2020-11-27

Elisabeth Westhoff: Wandlungsenergien


Wandlungsenergien

Die Energien fliegen uns buchstäblich um die Ohren.

Nichts ist greifbar.

Nichts ist planbar.

Körperliche Symptome, seelische und körperliche Erschöpfung.

Atmen.

Symptome im Bereich, Kopf, Herz, Nacken, Augen, Magen, Darm, Rücken, intensive Töne, Hitze und Kälteschübe…

Feinpolitur in der Tiefe 

Zeitweise geht nichts mehr, bei mir zumindest.

Nichts sehen, nichts sprechen, nichts hören wollen.

Liegen, Augen zu und weg… ich lasse geschehen.

Herzlich Willkommen im Aufstieg.

Diese intensive Mischung der kosmischen und irdischen/ kollektiven Energien fordern uns dermassen.

Sorge gut für dich.

Vermeide jeglichen Druck von Aussen.

Jeglichen Druck, den du dir selber machst.

Geniesse die energetischen Pausen.

Geniesse, wonach dir gerade ist.

Verlasse die Regeln.

Essen und Trinken, wonach dir ist.

Dein Körper weiss was er braucht, was ihm gut tut.

Kein Vergleichen mit anderen.

Wir sind so verschieden und das ist gut so.

Endlich erkennen wir, wer wir sind, was uns ausmacht.

Jeder für sich, ein strahlendes Licht.

Atme.

Sei mit und in dir.

Verbinde dich mit Gleichschwingenden, wenn dir danach ist.

Lasse dich führen, von deinem FÜHLEN.

Ganz viel Segen für dich, du wundervolle Seele.



Elisabeth

Quelle: Elisabeth Westhoff

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.