2020-12-24

Plejaden 1 News am 24. Dezember 2020

P1 ruft die Terraner zur Herkunftserkennung auf! Achtung bei Rufen für PVSE / SdE !!

Die göttlichen Praktiken dehnen sich weiter aus.

Blüten von inspirierten Ideen aus dem Göttlichen halten an.

Terraner beobachten spezielle Heilmittel.

Künstliche(s) wird weiter reduziert.

Anstifter werden weiter entfernt.

Anführer - werden weiterhin nach außen gelenkt (...um erkennbar zu werden.)

Transfers nach *Khalthart (siehe unten) werden genehmigt. 1. Welle: 19% (nicht regressiv).

Spezialprojektoren für MFDEleven+++ gerichtet und nachhallend: 29% (nicht-regressiv).

Freigaben des Unbewussten werden gestartet: 1/3 SPEZIFISCHE SCHICHT >>>> 52% (nicht regressiv).

Ätherischer Turm 1: Synchronisation in mehreren Ebenen nach Abschluss: 44% (nicht regressiv).

PVSE: +++++ Elf. Quantenerholung gestartet. Tiefe Ausrichtung autorisiert: 44% (nicht regressiv).

Partnerflotten treffen weiterhin in der terranischen Umgebung ein.

Terraner werden zu moralischen Ausrichtungen aufgerufen.

Ashtar (ians) stellen sich für die Ausführung des Hauptplans auf. Mehrdimensionale Schichten werden dünner.

Vorübergehend, Ende der Übertragung.

Plejaden 1 (POTENTIERENDE PROJEKTOREN DER EMISSION)

* Artikel im Glossar

Erklärung: Khalthart ist der Planet, auf den die Seelen auf der Erde, die sich nicht an die neuen kristallinen Muster anpassen, geschickt werden. Es ist eine Umgebung, über die schon seit Anbeginn der Zeit gesprochen wurde. Es ist der Planet, der schon in so vielen Prophezeiungen erwähnt wurde, auf den die Seelen, die sich nicht an die neue Energie angepasst haben, gebracht werden, um ihren Weg fortzusetzen. Es ist ein Planet, der sich noch in der Phase der "Feuerentdeckung" befindet, dem Zeitalter der Höhlen, und viele Wesen, die in niedrigen Schwingungen bleiben wollen, werden dorthin gebracht, um zu inkarnieren.

[übersetzt von max - Spenden sind 💖 willkommen]

Quelle: https://www.disclosurenews.it/pleiades-1-messages/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.