangen, neue Erfindungen daraus zu machen und neue Technologien einzuführen, die das menschliche Leben erheblich verbessern werden. Es hat keinen Sinn, sich den aktuellen Wissenschaftlern zu nähern, da ihr Verstand so lange Zeit so tief manipuliert wurde, dass sie sich dieser Theorie in diesem Leben nie öffnen werden.”

Natürlich habe ich mich über diese Bewertung von St. Germain sehr gefreut, die das, was ich zu diesem Thema ausführlich geschrieben habe, voll bestätigt, wie auf dieser Website nachzulesen ist.

Dann kam ein wichtiges persönliches Gespräch mit St. Germain, das ich mit euch teilen will, da es auch für euch alle von großer Bedeutung ist. Ich weiß seit einiger Zeit, dass meine energetische Struktur als inkarnierter Mensch einzigartig ist, da meine Seele in der Lage ist, zahlreiche holographische Bilder und Kopien von mir selbst auf vielen parallelen Zeitlinien und Realitäten zu erstellen, so dass ich meine Reinigungsarbeit am effektivsten erledigen kann.

Ich erinnere mich sehr gut daran, als Babaji am 3. August 2017 in White Rock, Kanada, zu uns kam, als “The Gathering of the 144,000 Warrior Souls For the Opening of the Great Overseul Gateway” stattfand. Er war fasziniert von meinem energetischen Feld und sehr neugierig, mehr darüber zu erfahren.

St. Germain bezog sich auf diese spezifische, einzigartige energetische Struktur meiner Seele, die auch eine besondere Pflege und gezielte Ausrichtung erfordert. Er erzählte mir durch Amora, die jetzt ein völlig offener Kanal für St. Germain ist, dass ich bereits 1.500 parallele Persönlichkeiten (Kopien) in mein einheitliches energetisches Feld in dieser neuen 5D-Realität integriert habe, zu der wir uns am 19. Mai während des oben genannten Vollmond-Portals fest bewegt haben. Es gibt jedoch 150 Kopien, die noch integriert werden müssen, da sie sich auf niedrigeren Zeitlinien befinden. Er empfahl mir, sofort mit dieser Integration/Anpassung zu beginnen und jeden Tag 15 parallele Persönlichkeiten zurück zu holen, damit ich diese Integration am 1. Juni abschließen kann. Dies ist notwendig zur Vorbereitung auf meine zukünftige Mission als Weltheiler, von der er bestätigte, dass ich es bin, denn wir müssen zuerst alle unsere Inkarnationen heilen und integrieren, einschließlich aller parallelen und wahrscheinlichen Lebenszeiten im gesamten Multiversum, denn wir bringen jetzt all diese Ausdrucksformen von uns selbst in das Einheitsfeld zurück.

Ich erwähne in diesem Bericht diese wichtige Diskussion mit St. Germain, da sie auch für euch alle gilt – ihr müsst jetzt mit dieser Integration beginnen, damit ihr für den Juni bereit seid, der – wie uns die Elohim gesagt haben – “ein großer Heilungsmoment sein kann”, zumindest für die Wegweiser, die den Aufstiegsprozess leiten. Der wichtigste neue Moment ist, dass wir jetzt fest in 5D eingetreten sind und wir nun in der Lage sind, unsere Ausdrucksformen aus niedrigeren Zeitlinien abzurufen; dann sind sie für immer gerettet und können mit uns aufsteigen.

Ich habe zu diesem Zweck eine spezielle Anrufung vorbereitet, um meine parallelen Persönlichkeiten zurückzuholen, aber ihr könnt euer Verfahren und eure Anrufung frei wählen. Im Wesentlichen beginne ich damit, mein Herzchakra und die dreifache Flamme der blauen, rosa und gelben Strahlen zu öffnen und bitte meine Führer um Hilfe. Dann lade ich meine parallelen Persönlichkeiten ein, sich mir in meinem Einheitsfeld in 5D anzuschließen. Zuerst überflute ich sie mit der violetten Flamme der Verwandlung und umarme und durchdringe sie dann mit der rosa Flamme der Liebe. Danach versiegele ich sie mit der blauen Flamme des göttlichen Willens und mit dem goldweißen Licht des Christus-Bewusstseins und trenne sie von den unteren Welten ab. Ich umarme sie mit Liebe, Mitgefühl und Verständnis in meinem Einheitsfeld und verfüge, dass sie für immer frei sind und alle Verbindungen mit niedriger schwingenden Realitäten getrennt haben. Dies ist eine sehr persönliche Angelegenheit, indem ihr euch in die Ganzheit integriert, und ihr könnt jedes Verfahren und jede Anrufung oder sogar zusätzliche Flammen wählen, solange ihr ehrlich, aufrichtig und bereit seid, diese entscheidende Lichtarbeit zu tun. Ich mache diese Anrufung dreimal täglich und jede Anrufung dauert etwa eine Stunde. Dazwischen bin ich erschöpft, während ich alle diese Aspekte von mir selbst energetisch in mein Einheitsfeld integriere und viel Wasser trinken muss, wie auch von St. Germain empfohlen wird.

Ihr werdet den Unterschied sofort nach dem ersten Anruf spüren. Als ich gestern mit der Integration meiner parallelen Persönlichkeiten begann, erlebte ich sofort eine große Ruhe, Gelassenheit und Glückseligkeit, da diese parallelen Persönlichkeiten wussten, dass sie gerettet werden und mit mir aufsteigen werden und sich keine Sorgen machen müssen, für immer in niedrigeren Welten gefangen zu sein. Bitte vergesst nicht, dass wir alle multidimensionale Wesen sind und der Aufstieg die Integration all unserer Aspekte und Ausdrucksformen aus den unteren Trennungswelten während unseres gesamten Inkarnationszyklus ist. Auf diese Weise erreichen wir unsere Einheit und Ganzheit, und deshalb ist dieser Bericht für euch alle von größter Bedeutung. Jeder von euch sollte mit der Integration und Heilung seiner verschiedenen Aspekte beginnen, damit ihr euren Moment der vollen Heilung im Juni erleben könnt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen