2021-01-28

TAGESBOTSCHAFT VON ERZENGEL GABRIEL FÜR DEN 28.JANUAR 2021


28. Januar 2021

Eure Sensibilität ist ein Geschenk. Sie als negative Eigenschaft zu sehen, bringt euch nur in den Widerstand gegen euch selbst und hält euch davon ab, die wunderbaren Dinge zu erkunden und zu entdecken, die mit dieser Gabe einhergehen. Fast allen Empathen wurde gesagt, sie sollten aufhören, so sensibel zu sein, und viele wurden darauf konditioniert zu denken, dass Sensibilität etwas Schlechtes ist. Ihr Lieben, eure Fähigkeit zu fühlen ist eure Superkraft! Sie ist das, was euch freundlich, mitfühlend und verständnisvoll macht. Eure wunderbare Sensibilität ist eines der Dinge, die wir am meisten an euch lieben. Darum fühlt die Gefühle! Erkennt, wann sie euch gehören und wann nicht.

Was wäre, wenn ihr anfangen würdet, eure Gefühle als Helfer zu betrachten? Versteht, dass, wenn ihr sie einfach identifiziert, erforscht, warum sie da sind, und ihnen für ihren Dienst dankt, sie dann ihre Aufgabe, euch Informationen und eine Rückmeldung zu geben, erledigen dürfen und sich dann auflösen. Wenn ihr das tut, werdet ihr schnell herausfinden, dass ihr sie nicht zu fürchten oder zu meiden braucht, und werdet sie in das wunderbarste Navigationsinstrument des Verstehens und der Heilung verwandeln.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.