2021-01-30

Omraam Mikhael Aivanhov: Die Wahrheit ist eine Synthese, die nur durch den Geist erkannt werden kann


Der Intellekt ist eine Fähigkeit, die es dem Menschen ermöglicht, die physische Welt kennenzulernen und ein wenig von der psychischen Welt, aber nicht mehr. Es ist also eine sehr begrenzte Fähigkeit. Der Intellekt allein vermag nicht die Wahrheit zu erkennen. Um die Wahrheit, die in einer Rose* liegt, zu erfassen, reicht es nicht, ihre Form, ihre Farbe und ihren Duft wahrzunehmen. Die Rose hat eine Seele, eine Emanation, eine Existenz, die man nicht mit dem Intellekt erfassen kann. Um die Rose zu kennen, muss man die Gesamtheit der Elemente durchdringen, die sie ausmachen. Und das Gleiche gilt für den Menschen. Die Wahrheit über ihn umfasst alles, was ihn betrifft: seine Seele, seinen Geist, seine Gedanken, seine Gefühle, seine Pläne… solange ihr dies alles nicht kennt, kennt ihr nicht die Wahrheit über ihn. Ihr kennt einen ganz kleinen Teil, das Äußere, aber nicht die Wahrheit. Die Wahrheit ist eine Synthese, die nur durch den Geist erkannt werden kann.

---------------------------------------

* Mehr zu diesem Thema finden Sie z. B. im Band 226 der Reihe Izvor »Das Buch der göttlichen Magie«, Kapitel 9 »Blumen und Düfte«, und Band 235 der Reihe Izvor »Im Geist und in der Wahrheit – Wie finde ich zu Gott«, Kapitel 7 »Die Kontemplation der Wahrheit: Die entschleierte Isis«, Kapitel 10 »Der Duft des Garten Eden« und im Kapitel 12 »Das Bild, als einfache Stütze für das Gebet«.

Allgemeine Informationen zu den Büchern von O. M. Aivanhov erhalten Sie hier.


[max: Liebe Rosi, danke für den Tipp 💗]

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke.