2020-11-28

ÄNDERT EUREN FOKUS, ÄNDERT EUER LEBEN - FOKUSSIERT EUCH AUF DAS, WAS RESONIERT * Die Engel, gechannelt durch Ann Albers



Meine lieben Freunde, wir lieben euch so sehr.

Wir haben euch in den letzten Monaten behutsam darin unterstützt und angeleitet, eure Realität von einem 3D- hin zum 5D-Paradigma zu verlagern - eine Realität, in der Energien wichtiger sind als Bemühungen oder Handlungen. Wir werden dies auch weiterhin tun, weil es eurer Seele, eurer Freude und eurem Wunsch dient, eine glückliche Lebenserfahrung zu erschaffen, ganz gleich, was der Rest der Welt tut.

Dies wird immer wichtiger werden, da ihr alle weiterhin eure Emotionen, eure Ausdrucksformen und die sich daraus ergebenden Lebenserfahrungen erkundet. Selbst die Getrenntheit, die Verstimmungen und die Frustrationen, die ihr erlebt, sind einfach Zeichen dafür, dass nun Seelen sozusagen "aus ihrem Versteck kommen" und ihre Gefühle und persönlichen Wahrheiten mit dem Umfeld teilen. Diese Ausdrücke sind - ob sie nun hasserfüllt oder freundlich sind - Schritte auf dem Weg der Reifung hin zu liebevolleren und authentischeren Wesen.

Wie erschafft ihr also in einer Welt, die derzeit so außerhalb eurer Kontrolle zu liegen scheint, den Frieden, die Liebe, die Freude und all die anderen Dinge, die ihr in eurem persönlichen Alltagsleben erfahren möchtet?

Die Antwort hängt davon ab, welches Paradigma ihr befürwortet. In 3D erarbeitet, sichert, erstrebt, manipuliert, schikaniert, erfleht, erschmeichelt, erbettelt, erwirtschaftet oder TUT man alles, was nötig ist, um zu bekommen, was man im Leben haben will. Manchmal funktioniert das. Manchmal auch nicht. In 5D geht ihr nach innen, erschafft eine innere Realität, die Gefühle erzeugt, die wiederum Energien in eure Welt aussenden, die dann magnetisch die Essenz dessen anziehen, was ihr haben wollt. Ihr vermeidet es, eure eigenen Signale durch Zweifel und Angst zu blockieren. Ihr gestattet voll Glauben und Vertrauen, dass eure positiven, erwartungsvollen Energien in die Welt hinausgehen und zu euch zurückreflektiert werden.

Stellt euch einmal für einen Moment vor, dass die gesamte Welt in euch lebt. Ihr könntet euch vorstellen, dass euer Körper mit Sternen, Universen oder eurer lieben Mutter Erde mit all ihren Bewohnern gefüllt ist. Stellt euch vor, dass alle Menschen in euch leben, alle Pflanzen und alle Tierarten. Verwendet jede Art von Bild oder imaginärem Szenario, die für euch geeignet ist. Vielleicht stellt ihr euch im Inneren alles als Miniatur vor. Dies ist nur eine visuelle Metapher, aber sie wird einen Zweck erfüllen.

Nun stellt euch für einen Moment vor, dass der Mensch, den ihr am meisten liebt, in euch lebt. Spürt seine Liebe. Stellt euch vor, dass ihr eure Aufmerksamkeit auf diese Liebe richtet, sie empfangt, sie genießt und sie wertschätzt. Fühlt, wie die Liebe in euch wächst. Würdet ihr das oft tun, würdet ihr zu merken beginnen, dass immer mehr von diesem Gefühl der Liebe in allen Bereichen eures äußeren Lebens zu euch zurückgespiegelt wird.

Stellt euch nun für einen ganz kurzen Moment vor, dass etwas, das ihr nicht ertragen könnt, ebenfalls in euch lebt. Es kann eine Ideologie, ein Mensch, eine politische Partei, die quietschende Tür in eurem Haus, ein Essen, das ihr nicht mögt, oder eine Situation sein. Während ihr eure Aufmerksamkeit auf diese innere Realität richtet, bemerkt ihr den Unterschied in euren Gefühlen, sowohl in eurem Körper als auch in euren Emotionen. Wir empfehlen, höchstens ein paar Sekunden damit zu verbringen! Das ist keine Energie, die ihr in eurer äußeren Welt auf euch selbst zurückfallen lassen möchtet.

Verschiebt jetzt noch einmal euren Fokus. Stellt euch vor, ihr leuchtet mit einem inneren Suchscheinwerfer in dieses innere Universum hinein, bis ihr etwas findet, das Gefühle von Freude, Liebe, Frieden oder Zufriedenheit entfacht. Haltet euren Fokus darauf. Erweitert das gute Gefühl. Erlaubt ihm, euch zu erfüllen und sich spiralförmig aus euch heraus zu bewegen. Schaut, ob ihr diesen Fokus beibehalten könnt, indem ihr eure Aufmerksamkeit für ein oder zwei Minuten auf die guten Gefühle richtet. Beachtet, dass sich, wenn ihr eure Aufmerksamkeit mehr und mehr auf die Dinge in eurer inneren Realität fokussiert, die euch gefallen, auch eure persönliche Erfahrung des äußeren Lebens verändert und angenehmer wird.

In Wahrheit existieren in euch die Energien der gesamten Schöpfung. Ihr habt in eurer äußeren Welt nichts getan, während ihr eben diese einfache Technik praktiziert habt. Ihr habt eure Aufmerksamkeit vollständig auf die Energien der Welt im Innern verlagert. Euer "Ego" oder eure Persönlichkeit wählte aus dem riesigen Spektrum der Energien und Angebote des Lebens dort in eurem Inneren diejenigen Frequenzen aus, die mit euch in Resonanz stehen, euch erheben und euch inspirieren. Ihr habt bemerkt, dass es sich gut anfühlt, euch auf das zu fokussieren, was mit euch in Einklang ist, und dass es sich unangenehm anfühlt, euch auf das zu konzentrieren, was nicht mit euch in Einklang ist.

Dies ist ein 5D-Werkzeug, das ihr oft anwenden könnt. Ganz gleich, wie eure äußere Welt aussieht, erinnert euch daran, dass sie nur eine Reflexion dessen ist, worauf ihr im Inneren eure Aufmerksamkeit gerichtet habt. Da die meisten von euch einer Vielzahl von Frequenzen ihre Aufmerksamkeit schenken - begonnen bei denen, die sie erfreuen, bis hin zu denen, die sie verabscheuen -, seid ihr Zeuge einer Vielzahl von Reflexionen in eurer äußeren Welt. Ihr debattiert manchmal mit uns und sagt uns, dass ihr euch aufgrund dessen, was im Außen passiert, innerlich so und so fühlt. Während wir dieses 3D-Paradigma verstehen, wissen wir, dass die größere Wahrheit darin besteht, dass ihr euch inmitten einer Menge liebevoller und hasserfüllter Menschen bewegen könntet und diejenigen finden würdet und euch auf diejenigen konzentrieren würdet, die einer Schwingung in euch entsprechen.

Das bedeutet nicht, dass ihr voller Hass seid, wenn ihr hasserfüllte Menschen anzieht, aber es könnte bedeuten, dass ihr Konflikte hasst und euch auf dieses Unbehagen fokussiert, bis es euch findet. Es könnte bedeuten, dass es euch äußerst unangenehm ist, Grenzen zu setzen, und dass ihr damit Menschen anzieht, die sie ebenfalls nicht mögen. Es könnte bedeuten, dass ihr andere mehr liebt, als ihr euch selbst liebt, und damit auch Menschen anzieht, die sich selbst ebenfalls mehr lieben als euch. Ihr Lieben, das ist einfach die Art und Weise, wie das Universum funktioniert. Die äußere Welt spiegelt innere Energien wider - nicht Vorstellungen, nicht Taten, nicht Worte.

Wir setzen euch nicht ins Unrecht, denn ihr lebt in einem 3D-Paradigma. Wir lieben euch! Ihr habt großen Mut! Ihr seid in diese Realität inkarniert. Doch wir führen euch mit großer Liebe hin zu einer größeren Wahrheit, damit ihr eure Lebenserfahrung genießen könnt. Wir möchten, dass ihr lernt, dass ihr in eure innere Welt gehen könnt, euch auf das konzentrieren könnt, was euch Freude bereitet, und es so in euer Leben zu ziehen könnt. Wenn ihr dann in eurer äußeren Welt auf etwas oder jemanden stoßt, der oder das nicht mit euch mitschwingt, könnt ihr wieder nach innen tauchen, flugs euren Fokus anpassen und, wie Jesus sagte, "die andere Wange hinhalten". Ihr könnt euch schnell wieder auf das fokussieren, was euch Freude bereitet. Die äußere Welt mit ihren weniger erfreulichen Aspekten erinnert euch nur daran, dies zu tun.

Tut euer Bestes. Da ihr neue 5D-Glaubenssätze und Fähigkeiten im Umgang mit Energie erlernt, wird es Übung erfordern, diese zu einem Teil eures Lebens zu machen. Ihr werdet es eines Tages gut machen und euch gegenseitig herausfordern, aber ihr habt die Fähigkeit dazu in euch. Ihr alle seid nach dem "Abbild und Gleichnis Gottes" geschaffen, weshalb alle Welten, alle Dinge und alle Wesen als Energie in euch leben. Wie ein Hologramm, in dem jeder Teil das Ganze enthält, so existieren auch ganze Welten im Innern. Welche Energien möchtet ihr unterstützen und stärken?

Euch wurde das Geschenk des freien Willens gemacht, um genau dieser Frage nachzugehen. Durch eure Konzentration auf die Energien im Inneren zieht ihr Erfahrungen im Außen an. Ihr schaut sie euch an, lernt, wachst und passt euren Fokus an, bis eure persönliche äußere Realität wunderbar und von Licht und Freude erfüllt ist, ganz gleich, was der Rest der Welt tut.

Gott Segne Euch! Wir lieben euch so sehr.

Die Engel

* Ann Abers verwendet in den verschiedenen Verteilern oft unterschiedliche Titel

Originaltext: ©Ann Albers, www.visionsofheaven.com
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.