2020-11-28

WIE WEIT WILLST DU WIRKLICH GEHEN? - BOTSCHAFT VON BABAJI

Verfügungen und Bitten, Affirmationen und Gebete, können nur dann ihre ganze Kraft entfalten, wenn du das, was deine Lippen sagen, mit dem Herzen und mit der Seele wirklich willst!

BERG DER VOLLKOMMENHEIT

Um den Berg der Vollkommenheit zu erklimmen, musst du Hass und Eifersucht aus deinem Herzen entfernen! Um wach zu werden und wach zu bleiben, musst du Hass und Eifersucht verbannen. Um aufzusteigen in das Licht, musst du in die Finsternis hinabsteigen wollen.

Um diese Notwendigkeit geht es bei der heutigen Bewusstseinsarbeit in der Gnade Gottes.

Geliebter Mensch,

stellt dir jetzt eine einzige Frage: Wie weit willst du bei deiner Transformation gehen? Möchtest du wirklich ankommen?

Das ist die einzige Frage, um die es bei allen Bemühungen geht. Denn nur wer bei seiner eigenen Transformation absolut kompromisslos ist, kann und wird das Ziel der Befreiung, die Vollkommenheit, erreichen.

WAS WILLST DU WIRKLICH?

Jetzt geht es allein darum, dass du zu dir selbst absolut ehrlich bist.

Täusche keine Transformation vor, wenn du mit anderen Dingen beschäftigt bist.

Täusche weder dich selbst noch dein Umfeld. Das ist es nicht wert, denn das verstärkt nur deine Illusionen und verlängert deine Abhängigkeit von dieser Welt.

Sei jetzt – und das ist Übung und Heilung zugleich – absolut ehrlich und wahrhaftig. Beantworte dir selbst diese Frage: Bin ich für meine Transformation bereit, alles zu geben und, wenn nötig, alles hinter mir zu lassen, alles zu hinterfragen und, wenn nötig, alles aufzugeben?

PAUSE …

Hast du diese Frage mit JA beantwortet, dann befindest du dich bereits im Sog der Transformation und am Aufstieg zum Berg der Vollkommenheit.

Bist du dir unsicher oder sagst du NEIN, dann erfreue dich des Lebens, so, wie es sich Dir offenbart, denn du wirst auf andere Weise, Schritt für Schritt und Leben auf Leben, zu diesem bedingungslosen JA herangeführt.

Willst du als Mensch auf dieser Erde noch etwas erleben, die Verstrickungen erfahren und dich mit Leid umgegeben, so ist das angemessen. Möchtest du aber als Mensch auf dieser Erde die Vollkommenheit erreichen, so wählst du den direkten Weg.

Es ist der Weg, der dich vom Hass und von der Eifersucht befreit, davon und vom Mut zu sehen, was du wirklich willst, handelt diese Botschaft.

HASS UND EIFERSUCHT ENTFERNEN!

Hass und Eifersucht sitzen tief im Menschen und können dennoch ein ganzes Menschenleben lang verborgen bleiben. Auf diese Weise haben viele Menschen oft den Eindruck, keinen Hass mehr zu empfinden und keine Eifersucht mehr zu besitzen.

Sie glauben diese transformiert zu haben und sie wähnen sich befreit. Dies ist aber sehr oft ein Irrglaube, da Hass und Eifersucht ganz tief im menschlichen Sein schlummern und nur darauf warten, sich entladen zu können.

Deshalb ist die absolute Ehrlichkeit sich selbst gegenüber entscheidend.

Empfindest du manchmal Eifersucht, so subtil, sodass es dein Umfeld gar nicht bemerkt? Fühlst du manchmal blanken Hass in dir aufsteigen, so stark, dass es dir schwerfällt, diesen zu unterdrücken?

Das sind die Zeichen, das es in dir noch etwas zu berichtigen gilt. Doch diese Zeichen gilt es zu erkennen und sich mutig damit auseinanderzusetzen.

Viele Lichtkrieger sind heute der Ansicht, sie hätten Hass und Eifersucht überwunden oder besiegt. Das ist ein weitverbreiteter Irrtum. Denn Hass und Eifersucht zeigen sich in vielen Facetten.

Es sind die vielen kleinen alltäglichen Situationen, die dir die Hinweise liefern, ob hier noch etwas in dir existiert, was nicht existieren sollte – und das gilt es genau zu beobachten und wahrzunehmen.

Es ist wichtig zu verstehen, dass der Hass und die Eifersucht jeder Gesellschaft auf einer Welt der dritten Dimensionsdichte zugrunde liegen. Hass und Eifersucht halten die Konflikte zwischen den Menschen am Leben und führen unentwegt zur Unruhe, zum Unfrieden und zur Spaltung der Menschen. Was ihr auf der Erde wahrnehmt, resultiert daraus.

Hass und Eifersucht sind der Treibstoff jeder 3D-Welt.

Hass und Eifersucht sind die Pole, zwischen denen ein Mensch bestimmte Erfahrungen machen und karmische Verstrickungen eingehen kann. So haben Hass und Eifersucht auf einer niedrig schwingenden Welt Sinn.

Jedoch heute steigt diese Erde in die höhere Dimension auf, dadurch wird dieser Treibstoff unbrauchbar und ein neuer Treibstoff ist vonnöten. Hass und Eifersucht haben keine Akzeptanz mehr. Liebe und Freude sind die neuen Größenordnungen für die Menschheit auf der Neuen Erde.

Deshalb ist es unerlässlich, die Reste von Hass und Eifersucht in dir aufzuspüren, sie zu entfernen und aufzulösen.

Es geht darum, dein altes Betriebssystem noch einmal genau in Augenschein zu nehmen, denn mit Hass und Eifersucht im Gepäck ist der Berg der Vollkommenheit nicht zu erklimmen.

BIST DU EIN TRANSFORMATIONSTRÄUMER?

Was du jetzt benötigst, ist, völlige Ehrlichkeit zu dir selbst.

In allen Belangen geht es jetzt darum, dass du wahrhaftig bist im Umgang mit dir selbst. Wenn du möchtest, dass sich die Wahrheit und die Liebe auf der Erde ausbreiten, sei wahrhaftig liebend zuerst zu dir selbst – und das heißt: Mach dir nichts vor, sondern akzeptiere in Liebe, was ist!

Das Phänomen, dass viele Lichtkrieger ihre Transformation abgebrochen oder aufgeschoben haben, führt heute dazu, dass nicht nur sie selbst stehen bleiben, sondern dass auch bestimmte globale Entwicklungen blockiert werden.

Die Bedingungslosigkeit ist für viele Menschen, die am Lichtpfad wandeln, das Thema.

Zu viele stehen vor dem Berg der Vollkommenheit, sie träumen vom Gipfel und visualisieren den Aufstieg, bewegen sich aber sonst nicht von der Stelle!

Bist du so ein Transformationsträumer? Fürchte dich nicht vor der Antwort, sondern gehe ehrlich mit dir selbst um. Heute ist es für dich erheblich, dass du deine Position, deinen Status Quo, genau kennst und dich selbst richtig einschätzt.

Dein JA zur Transformation ist genauso entscheidend wie dein NEIN. Bedeutend allein ist, dass du dir dessen voll bewusst bist.

Menschen, die ihr JA erneuern wollen, sind jetzt dazu eingeladen. Ich bin BABJI und ich begleite jeden Menschen, der sich mit ganzem Herzen nach meiner Begleitung sehnt, durch diese Zeit.

Nachdem wir die letzten Tiefen ausgelotet, den Hass und die Eifersucht besiegt haben, erreichen wir gemeinsam den Gipfel der Vollkommenheit. Ich lasse dich niemals alleine, niemals zurück, niemals fallen! Du bist geboren, getragen, beschützt und behütet – das zu erfahren, heißt, sich fallen zu lassen.

Bist du aus diesem Holz geschnitzt, so öffne mir jetzt dein Herz und erneuere deinen Willen, dich der eigenen Transformation bedingungslos hinzugeben:



Wir befinden uns in der Zeit der großen Umbrüche. Jeder Tag ist von Ereignissen geprägt, die die Welt täglich ein Stück mehr aus ihren Angeln heben.

Jeder Tag stellt an dich Herausforderungen und immer stärker wirken die Fliehkräfte der Transformation auf dich ein.

Für dein NEIN, für deine Verweigerung benötigst du bald schon mehr Kraft, als für dein JA.

Sehr bald schon wird ein NEIN zu wenig sein und nicht mehr akzeptiert werden können. Denn auf der Neuen Erde, auf die ihr jetzt langsam hinübergleitet, können nur Menschen leben, die bereit sind für ihre vollständige Transformation.

Heute geht es allein um die Frage: Was du wirklich möchtest?

Die Welt der dritten Dimension hat andere Gesetzmäßigkeiten als die der vierten oder fünften Dichte.

Für jede Ebene benötigst du das geeignete Gewand. Deshalb kommt der Auflösung von Hass und Eifersucht jetzt die herausragende Bedeutung zu.

Diese Grundmuster des menschlichen Verhaltens gilt es jetzt restlos zu entfernen und diese Botschaft ist deine Einladung dafür. Es ist deine Einladung, es wirklich zu wollen und es schließlich zu tun!

Denn das Problem vieler Lichtkrieger ist, dass sie sich zwar per Deklaration zur Transformation bekennen, aber sobald es darauf ankommt, zurückweichen.

Verfügungen und Bitten, Affirmationen und Gebete, können nur dann ihre ganze Kraft entfalten, wenn du das, was deine Lippen sagen, mit dem Herzen und mit der Seele wirklich willst!

Der Grund, warum sich für viele Menschen vieles nicht erfüllt, liegt in einer unklaren Ausrichtung zugrunde.

Ein Mangel an Entschlossenheit, gleich in welche Richtung, lässt dich nicht erleben, was du erleben möchtest.

Gleich, was du wählst: Lebe deine Wahl ganz!

Die Halben und Weichen, die Unbestimmten und Wankelmütigen, verlieren unter allen Umständen den Halt.

WAHRHAFTIGKEIT HAT BESTAND

Deshalb: Seid wahrhaftig bei der Bestandsaufnahme eurer wahren Bestrebungen und Wünsche. Eure tatsächlichen Absichten zählen. Nur die Wahrhaftigkeit hat vor dem Schöpfer Bestand – ist und vor eurem Gewissen von Dauer.

Was haben der Hass und die Eifersucht damit zu tun?

Alles! Denn es ist der uneingestandene Hass und die nicht wahrgenommene Eifersucht, die einen Menschen glauben lassen, die eigene Transformation sei am guten Wege.

Ich sage euch: Niemand, der dieser Botschaft lauscht, ist frei von Hass und frei von Eifersucht!

Deshalb ist es von unermesslichem Wert, sich gleich ans Werk zu machen und mit BABAJI, der ich bin, an die Arbeit zu gehen.

Hass, mag er noch so tief und unsichtbar in dir sitzen, verhindert dein Wachstum, Eifersucht, die bei Lichtkriegern subtil vorhanden ist und darüber hinaus von niemandem bemerkt wird, ist die Kette, die dich an diese Welt bindet, und dies verhindert jedes Wachstum.

Liebe und Mitgefühl sind nur möglich, wenn der Hass getilgt ist und die Eifersucht nicht mehr existiert.

Du wirst sagen: Aber Babaji, ich bin nicht eifersüchtig, ich kann mich mit dem Mitmenschen freuen? Ich sage, dir, die Eifersucht beginnt dort, wo sich ein subtiler Schmerz in deine Mitfreude mischt.

Es sind feine Fäden, die tiefen emotionalen Verwundungen von Zurückweisung, tiefgreifende Ursachen, die es aufzuspüren gilt. Das ist Feinarbeit und verlangt absolute Wahrhaftigkeit von dir.

Du wirst sagen: Aber Babaji, ich bin voller Liebe und den Hass kenne ich nicht. Ich sage dir: Der Hass beginnt dort, wo dein Ego bedroht wird.

Wo deine Komfortzone verletzt wird, wo deine inneren Muster aktiviert werden, dort gilt es hinzublicken. Das ist Feinarbeit und verlangt absolute Wahrhaftigkeit von dir.

Wer in einer Esoterikblase lebt, um Konflikten aus dem Weg zu gehen, für den findet die Nächstenliebe ohne den Nächsten statt und für den ist Mitgefühl Theorie, die niemals einer Bewährungsprobe unterzogen wird.

Es ist von entscheidender Bedeutung, dass du dich auf dich selbst einlässt. Jede tiefe Heilung, beginnt mit dem wahrhaftigen Blick in deine innere Welt, in dein Herz und in deine unvergängliche Seele.

Ich fordere dich auf: Blicke jetzt in dein Inneres und erkenne wertfrei! Sei dankbar für die Erkenntnis und mache dich entschlossen ans Werk!

Dein tiefer innerer Wunsch ist für mich das Zeichen des Aufbruchs. Tag für Tag werde ich dich auf das, was noch unerlöst ist, hinweisen und dich dorthin führen, wo es hell ist, wo das Licht, das keinen Schatten wirft, unablässig leuchtet.

Wie kompromisslos bist du wirklich? Was kannst du wirklich aufgeben? Wovor fürchtest du dich bei der Transformation am meisten?

Oder glaubst du gar, du hättest nichts mehr zu tun? Warum bist du dann noch nicht erleuchtet? Und warum wirst du immer wieder von ähnlichen Problemen heimgesucht?

SAG JA! SAG NEIN!

Geliebter Mensch,

Wie tief möchtest du wirklich leuchten und wie weit möchtest du wirklich kommen? Sei dir gewahr:

Den Gipfel der Vollkommenheit erreichst du nur, indem du gehst. Schweres Gepäck, wie die Eifersucht, wirf ab, Lasten, wie den Hass, lass zurück. Dann gehst du in Windeseile Gott entgegen.

LASS DICH FALLEN!

Klage niemals über bestimmte Entwicklungen oder über dein eigenes Leben. Erkenne vielmehr in jedem Ereignis, deine eigene Handschrift.

Denn das Schicksal kommt nicht über dich, sondern wird kraft deiner Göttlichkeit und Größe von dir selbst bestimmt.

Alles, was du ändern möchtest, ändere, alles, was du noch nicht aufgeben kannst, gestehe dir ein! Diese Wahrheit macht dich frei. Das ist der Weg, auf dem du auf jeder Welt dein Glück findest. Denn wer bewusst stehen bleibt, kommt weiter, als der, der glaubt zu gehen.

Blicke wahrhaftig auf dein Leben. Sag JA! Sag NEIN! Und sage es aus voller Brust, aus ganzem Herzen und mit deiner Seele. Das ist die Sprache die GOTT gefällt und die BABAJI versteht.

In unendlicher Liebe bin ich bei dir. BABAJI

1 Kommentar:

  1. "Bore The Righteous"
    https://www.youtube.com/watch?v=W0JPRnGNm_k&ab_channel=ArjunBaba

    AntwortenLöschen

Danke.