2019-05-03

In5D: Pulsierende Anomalien in der Schumann Resonanz und der Sonne


Pulsierende Anomalien in der Schumann Resonanz und der Sonne

von Gregg Prescott, M.S. / übersetzt von max

Eine interessante Entwicklung hat sich in Bezug auf die Schumann Resonanz und unsere Sonne ergeben. Es ist zwar noch unklar, ob die beiden Entwicklungen miteinander in Verbindung stehen, aber beide haben ähnliche Attribute.

Schumann Resonanz

Der Schumann Resonanz Chart zeigte nach dem 2-3-stündigen Blackout Anfang April 2019 ein ungewöhnliches Muster:


Viele glauben, dass der Schwarze Balken einen Reset darstellt.

Kurz nach dem Blackout begannen die Schumann Resonanz (SR) ein neues und ungewöhnliches Muster zu zeigen:


Die langen, vertikalen Linien sind ca. 10 Minuten voneinander entfernt:


Oben in der Grafik können wir sehen, was buchstäblich wie ein Zaun aussieht, wenn wir es auf eine höhere Auflösung vergrößern:


Ist es möglich, dass dies die neue organische Matrix darstellt, die eingeführt wird?

Pulsierende Sonne

In einer ähnlichen Geschichte gab es viele Berichte über das Pulsieren der Sonne, wie viele Fotos zeigen:




Wie wir gesehen haben, änderte sich die Farbe der Sonne von gelb zu weiß, beginnend in den späten 1980er Jahren, als unser gesamtes Sonnensystem in den Photonen Gürtel eintrat.

Das ist es, was auf allen Planeten in unserem Sonnensystem dramatische Klimaveränderungen verursacht hat.

Einige Leute haben diesen sonnensystemweiten Klimawandel fälschlicherweise auf die Anwesenheit des Planeten Nibiru zurückgeführt, was nicht wahr ist.

Unser Sonnensystem wird etwa 2000 Jahre benötigen, um sich vollständig durch den Photonengürtel zu bewegen, der im Grunde eine riesige kosmische Wolke aus interdimensionalem photonischem Licht ist.

Diese kosmische Energie hat die Fähigkeit, unsere DNA zu transformieren und nützliche ruhende Codons in unserer RNA zu aktivieren.

In der Zwischenzeit haben es die Wissenschaftler schwer, zu beschreiben, was mit unserer Sonne passiert. Sie können mehr darüber in diesem Artikel mit dem Titel "Scientists Baffled - Concentric Ring Phenomenon Goes Mainstream" lesen.

Ist die pulsierende Sonne mit dem neuen Schumann Resonanzgitter verbunden?

Intuitiv würde ich ja sagen, obwohl es vielleicht zu früh ist, um endgültig zu antworten.

Es scheint eine Korrelation zwischen den beiden zu bestehen. Denkt bitte daran, dass wir uns immer noch an den Außenkanten des Photonen Gürtels befinden und nicht einmal annähernd vollständig in ihn eingetaucht sind.

Zeitbeschleunigung

In Verbindung mit der pulsierenden Sonne und den Schumann-Resonanzanomalien sehen wir auch Beweise dafür, dass sich das Phänomen "Zeitbeschleunigung" direkt vor unseren Augen abspielt.

Es ist unbestreitbar, dass es eine Beschleunigung gibt, und während viele Menschen dies in ihrem täglichen Leben spüren, haben wir nach Beweisen für dieses Phänomen gesucht.

Ich habe kürzlich einen Artikel geschrieben, der viele dieser Vorkommnisse in einem Artikel mit dem Titel "Seltsame laufende Zeitanomalien" erklärt.

Wenn die einfallende Photonen- und Plasmaenergie zunimmt, kann es sich um den physischen Beweis handeln, nach dem wir gesucht haben. Pulsierende Energie wird durch Sonnenaufnahmen sowie auf den Schumann Resonanzkarten gezeigt. Etwas beschleunigt sich mit Sicherheit!

Was können wir in naher Zukunft erwarten?

Wenn wir uns weiter in den Photonengürtel bewegen, erwarten wir konzentrischere Ringaufnahmen der Sonne und andere atmosphärische Anomalien.

Was die Schumann Resonanz Charts betrifft, so könnte das, was wir hier erleben, durchaus die "Norm" sein. In den letzten Jahren haben wir regelmäßig SR-Anomalien gesehen, mehr als in den Vorjahren vor 2015 oder so.... jetzt mehr denn je!

Wir können mehr Blackouts in den SR-Charts und vielleicht mehr Anomalien erwarten, die wir noch nie zuvor gesehen haben.

Dies ist das erste Mal in der Geschichte, dass wir solche Ereignisse miterleben, die in der Lage sind, in Echtzeit darüber zu berichten.

Viele Menschen können spüren und fühlen, dass wir an der Schwelle zu etwas Gross-Herzigem stehen.

Ich glaube es wirklich. Tust du das auch?

Ich sende euch allen unendliche LIEBE & LICHT!

Gregg

Klicken Sie hier für weitere Artikel von Gregg Prescott!

Quelle: https://in5d.com/pulsating-anomalies/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen