2021-01-29

DIE MESSIAS-TÄUSCHUNG (TEIL 1) BOTSCHAFT VON VENUS KUMARA


Sich aus dem Spiel zu nehmen, geht nur, wenn du dir des Spiels bewusst bist und wenn du an den entscheidenden Stellen STOPP und NEIN sagst.

TRANSHUMANISMUS BEDARF DEINER EINWILLIGUNG!

Die Tage vergehen, Ereignis nach Ereignis rollt vor euren Augen ab. Der Druck im außen nimmt zu, während ihr innerlich immer entspannter, gelöster und bewusster werdet.

Das Phänomen der Angstlosigkeit beginnt sich auszubreiten und immer mehr Menschen werden von diesem Sog erfasst. Ihr verliert die Furcht, ihr bändigt eure Ängste und ihr kommt immer mehr in die Position, das dunkle Diktat der dunklen Mächte zurückzuweisen. Ich sage euch:

Dort, wo es keine Verträge gibt, gibt es für niemanden ein Recht, in euer Leben einzugreifen.

Das heißt, alles, was sich jetzt zeigt und was in Richtung Transhumanismus weist, bedarf deiner Einwilligung. Das heißt, die dunklen Kräfte benötigen deine Zustimmung, damit sie mit ihrem Plan der Eroberung der Seelen von Menschen fortfahren können. So sei dir also bewusst, es ist dein JA oder dein NEIN, das alles entscheidet, und es ist nicht die scheinbare Übermacht, der du auf Gedeih und Verderb aufgeliefert bist.

Das heißt ferner, dass jedes zukünftige Ereignis von dir selbst mitgestaltet werden kann. Denn zunächst wird es vor allem auf den NEIN ankommen.

Sich aus dem Spiel zu nehmen, geht nur, wenn du dir des Spiels bewusst bist und wenn du an den entscheidenden Stellen STOPP und NEIN sagst.

Die dunkle und negative Neue Weltordnung scheitert auf dem Planeten Erde, auf dem die Menschen dem Licht zugewandt sind. Es gibt keinen Grund mehr, der Propaganda zu vertrauen, es gibt jedoch genügend Gründe, dir selbst und deiner Macht zu vertrauen.

Für die Schritte, die von den Dunkelmächten jetzt geplant sind, benötigen sie dein Einverständnis. Deinen freien Willen kann keine Kraft im Universum ignorieren. Was jedoch möglich ist, ist, dich so weit zu beeinflussen, sodass du den klaren Blick auf das Geschehen verlierst und dann im guten Glauben oder wider besseren Wissens zustimmst.

Daher sei dir bewusst: Je mehr innere Ängste du abbaust, desto klarer wird dein Verständnis für diese Zeit und umso entschlossener wirst du NEIN sagen, wo es erforderlich ist, und JA sagen zum guten, schönen und erhabenen Leben der Menschen auf Erden.

Dein NEIN ist deine Fahrkarte in die höhere Dimension des Seins.

Dein JA zum Aufstieg ist genauso entscheidend wie dein NEIN zum Status quo oder zum Abstieg.

Geliebter Mensch,

gehe weiter deinen Weg der Klärung und Bewusstwerdung. Gib auch die letzten Sorgen ab, lege die letzten Ängste beiseite und fasse dir ein Herz für ein Leben, das du selbst gestaltest und in dem du selbst das Ruder in die Hand nimmst.

Je mehr Ängste heute geschürt werden, desto näher ist der Triumph des Lichts. Denn die große Überflutung der Menschheit mit Ängsten führt dazu, dass sich immer mehr Menschen ihren Ängsten stellen und sich damit auseinandersetzen – bis sie am Ende ihre Ängste verlieren.

Dahin geht die Reise der Menschheit. Das Ende der Alten Welt zeichnet sich ab und gleichzeitig steht der Neubeginn auf der erhobenen Erde bevor – mit Menschen, die aufgewacht sind, mit allem Lebendigen, das sich der Freude und der Schönheit verschrieben hat. Heilig ist der Tag, der da kommt, gesegnet bist du, der du die Zeichen dieses Tages erkennen wirst.

DER FALSCHE MESSIAS

Nachdem der falsche Messias präsentiert wurde, öffnet sich der Himmel für die, die auf niemanden gewartet, sondern ihr Schicksal selbst in die Hand genommen haben. Einen Messias gab es nie und gibt es nicht! Alle Hoffnung liegt niemals bei einem Anderen, sondern alles, was du erreichen willst und was du bist, ist in dir.

Ermächtige dich zu einem angstfreien Leben und dein Dasein wird sich in reine Freude verwandeln.

Ermächtige dich zum Gestalter deines Schicksals und dein Dasein wird ein Beispiel geben.

Ermächtige dich dafür, deine innere Unabhängigkeit und Freiheit zu bewahren, und niemand wird dich versklaven können.

Sei dir bewusst, wer und was du bist! Danach wird alles einfach und es ist alles klar.

Du lebst im Einklang mit den Gesetzen der Schöpfung und mit dem Pulsschlag des Schöpfers, der da ist – allwissend, allliebend und allgegenwärtig.

In unendlicher Liebe
VENUS KUMARA

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.